Probleme mit Benzindruckregler

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Authrion, 19.05.2010.

  1. #1 Authrion, 19.05.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    Moin zusammen.

    ich hatte mir anfang des jahres einen einstellbaren benzindruckregler gekauft.
    Hatte die Wahl zwischen einem 200euro-Teil aus dem Rennsport
    und dem ebay-power-boost-ventil. :rolleyes:
    mehrere leute hatten mir erzählt, dass das ding problemlos funktioniert.

    Da ich eigentlich nur etwas mehr druck haben wollte (wegen der größeren Düsen)...hab ich dann mal son ding in der bucht gekauft.

    eingebaut...lief. konnte den druck einstellen und null probleme.
    doch immer nach 3-5 tagen bemerkte ich benzingeruch.
    -> haube auf...standen da keiner 3,5-4bar mehr...sondern 6-8!!
    ...kein wunder also, dass manche schellen usw undicht wurden.

    hab das teil dann mal ausgebaut und zerlegt...kein fehler zu finden.
    wieder eingebaut...lief.
    bin ne woche mit rumgefahren...dann stand der wagen 4 tage.
    und zack...selbe aktion.

    hab heut total gefrustet die alte spritleiste wieder eingebaut, damit ich überhaupt fahren kann.

    ...tja und nu? son ebaykram will ich eigentlich nicht mehr...oder gibts da was, was auch funktioniert?
    weil: gebracht hats einiges..der wagen lief deutlich besser obenrum!

    jemand ne idee oder ähnliche erfahrungen?

    grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirPaseo, 19.05.2010
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Dieser verrichtete seine Dienste ohne Probleme.
    Ist eben auch kein Billigteil.

    Benzindruckregler
     
  4. #3 Authrion, 19.05.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wie hast du den denn eingestellt? nach gefühl?
    wieso verkaufst ihn denn..
    ist interessant, das ding.
     
  5. #4 SirPaseo, 19.05.2010
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Stammt von einem 4A-FE Umbau, der aufgegeben wurde.
    Es ist ein Anschluss für eine optionale Druckanzeige vorhanden.
    Anzeige hatten wir aber nicht.
    Wir hatten den Benzindruck über eine Breitbandlambda eingestellt.

    Ich überprüfe den Öffnungsdruck im ausgebauten Zustand mit nemm Kompressor und einer etwas umgebauten Reifenluftdruckpistole.
    Klappt ganz gut.
     
  6. #5 Authrion, 20.05.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hm..mal überlegen
    ansich ne gute idee.
    war jetzt wieder kurz davor, mir wiede son ebayding zu kaufen, weil ich meins glaub kaputt gemacht hab, als ich den alten regler noch drin hatte.
    ...ma schaun.
     
  7. #6 morscherie, 08.06.2010
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    habe am we auch einen billigen reingeschrauft. und jetzt rausgefunden ds die für turbomotoren sind. sprich heben den benzindruck bei druck an. :rolleyes:
     
  8. #7 Authrion, 09.06.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hm..meiner ist am anfang konstant geblieben..leerlauf 3,5...bei vollgas und jede drehzahl 4 bar.

    so ein mist...echt....der lief so gut..am anfang! ;(
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 clubman, 09.06.2010
    clubman

    clubman Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Selberbauen :]

    [​IMG]

    Mit Original Pumpe einstellbar von 2,5 - 4 bar im AE92 GTi.
    Nicht schön, funktioniert aber seit 2 Monaten ohne Probleme.
     
  11. #9 Authrion, 10.06.2010
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ich bau mir nichts selber, was mit 4 bar druck und benzin im motorraum zu tun hat..da kann ich das auto gleich selbst anzünden! :D
     
Thema:

Probleme mit Benzindruckregler

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Benzindruckregler - Ähnliche Themen

  1. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  2. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  3. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...
  4. Probleme mit iPhone 6s und Radio

    Probleme mit iPhone 6s und Radio: Hallo Gemeinde, ich habe folgendes Problem. In meinem Avensis ist von einer Fachwerkstatt damals ein Anschluß (30 Pin) für ein iPhone 4 4S iPod...
  5. Tankanzeige/Temperaturanzeige Probleme

    Tankanzeige/Temperaturanzeige Probleme: Hallo Forum, ich entschuldige mich erstmals für meine Rechtschreibung die ist nicht gut, habe ein Problem mit meinem Paseo, habe mir aus dem...