Problem mit upgrade-kupplung!?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von phil, 23.07.2007.

  1. phil

    phil Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Tach auch ...
    Habe ein mittelschweres Problem mit meiner Kupplung. Es ist eine clutchmaster fx200 in Verbindung mit originaler Schwungscheibe.
    Und zwar rutscht das Teil nach dem dritten Start durch! Wenn ich z.B. beim Viertelmeile-Rennen zweimal kurz die Hinterräder drehen lasse im ersten gang um die gummis anzuwärmen, rennt mir die drehzahl nach dem richtigen start sobald der turbolader einsetzt in den begrenzer ... d.h. der start selbst geht noch und am ca. 4000u/min bekomme ich in keinem Gang mehr Leistung auf die Straße.
    Ist die Maschine wieder abgekühlt, funktioniert die Sache wieder ... im straßenbetrieb stellt es auch kein problem dar.
    Hat jemand schon einmal ähnliche probs gehabt?
    Ich tippe bisher auf dem reibbelag der kupplung, der nicht für höhere temps ausgelegt ist. Möchte aber alle anderen Ursachen vorher ausschließen, eh ich den wechsel!
    Verschleiß kann ich mir echt net vorstellen ... der Motor samt kupplung hat erst 2500km gelaufen. eckdaten sind:
    -jspec-genII
    -je-schmiedekolben
    -3S-GE-nockenwellen
    -1,4mm tte-mzkd
    -ct27-turbolader @ 1,2bar
    -3"dp incl. 200cpsi kat
    -mongoose ohne verengung
    -greddy style llk
    -k&n
    -walbro spritpumpe
    -sp-wassereinspritzung
    War dieses Jahr leider noch nicht aufn prüfstand aber knapp 300Ps und 350nm sollten es schon sein. Sollte die kupplung damit wirklich überfordert sein!?
    ach ja ... im zuge der motorrevision wurden 0,2mm von der schwungscheibe abgetragen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 23.07.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Kann schon sein das die Kupplunsscheibe überfordert wird.Bis zu welcher Leistung und Drehmoment ist sie denn geeignet.
    In puncto Schwungscheibe würd ich Dir da was ebenso optimiertes von Fidanza oder dergleichen empfehlen.
     
  4. phil

    phil Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    es gibt keine genauen Angaben außer: Belastbarkeit bis zu 70% über Serie!
    Wurde mir halt empfohlen vom Zwischenhändler unter Angabe meines angestrebten setups.
    CM bieten noch drei bessere upgrades an ...werde wohl nicht drumherum kommen.
    Öl ist keins in der kupplungsglocke, auch kein übermäßiger abrieb, die Mechanik/Hydraulik funzt auch einwandfrei und ohne Geräusche.
    naja ...diesmal wird das stock flywheel auch dran glauben müssen :]
     
  5. #4 SchiffiG6R, 23.07.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Ich denke auch,da wirds wohl was größeres sein müssen.
    www.co-ordsport.de,frag mal da nach.Der ist Turbo-Spezi!

    Hab für Dich mal unverbindlich Angefragt,geb Dir bescheid wenn ich was habe.

    Mfg

    Alex
     
  6. #5 japfreak, 23.07.2007
    japfreak

    japfreak Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht falsch abgedreht worden also nur an der reibfläche abgedreht und nicht dort wo die druckplatte aufliegt dann hat die druckplate zuwenig anpressdruck und die kupplungsscheibe zuviel freiraum!!
     
  7. #6 Uwe AE 82, 23.07.2007
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Hast Du auch eine verstärkte Druckplatte drin?
    Wenn ja tippe ich auch auf die abgedrehte Schwungscheibe.
    MfG Uwe :)
     
  8. phil

    phil Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Die kupplung ist komplett, also reibscheibe, druckplatte und ausrücklager.
    Angenommen es liegt an der abgedrehten schwungscheibe ... demnach dürfte ja auch der reibbelag nie um 0,2mm verschleißen, da dann keine kraftübertragung mehr stattfindet!?
     
  9. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Klingt aber nach nach verschlissenem belag ?( :]

    aber bei der km-leistung sehr ungewöhnlich..

    brauchste wohl ne metalkupplung
     
  10. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hm...

    Falls die Mitnehmerscheibe mit organischem Material belegt ist = Fall klar, if warm then Rauch und Schmieren...
    Falls die Mitnehmerscheibe mit Keramik / Carbon oder Hardcorematerial belegt ist = Mitnehmerscheibe tot.

    Emma :D
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 toyotatunner, 24.07.2007
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe keine probleme alle 4 räder durchzudrehen mehrmahls hintereinander- :D :D :D :D :D
    Eingebaut ist eine spec clutch stage 2+ kevlar graphit carbon.
    Und ich habe nicht nur 2 hinterräder sondern alle 4 räder die durchdrehen wenn ich so bei 5000 oder 6000 einkuppel 8) 8) 8)
    Das ganze hält jetzt schon 4500km und die kupplung greift immer noch wie am 1 tag :D :D

    Also würde sich meine kupplung nur spielen mit 2 rad antrieb :D :D
    Egal wo der antrieb ist... vorne oder hinten :D :D

    Die originale neue st205 clutch hat bei mir auch nur durchgedreht :D :D
    Das kenne ich... 8)
    Ist aber ein problem der zu schwachen kupplung und ganz normalbei normalen reibbelag.
    Die kupplung muss greifen und nicht schleifen :D :D
    reimt sich sogar :D :D
     
  13. #11 SchiffiG6R, 24.07.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    @ phil:

    Bei Interesse kann ich Dir per PN ein Angebot für die Kupplung unterbreiten....sag einfach bescheid.
     
Thema:

Problem mit upgrade-kupplung!?

Die Seite wird geladen...

Problem mit upgrade-kupplung!? - Ähnliche Themen

  1. Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8)

    Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8): Neuer Artikel für den Corolla. Komplettes Kit mit Ausrichtungs-Tool. [IMG] 50€ Anfrage bitte direkt an: macbaer@outlook.com Preis: VB [IMG]
  2. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  3. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  4. Welche Kupplung???

    Welche Kupplung???: Hallo Leute. Mein Brüderchen hat diese Woche einen gebrauchten E11 liftback gekauft bei dem die Kupplung rutscht..... An sich alles keine Thema...