Problem mit Motor E12 (Update: Getriebeschaden)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von andi47, 15.10.2008.

  1. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich fahre einen Corolla E12 mit dem 1,6l Motor mit 115tkm drauf.
    Seit 2 Tagen habe ich das Problem, dass der Motor komische Geräusche macht. Für mich hört es sich wie ein nageln oder rasseln an.
    Das Geräusch kommt von der rechten Seite (Fahrerseite) des Motors.
    Was könnte das sein? Äußerlich ist am Motor nichts zu sehen und der Fehlerspeicher ist leer.

    Mfg
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 15.10.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Hi chefe, guck mal bitte nach deinem Öl, wieviel du noch drauf hast, bzw frisst deiner ÖL ?
     
  4. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Ist aber nicht das bekannte Rasseln aus dem Ansaugkrümmer bei bestimmten Drehzahlen?
     
  5. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Öl hat er noch genug drin. Der Motor verbraucht zwar Öl, aber leider zu wenig für die Shortblock Garantie. :(
    Der Ansaugkrümmer ist es auch nicht, der wurde schon getauscht und ausserdem ist das Geräusch viel lauter.
    Im Stand hört sich der Motor wie ein Diesel an. :(

    Mfg
    Andreas
     
  6. #5 X-TREME, 15.10.2008
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Das werden wohl die Nockenwellen sein! Als meine vom TS eingelaufen waren hat er sich genau so angehört wie du es beschreibst.
     
  7. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Heute war ich in der Werkstatt und zum Glück ist es nicht der Motor. Leider ist es ein Getriebeschaden und das bei 115tkm. 8o
    Ich hatte mir von Toyota mehr Qualität erwartet.
    Erst die Probleme mit erhöhten Ölverbrauch, dann die besch... Qualität vom TTE Gewindefahrwerk und jetzt das Getriebe.
    Ich glaube das nächste Auto wird kein Toyota mehr.

    Mfg
    Andreas
     
  8. #7 X-TREME, 17.10.2008
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0

    Genau kauf dir einen vw oder Opel!!!!!! Ich arbeite bei point s und was ich so von anderen Marken so sehe bleibe ich bei toyota!!!!! Obwohl ich auch mal mit fem Gedanken gespelt hatte was aneres zu kaufen.
     
  9. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kann den Frust über den Getriebeschaden verstehen, wenn auch zum Glück nicht aus eigener Erfahrung.
    Ein Trost ist es da auch nicht, dass andere Hersteller vielleicht größere Probleme haben.

    Ich drücke die Daumen, dass es nicht so teuer wird.
    Interessieren würde mich, was genau kaputt ist und was der Spaß kosten soll.

    Viele Grüße
    Christian
     
  10. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Heute hab ich mein Auto endlich zur Reparatur bringen können.
    Defekt sind 2 Lager und das Zahnrad vom 5.Gang.
    Bisher schätzt die Werkstatt die Kosten auf ca. 800€
    Für die Reparatur musste die gesamte Vorderachse ausgebaut werden.
    Die Werkstatt wird einen Kulanzantrag stellen und ich hoffe, das Toyota sich an den Kosten beteiligt, da solch ein Schaden nach 114tkm nicht vorkommen sollte. ;( :(

    Mfg
    Andreas
     
  11. eciman

    eciman Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir gabs den Getriebeschaden vor etwa 4 Wochen bei 66.000 km. (!)

    An alle E12-Fahrer: Bei merkwürdigen Geräuschen - ab in die Werkstatt! Wartet nicht, bis das Getriebelager sich auflöst und das komplette Getriebe ruiniert.

    In vielen Fällen kann das Lager noch getauscht werden, ohne weitere Schäden.

    Grüße
    eciman
     
  12. #11 der-alph, 02.11.2008
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    auf was für Geräusche muss man denn da besonders achten und wann? Also knarcksen, knirschen, klopfen, schleifen?
     
  13. eciman

    eciman Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns klang das wie ein etwas anderes Motorengeräusch. Das Geräusch tritt permanent auf.
    Sollte eigentlich auffallen, wenn man seinen Corolla kennt.

    Grüße
    eciman
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Bei mir war es genauso. Ich hatte erst auf einen Motorschaden getippt. Besonders war es bei mir bei Lastwechseln zu hören.
    Selbst die Werkstatt könnte das Geräusch nicht genau zuordnen. Erst nachdem das Auto auf der Bühne stand und die Gänge durchgeschaltet wurden, konnte das Geräusch zugeordnet werden.
    Wenn man unter dem Auto stand konnte schön ein mahlendes Geräusch aus dem Getriebe hören.
    Ich hoffe das Toyota wenigstens dem Kulanzantrag zustimmt und sich an den Kosten beteiligt.

    Mfg
    Andreas
     
  16. eciman

    eciman Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Bei motor-talk.de hat ein Corolla-Fahrer gepostet, dass sein Kulanzantrag in diesem Fall abgelehnt wurde.

    Ich wünsche dir mehr Glück.

    P.S.: Du bist noch ganz gut dran. Bei unserem Corolla mussten nahezu alle Getriebeteile inkl. Gehäuse ausgetauscht werden. Dazu noch die Kupplung, die beim Bergungsversuch des ADAC von der Autobahn über den Jordan gegangen ist und das Schwungrad, was der Hitze der Kupplung nicht standhielt... Zum Glück Garantie. Von Toyota enttäuscht sind wir trotzdem.
     
Thema:

Problem mit Motor E12 (Update: Getriebeschaden)

Die Seite wird geladen...

Problem mit Motor E12 (Update: Getriebeschaden) - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...