Probleme mit Avensis HILFE!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von deGast, 11.07.2005.

  1. deGast

    deGast Guest

    Unser Toyota Avensis BJ 2001 AUTOMATIK! 20.000km gelaufen hat seit geraumer Zeit Probleme oder macht eher welche. Vor ca. 2 Monaten ging eine Warnleuchte an, und der Wagen ruckelt im ersten Gang und im Rückwärtsgang. Wenn der Wagen "warm" wird, wird es allerdings besser
    Diagnosefehler des : Schaltmagnetventil. Der Händler hat dann zunächst das Getriebeöl erneuert und dann die ECU Einheit eingebaut. Beides brachte nicht das erwünschte Ergebniss. Der Wagen ruckelt nach wie vor und die Leuchte geht auch wieder an, erlischt jedoch immer wieder mal. Als nächstes wurde das Schaltmagnetventil und die Dichtung erneuert was allerdings auch nicht zum erwünschten Ergebniss führte.
    Wir und auch die Werkstatt wissen einfach nicht weiter! Vielleicht kann ja hier im Forum jemand helfen. Falls das ein oder andere Wort falsch ist, so bitte ich um Verzeihung, denn wir sind Laien auf diesem Gebiet.

    Danke im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Also, das: "dann die ECU Einheit eingebaut"
    ist schon cool, wenn er ohne lief. :D

    OK, im Ernst:
    Habt ihr denn mal erneut die ECU ausgelesen? Kein weiterer Fehlercode?

    Inspektion (wohl nur die 15.000nder) ist gemacht?

    Und ruckelt der bei Gasannahme oder, weil Automatik, nur im Rückwährts-/Vorwährtsrollen ohne Gas?
    Wenn ja, tipp ich auf Standgas zu niedrig.

    Eidt: Und die Lampe geht wieder an? Die Motorenlampe?
     
  4. deGast

    deGast Guest

    hehe zunächst danke für die schnelle antwort...

    nein, die Einheit wurde ausgetauscht natürlich. 2 Tage nach dem Einbau gab es den gleichen Fehlercode mit der neuen Einheit, woraufhin die alte wieder in den Wagen eingebaut wurde.

    Zur Inspektion... ja, die 15.000er wurde gemacht.

    Im Rückwärtsgang ruckelt der Wagen ohne Gas, im Vorwärtsgang ruckelt er allerdings nur beim schalten von 1 in den 2. danach nicht mehr. Also quais nur "mit Gas".
    Und ja, die Motorenleuchte leuchtet immer mal wieder! Also ncith konstant, sondern sie geht an und wieder aus, nach ca. 80 km immer geht sie frequent an und auch wieder aus. Aber dieses Frequente Verhalten ist nur eine Vermutung.

    Danke!!!!!!
     
  5. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Na dann sollte auch ein neuer Code zu finden sein, wenn die Lampe leuchtet.

    Mal warten was die Spezies hier noch meinen. :]
     
  6. deGast

    deGast Guest

    der code bedeutete soviel wie das Schaltmagnetventil ist wohl hinüber. Jetzt leuchtet es halt mal und mal wieder nicht. Ich muß wohl warten bis es konstant leuchtet um den Code erneut auslesen zu lassen.
     
  7. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Nee, wenn die einmal leuchtet sollte der Code schon drin sein.
     
  8. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    richtig, sobald ein fehler einmal auftaucht wird der im fehlerspeicher abgespeichert
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 chris_mit_avensis, 11.07.2005
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Um welche Motorisierung handelt es sich denn?

    Ich habe den Eindruck, dass es nicht unbedingt ein Getriebefehler sein muss - könnte auch ein Problem in der Motorsteuerung sein. Dass die Motorkontrollleuchte Alarm schlägt, ist beim T22 nichts neues....

    Bei 20'000km schon die Automatik zum Teufel - das kann ja kaum sein. Da müsste schon eine derbe Fehlmanipulation dahinter stecken.

    Allgemein würde ich empfehlen, vielleicht (nach Absprache mit dem Händler) einmal zu einem Getreibespezialisten zu fahren. Ein Automatikgetriebe ist eine komplizierte Sache, die besser von einem Spezialisten angegangen werden sollte.

    Gruss
    Chris
     
  11. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    ich (als Laie) tippe nicht aufs Getriebe. Ich gehe davon aus, dass es mit dem Gemisch zu tun hat. :]
    Weil rückwärts ohne extra Gasgeben??? Dann ruckeln? Nach der Beschreibung?

    Allerdings hab ich null Ahnung, was man da noch einstellen kann.

    Toy??? Dennis???
    (auch Hardy ;-) )

    Achja: Code auslesen! Dann posten!
     
Thema:

Probleme mit Avensis HILFE!

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Avensis HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......