Problem mit Motoröl !!!

Diskutiere Problem mit Motoröl !!! im Motor Forum im Bereich Tuning; muss bald Öl wechseln und möchte eine Empfehlung von euch: welches Motoröl wäre am besten für ein Avensis 1.8 vvti geeignet (Bj.01 mit 115 TKM)...

  1. #1 Adi 287, 15.03.2007
    Adi 287

    Adi 287 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    muss bald Öl wechseln und möchte eine Empfehlung von euch:
    welches Motoröl wäre am besten für ein Avensis 1.8 vvti geeignet (Bj.01 mit 115 TKM)
    Muss es unbedingt ein teueres Voll- Halbsynthetiköl sein oder geht es auch mit Mineralöl.
    Fahrzeug ist 6 Jahre alt ( ich habe es seit 5 Monate)
    der Motor verbraucht schon mal „bisschen“ Öl –
    ca.1L auf 6-7TKM. – kann man das verhindern.
    Außerdem beim Kaltstart klackert der Motor die ersten 1-2km „wie ein Diesel“,
    habe gehört dass mit richtigem Öl ( Mobil) kann man das Problem beheben.

    danke und Gruß Adi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2Xtreme, 15.03.2007
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.838
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Castrol GTX5 Magnatec, SAE 10W-40

     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Also Mineralisch würde ich nicht reinfüllen denke 5W30 5W40 ist dicke OK.
    Der Ölverbrauch würde ich auch mal als OK einschätzen wÄren umgerechnet so ca. 150mL auf 1000 km. Was mir aber mehr gedanken machen würde ist das Klackern den Hydrostössel die sich erst mit Öl füllen müssen hat er nicht.
     
  5. #4 Eupensepp, 15.03.2007
    Eupensepp

    Eupensepp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    öl empfehlungen :

    0W-40 Mobil1 7€/L
    5W-40 LiquiMoly Synthoil Hightec, auch erhältlich als Megol SuperLeichtlauf 5€/L
    5w-40 Fuch Titan Supersyn 6€/L
    5W-40 Valvoline Synpower ? :-)

    nachzulesen hier :

    http://www.motor-talk.de/showthread.php?...15&pagenumber=1

    und zusammenfassung hier :

    http://www.pixelgate.info/privat/stefan/%F6lweisheiten.htm

    viel spass beim lesen der motor-talk.de thread besteht aus 604 seiten (ab seite 8 interesant) :-)

    noch eins zu den castrol ölen die haben alle eine alte formulierung und alte additiv packete :-)
    und wehe du füllst da ein mineralisches ein pfui !!
    vileicht vorher eine motor spühlung mit dem liqui moly motorclean und vertig :-)



    mfg m
     
  6. #5 Adi 287, 15.03.2007
    Adi 287

    Adi 287 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure Tipps
    ich wird mal wahrscheinlich doch 5W30 - 40 reinfüllen
    au jedem Fall Castrol oder Mobil

    wird auch beobachten ob dass mit dem Klackern aufhört - ich hoffe es zumindest
     
  7. #6 Eupensepp, 15.03.2007
    Eupensepp

    Eupensepp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    nimm eins von denen und kein castrol !!

    öl empfehlungen :

    0W-40 Mobil1 7€/L
    5W-40 LiquiMoly Synthoil Hightec, auch erhältlich als Megol SuperLeichtlauf 5€/L
    5w-40 Fuch Titan Supersyn 6€/L
    5W-40 Valvoline Synpower ? :-)

    und kaufen hier : www.oil-center.de

    mfg
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Adi 287, 15.03.2007
    Adi 287

    Adi 287 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    noch zu dem Klackern
    es passiert nur beim kaltem Motor bei über 2000 Umdrehungen
    je wärmer der Motor wird desto weniger hörbar wird es
     
  10. #8 Eupensepp, 15.03.2007
    Eupensepp

    Eupensepp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    müste mit den oben genanten ölen weggehen wiegesagt vorher mit dem liqui moly eine motorspühlung machen dann ölwechesel und du hast wieder deine freude :-)

    mfg
     
Thema:

Problem mit Motoröl !!!

Die Seite wird geladen...

Problem mit Motoröl !!! - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  2. Ae86 zündzeitpunkt Problem

    Ae86 zündzeitpunkt Problem: Servus Leute hätte mal ne Frage an die Profis. Ich bekomme bei meiner ae86 den zündzeit einfach nicht eingestellt habe sie schon ausgelesen, ori...
  3. Celica T 16 1,6Liter Problem mit 5. Gang

    Celica T 16 1,6Liter Problem mit 5. Gang: Hallo, ich bin zum ersten mal in eurem Forum und freue mich, dass es Gleichgesinnte zu der Marke gibt, da ich das Auto sehr schätze. Leider habe...
  4. Motor Problem mit Leistung und Öl verlust

    Motor Problem mit Leistung und Öl verlust: Mahlzeit Zu erst verzeit mir das ich schlecht im beschreiben bin Ich habe mir vor kurzem ein Toyota Avensi 2.4 l als Automatik zu gelegt...
  5. Problem mit Navi

    Problem mit Navi: Hallo zusammen, bei meinem RAV4 BJ2013 2.2D-4D DPF sind von heute auf morgen alle Karten verschwunden. Als ich eine Neuinstallation der Karten...