Problem mit Stoßdämpfer?

Diskutiere Problem mit Stoßdämpfer? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Folgendes Phänomen: Ich demontiere das Vorderrad und hebe den Wagen dazu natürlich vorn an. Dumm nur, daß das Hinterrad auch mit hochkommt, und...

  1. #1 carthum, 17.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes Phänomen: Ich demontiere das Vorderrad und hebe den Wagen dazu natürlich vorn an. Dumm nur, daß das Hinterrad auch mit hochkommt, und zwar satte 10 cm! Auf der anderen Seite bleibt das Hinterrad unten, wenn ich den Wagen vorn aufbocke. Was ist denn da los? Kann der Dämpfer denn eingefrieren oder so? ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Klingt nach defektem Dämpfer.
    Bei mir bleibt das Hinterrad am Boden bis der maximale Ausfedreweg erreicht ist, dann erst hebe ich es mit an, das ist bei mir links und rechts identisch.

    Was passiert denn wenn du am angehobenen Rad ziehst? (nach unten versteht sich) Federt es dann weiter aus, oder blockiert die Kolbenstange ?
     
  4. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Hättest Du jetzt ein ordentliches Sportfahrwerk würde ich es verstehen ! Bei meinem Kumpel am Kadett ist beim Anheben vorne auch das Hinterrad eher oben als vorne :p Aber das liegt an den verdammt kurzen Kolbenstangen.

    Wenn es ein Originales Fahrwerk ist möchte ich glatt behaupten das es gehimmelt ist ! Das finde ich aber ganz hart das der Dämpfer so fest sitz das die Feder ihn nicht auseinander drücken schaft !

    Ist das bei dir an beiden seiten oder nur die eine seite !?
     
  5. #4 carthum, 17.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    @P7er:

    Da läßt sich nichts mehr rausziehen. Das sitzt fest und will auch mit Gewalt nicht runter 8o

    @Markus:

    Nur das linke Hinterrad will mit hoch. Wenn ich vorn rechts aufbocke, bleibt das rechte Hinterrad unten (bzw. hebt max. 1-2 cm ab).

    Edit:
    Wo gibt´s preiswerte Dämpfer für die HA? Ist hier jemand im Forum, der da preiswerter rankommt? Original Toyota Kayaba(?) 140 €, die Dinger bei D&W Repair 110 €, Monroe bei ATU 109 €. Was kostet denn ein kpl. Fahrwerk?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit Stoßdämpfer?

Die Seite wird geladen...

Problem mit Stoßdämpfer? - Ähnliche Themen

  1. Corolla TSC Stossdämpfer

    Corolla TSC Stossdämpfer: Hallo zusammen, Hat jemand noch originale TSC Stossdämpfer, hinten ?? Oder kann mir jemand einen Ratschlag geben welche ich optional einbauen...
  2. Corolla E9: Straffere Stossdämpfer?

    Corolla E9: Straffere Stossdämpfer?: Hallo, An meinem Corolla E9 (AE92) sind noch die originalen Stossdämpfer montiert. Das Auto ist jetzt 25 Jahre alt und hat nur 60000 km runter....
  3. Stossdämpfer H. Ta 40 und Ra 60 gleich ?

    Stossdämpfer H. Ta 40 und Ra 60 gleich ?: Hallo zusammen, Da ich für meine Celica TA40 Sportstossdämpfer für hinten suche und leider nichts finden kann. Frage Ich mich ob die RaA60...
  4. Rav4 II Gummidichtungen Radläufe Problem

    Rav4 II Gummidichtungen Radläufe Problem: Hallo und Moin moin. Ich habe einen Rav4 für meinen Schwiegervater gekauft. Ein kleines Manko sind die Gummidichtungen an den Radläufen welche...