Problem mit Subwoofer im Kofferraum

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Jani, 13.04.2005.

  1. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Und zwar ist meine Kofferraumabdeckung ne schöne, c.a. 3 cm dicke Spanplatte, in welcher ein Paar MB Quart 2 Kanal LS hängen, welche an ner Sony 2-Kanal Endstufe (glaub 2x60 Watt oder so) hängen.
    Diese LS inner Heckablage habe ich aber abgeklemmt, da ich die einfach nicht mit Subwoofer und Front abgestimmt bekomme.

    Vorne habe ich ein 16cm MB Quart und die dazugehörigen Hochtöner inner Türverkleidung (ziemlich weit Oben), welche auch an einer 2-Kanal Sony Endstufe hängen.

    Subwoofer ist ein aktiver Raveland ATX 100 (Bassreflex, absolut kein HighEnd) , mit nem 10'' LS und nem 100 Watt 1- Kanal Verstärker. (ist integriert, so gekauft)

    Problem ist nun, dass ich vorne den Gain der LS auf minimal gedreht habe, den des Subwoofers voll aufgedreht habe.

    Trozdem muss ich im Radio (JVC LH-7R) noch den Fader nach hinten ziehen, um ordentlich Bass zu bekommen.
    Bei niedrigen Lautstärken (im Stand) habe ich eigentlich ein absolut zufriedenstellendes Klangbild, wozu sicher auch das Frontsystem ordentlich beiträgt. (Bass zu Mitten zu Höhen eigentlich perfekt für meinen Geschmack, Druck auch ausreichend vorhanden)
    Leider übersteuert dann der Sub bei höheren Lautstärken bzw. der Druck erhöht sich nicht mehr im gegensatz zu geringeren Pegeln.

    Ich denke, dass mein Problem der hermetisch abgedichtete Kofferraum ist (durch Rücksitze und die massive Ablage).
    Denkt Ihr, dass ich durch einbauen von Bassreflextrichtern (grob gesagt Löcher) in die Ablage den Bass verstärken und so den Gain runter drehen kann?

    Andere Tips oder Hinweise?

    Gruss JANi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Nein.
     
  4. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    deinem Sub geht einfach die Pusste aus. da wird das Loch nur wenig bringen. kannst ja mal Testweise deine Rückbank um klappen und gucken ob es was bringt.
     
  5. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das werde ich mal auf dem nach Hause Weg testen.

    Was sind die Alternativen?
    Neuer Sub plus Verstärker?
    Eventuell günstig bei Ebay.

    Oder würde schon ein neuer Verstärker für den vorhandenen Subwoofer, der ja an sich halbwegs abgestimmt sein sollte (auch wenn es nur Raveland ist), eine Veränderung bringen?
    Ansonsten Kiste bauen, abstimmen - dazu fehlt mir ein wenig die Kenntniss.

    So 10'' sind ja an sich schon nicht zu klein für nen Subwoofer, oder?

    Gruss JANi
     
  6. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Verstäker kann was bringen. denke aber du wirst um nen neuen Sub nicht drum rum kommen. du kannst dir ja erst nen neuen Verstärker kaufen. und wenn es dir immer noch nicht gefällt nen neuen Sub
     
  7. #6 ingohausn, 13.04.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Srf...

    Sparen...

    Raus mit dem Schrott...

    Ab zum Fachhändler...

    Und gaaaaaaaaanz wichtig!!!!!! Raus mit der Selbstmörderheckablage oder hängst Du nicht an deinem Leben???????????????
     
  8. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Sparen tue ich auf ein neues Auto :)
    Dementsprechend gibt es ausser ner neuen Masseleitung für das Teil hinten keine grossen Investitionen mehr.

    Schrott kann es durchaus sein, habe bei dem Preis auch nichts anderes erwartet. Nun werde ich auf jeden Fall erst einmal die Rückbank umklappen und lauschen.
    Die Heckablage fliegt nur raus, wenn ich entsprechend günstigen und originalen Ersatz bekommen sollte.

    Das System mit den Sonys und den MB Quarts habe ich so '00 mit dem Autochen gekauft, nur die Billig-Ravelandbox ist von mir :D
    Die Heckablage ist dementsprechend auch schon etwas länger drin.

    Gruss JANi
     
  9. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    So, vorhin habe ich es nach Hause geschafft - mit offener Rückbank.

    Ich musste sowohl den Fader als auch den Basslevel zurückdrehen, damit es wieder gepasst hat.
    ALso muss wohl entweder ein Loch in der Heckablage oder ne originale Heckablage her.
    Ich Tendiere zu ersterem :D

    Mal schaun.

    Gruss JANi
     
  10. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    würde eher das letzte empfehlen. die ist ganz schön gefährlich. einmal nen Crasch oder ne Vollbremsung und du hast sie im Genick.
     
  11. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Zustimmung.
     
  12. #11 ingohausn, 14.04.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Weg mit dem Brett....

    ...ansonsten hast Du ein Brett vorm Kopf...!!!!!!!!!!!!!!!
     
  13. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    wohl eher im Kopf :D
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Lass Dir's auf jeden Fall nochmal durch den Kopf gehen... :hat2
     
  16. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Ja! Erst Köpfchen machen, damit man nicht Kopflos handelt! :hat1
    Man sollte Nägel mit Köpfen machen und nicht mit den Kopf nageln... ?( :D
     
Thema:

Problem mit Subwoofer im Kofferraum

Die Seite wird geladen...

Problem mit Subwoofer im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Celica t182: Strom in den Kofferraum verlegen

    Celica t182: Strom in den Kofferraum verlegen: Hallo, will bei meiner Celica ein Kabel für einen Klappenauspuff in den Kofferaum verlegen. Wo beziehe ich am besten Strom her. Von der...
  2. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  3. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  4. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....
  5. ABS Problem

    ABS Problem: Hallo ich habe mit meinem RAV 4 EZ 3.1997 folgendes Problem. Erst hat auch beim leichten Bremsen das ABS geregelt. Jetzt brennt dauernd die ABS...