Problem MKIII, offenes BOV macht nicht immer auf...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Roger18, 05.12.2002.

  1. #1 Roger18, 05.12.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    ich hab das bov seit paar monaten drin, is noch relativ neu.<br />problem fing vor etwa 2wochen an, da hatte ich einmal das, dass bov nicht aufmachte, weitergefahren und es ging wieder. Naja hab mir nichts weiter gedacht.<br />Vorgestern aber ging es paarmal garnicht auf, etwa 4-5 mal bei boost zwischen 0.2-0.5bar. bei 0.9bar machte es aber auf danach (ich wollt es einfach wissen :) achja und neuer vakuumschlauch.<br />Also wieder eingebaut und dachte gute is.<br />heute beim heimfahren wieder, dammi.<br />Auch etwa 4-5mal bei mittlerem boost so 0.5bar nicht aufgemacht, einmal auch nicht bei max druck (&gt;0.9bar). Klingt auch voll scheisse, man hört wie es den turbo abbremst, wahhh... :( <br />dann kam ampel und wollte nur noch heimrollen ohne boost.<br />ausversehen hab ich danach bissel auf 0.1bar gedrückt, aber ganz sachte, und das teil ging auf, danach funzte es die ganze zeit.

    Das auto war warm als ich angefangen hab zuboosten, aber nicht heiss, also warmgefahren ohne turbo (bis am 1km vor ampel dann wollte ich turbo spühren), bei ampel stand ich dann 30sek (motorraum -&gt; hitzestau), dann war ja heiss. glaub nicht das es daran liegt, aber genau nach der ampel ging es wieder.<br />Gruss roger<br />an was kann es liegen ? hilfe.... :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Master_328, 05.12.2002
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    mmm, versteh ich nicht, die turbo xs sind eigentlich nicht schlecht, ist das härteverstellbar?

    [ 05. Dezember 2002: Beitrag editiert von: Master_328 ]
     
  4. #3 Roger18, 05.12.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    man kann u-scheiben reintun um federspannung zuverändern (sagt auch die anleitung und waren paar dabei).

    wie werden die bov's eigentlich angesteuert ? liegt auf der leitung druck oder unterdruck an ? is da druck und sobald drosselkappe zu ist unterdruck das es aufgeht ?
     
  5. #4 Andreas, 05.12.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Keine AHNUNG aber bau einfach das alte Bov wieder ein.Oder paralel dazu,hab ich auch.Und wenn das nicht geht ist was am Drucksystem kaputt.Ansonsten ist das Bov verreckt.Man siehts auch im ausgebauten Zustand schlecht wenn z.B die Feder ausgeleiert ist.Aber deins geht ja nicht auf,also ist die Feder nicht ausgeleiert.<br />Gruß Andreas
     
  6. #5 Roger18, 05.12.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    @Master<br />ich hab eh noch ne frage an dich, is grad gut das du in dem thema rumbist :)

    hab kürzlich noch ein video mit dem burnout deines mr2's gesehen. Dein BOV is erstens extrem laut (ok du fährst mehr druck als ich, trotzdem is es sau laut). und dein Teil macht brutal viel bzw schnell auf. du gibst ja nur bissel gas und es macht auf, quasi schon im leerlauf.<br />ich brauch bei meinem schon viel druck das sich was tut, und der druck kommt eh erst unter last bei über 2000u/min.

    gibts es da konstruktionsunterschiede ?
     
  7. RS

    RS Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ein BOV das nicht öffnet zerstört deinen Turbolader.
     
  8. #7 Master_328, 06.12.2002
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    <br />ich hab meins rel weich eingestellt, ich hab ja glücklicherweise keinen lmm!! die blow offs machen alle unterschiedlich viel krach, kann man so nicht vergleichen kommt auf die "auslasskanäle" des teils an...bei dem bov liegt unterdruck an, sobald du vom gas gehst, durch diesen unterdruck hinter dem kolben und dem überdruck vor dem kolben wird das teil geöffnet!!
     
  9. #8 Goorooj, 06.12.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    schick´s zurück und lass dir ein neues geben, wenn das geht... wenn das bov nicht aufmacht, lebt dein turbo nicht mehr lang, und der ist teurer.

    oder lass dir vom hersteller support geben.

    fahr so auf jeden fall nicht rum...
     
  10. #9 Supraleiter, 06.12.2002
    Supraleiter

    Supraleiter Guest

    Woran merke ich eigentlich dass der Standard Bypass funktioniert, wenn ich kein BOV verbaut habe, da höre ich ja dann kein "Zischen" und ´nen Turbo bekomme ich eh neu, doch den wollte ich dann noch ein bissel fahren, doch wenn das orig. Bypass defekt ist, geht der neue Turbo doch auch in die Binsen, oder ?(

    Christian
     
  11. #10 Goorooj, 06.12.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    das serien-bypass ist da anders.

    wenn es kaputt ist, macht es nicht zu :D <br />und das serienteil fliegt wahrscheinlich eher auseinander bei zu hohem druck als der turbo, sollte es nicht aufmachen. ziemlich windiges ding, das.
     
  12. #11 Supraleiter, 06.12.2002
    Supraleiter

    Supraleiter Guest

    Aha, danke Goorooj für Deine Antwort, dann warte ich mal ab, bis es "fliegt" *lol*

    Christian

    PS: Goorooj --&gt; *lol* für Deine Sig, ist ja echt grell :D

    [ 06. Dezember 2002: Beitrag editiert von: ***Supra*** ]
     
  13. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Soo tragisch ist nun wiederum auch nicht... übertreibt mal nicht! Aber wenn Ihr doch mal ein neues braucht: KLICK!
     
  14. #13 Supraleiter, 06.12.2002
    Supraleiter

    Supraleiter Guest

    Hey Silo, das is ja cool, ich komme evtl. auf Dich zurück, wenn ich eins brauche und 99,- Eur geht ja eigentlich auch und es passt ohne Adapter (Typ 1)? :P

    Christian
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Roger18, 06.12.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    ich hab meines auch ganz weich, also ohne u-scheiben, vielleicht is einfach meine feder härter...

    jedenfalls das ein turbo putt geht wenn das bov nicht aufmacht is mir schon klar.<br />aber der turbo geht nicht putt wenn es paarmal nicht auf macht, es tut ihm einfach nich sonderlich gut.<br />es gibt ja immerhin paar autos die ohen bov fahren (oder sonstige konstruktion), zb nissan 200sx der alte

    [ 06. Dezember 2002: Beitrag editiert von: Roger ]
     
  17. #15 Andreas-M, 07.12.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Seh ich auch so. Mit funktionierendem BOV ist`s natürlich besser,klar. Aber bevors den Turbo vom Rück-Druck/Stau himmelt, wirds warscheinlich ewig dauern...
     
Thema:

Problem MKIII, offenes BOV macht nicht immer auf...

Die Seite wird geladen...

Problem MKIII, offenes BOV macht nicht immer auf... - Ähnliche Themen

  1. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  2. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  3. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....
  4. ABS Problem

    ABS Problem: Hallo ich habe mit meinem RAV 4 EZ 3.1997 folgendes Problem. Erst hat auch beim leichten Bremsen das ABS geregelt. Jetzt brennt dauernd die ABS...
  5. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...