Probleme mit Bremsa (Bremsscheiben, Belägen) auf ST182

Diskutiere Probleme mit Bremsa (Bremsscheiben, Belägen) auf ST182 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; Hast Du so eine Bergrallye-Aktion :D auch mal mit Serienbremse ausprobiert, so daß Du einen Vergleich hast?

  1. Hardy

    Hardy Guest

    Hast Du so eine Bergrallye-Aktion :D auch mal mit Serienbremse ausprobiert, so daß Du einen Vergleich hast?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 moetterking, 15.06.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Na logisch, ist doch meine "Heimstrecke" :D Die Seriebremse hat sogar auf dem Runterweg noch gebremst :rolleyes:
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn das Pedal wirklich sehr weich wurde, tippe ich eher mal auf die Bremsflüssigkeit. Wann wurde die denn das letzte mal gewechselt. Bzw. welche Qualität ist drin (DOT4 oder höher).

    Ich habe seit einiger Zeit die ATE Super Blue Racing drinnen und seither ist die Anlage wesentlich standfester.
     
  5. #4 moetterking, 16.06.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Die Bremsflüssigkeit hab ich vor etwa 4 Wochen gewechselt inkl. die hinterletzte Luftblase rausgequetscht. Das Problem hab ich erst seit den neuen Schenben / Belägen. Flüssigkeit ist DOT 5.1.

    mfg

    Marcel
     
  6. #5 DJBlade, 17.06.2006
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mit den Belägen von Bremsa keine Guten Erfahrungen gemacht hatte, habe ich im TSC und E9 nur die Scheiben gelocht, geschlitzt verbaut, dazu die Toyota OEM Beläge. Damit bin ich bisher nun zufrieden. Die Bremsa Beläge waren bei mir auch das selbige. Leider.
     
Thema:

Probleme mit Bremsa (Bremsscheiben, Belägen) auf ST182

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Bremsa (Bremsscheiben, Belägen) auf ST182 - Ähnliche Themen

  1. Aygo 2006 Probleme

    Aygo 2006 Probleme: Hallo, ich fahre seit ca. 1,5 Jahren einen Toyota aygo Bj 2006 Benziner. Ich kaufte ihn gebraucht, bezahlte jedoch wenig dafür, da er schon einige...
  2. Probleme mit ZV

    Probleme mit ZV: Hallo zusammen, bin am verzweifeln und hoffe das einer mir hier helfen kann. Habe ein Toyota Camry (USA) bj:2010 Model 2011. Mein Problem ist das...
  3. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  4. RAV4 II Probleme mit Gewinde bei Anbau Anhängerkupplung

    RAV4 II Probleme mit Gewinde bei Anbau Anhängerkupplung: Moin und frohe Weihnachten. Ich wollte diese Woche an nen RAV4 eine AHZV anbauen. Ist ja eigentlich simpel, links und rechts die Abschleppösen...
  5. Corolla e10 Probleme mit dem Tür Schloss

    Corolla e10 Probleme mit dem Tür Schloss: Hallo liebe Toyota gemeinde ich habe folgendes problem unzwar ich besitze das auto nicht so lange jetzt ist mir aufgefallen das ich entweder zu...