Problem mit Felgendeckel

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von the_iceman, 17.11.2008.

  1. #1 the_iceman, 17.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    ich bekomme die felgendeckel von den tte grand stand nicht runter.
    hab mir auch den t-schlüssel schon weggebrochen (war ankegnackst vom vorbesitzer).
    vorher mit wd40 eingesprüht und trotzdem nichts. :(

    will meine hinteren bremsscheiben und beläge wechseln fürn tüv.
    und auch winterreifen müßten langsam mal drauf.

    gibts auch irgendwo einen neuen schlüssel zu bestellen?
    meiner funktioniert noch, aber nur mit ner wapu...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the_iceman, 18.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    up!
     
  4. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    mach die schraube raus, nimm einen recht dicken schweissdraht, forme an einem ende einen haken, am anderen ende biegste ne schlaufe rei und ziehst den deckel runter!! klappt eigentlich immer und es wird nichts zerstört oder zerkratzt!!

    wenn du keinen schweissdraht zur hand hast muste halt igendeinen anderen draht finden oder nen anderen haken suchen der genau reinpasst
     
  5. #4 the_iceman, 18.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    oh mein fehler!

    bekomme die schraube nicht raus.
    der (plastik)schlüssel greift noch, aber es tut sich nichts.
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    nimm eine spitzzange und nen großen schraubenzieher!
     
  7. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    oder nen großen schitzschraubendreher und nen hammer! dann kannst du es mit vorsichtigen schlägen aufdrehen/afschlagen

    ist n isschen schwer zu erklähren wie ich des etz meine...
     
  8. #7 the_iceman, 18.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    das mit dem schraubendreher werd ich mal probieren.

    spitzzange und kombizange wurde schon versucht.
     
  9. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    also dann hast du es quasi verstanden was ich gemeint hab ;) ;) ;)

    aber nimm doch nochmal die spitzzange, greif zwei gegenüberliegende löcher ricgtig fest und nimm enen großen schraubendreher / eisenstange / brecheisen als hebel!!
     
  10. #9 the_iceman, 18.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    ja hab ich verstanden.
    bin aber selber nicht drauf gekommen.

    spitzzange funktioniert nicht...
    mit kombizange auseinandergedrückt und gedreht... :(
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 the_iceman, 26.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    hab meine bremsen hinten machen lassen.
    ka, wie die die abbekommen haben.
    auf jeden fall sind meine felgendeckel jetzt verkratzt. X( weiß natürlich keiner was von...


    hab heute die winterreifen drauf gemacht.
    womit schützt ihr die gewinde vor rost und festgammeln?
    ist zink-spray dafür zu gebrauchen?
     
  13. #11 bigwillsmith, 26.11.2008
    bigwillsmith

    bigwillsmith Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla G6R, Honda Accord
    einfach nur mit drahtbürste sauber machen...ja nix drauf schmieren...das verändert nur das drehmoment und zwar im negativen sinn! da du ja mindestens aller halbe jahre daran rumschraubst, sollte es keine probleme geben!!!
     
Thema:

Problem mit Felgendeckel

Die Seite wird geladen...

Problem mit Felgendeckel - Ähnliche Themen

  1. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  2. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  3. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....
  4. ABS Problem

    ABS Problem: Hallo ich habe mit meinem RAV 4 EZ 3.1997 folgendes Problem. Erst hat auch beim leichten Bremsen das ABS geregelt. Jetzt brennt dauernd die ABS...
  5. Toyota Felgendeckel Arctec Felge 15 "

    Toyota Felgendeckel Arctec Felge 15 ": Biete hier einen gebrauchten Felgendeckel für Arctec-Felge 15 " mit Toyota-Emblem. Zustand recht gut, nur 2 kleine Kratzer am äußersten Rand....