Problem mit der Bremsanlage (E10)

Diskutiere Problem mit der Bremsanlage (E10) im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Die Beläge wechsle ich selbst. Wie ist das bei der Bremsflüssigkeit - das Bremssystem muss doch danach irgendwie entlüftet werden; kann man das...

  1. #1 sp00kie, 12.06.2002
    sp00kie

    sp00kie Guest

    Die Beläge wechsle ich selbst.

    Wie ist das bei der Bremsflüssigkeit - das Bremssystem muss doch danach irgendwie entlüftet werden; kann man das selbst machen oder muss ich das machen lassen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst das selbst machen, brauchst aber jemanden, der pumpt. Ich würde es nicht selbst machen. Kann eine Sauerei werden, wenn Du nicht z.B. einen passenden Auffangbehälter mit entsprechendem durchsichtigen Schlauch hast. Dazu kommt noch das Entsorgungsproblem. Pit-stop oder ATU etc. machen das mit einer Druckanlage über den Ausgleichsbehälter und drücken die Flüssigkeit durch. Das kostet nicht die Welt, Du kannst meistens zuschauen und hast mit Sicherheit keine Luft im System.

    Jacob
     
  4. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.044
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    liegt dadran, dass die Beläge runter sind, hatte ich auch schon mal. <br />Neue rein und Bremsflüssigkeit auffüllen (wenn nötig ) und das Problem sollte behoben sein.
     
  5. #4 sp00kie, 12.06.2002
    sp00kie

    sp00kie Guest

    *Gähn*... Scheiss Rumgammelei nach'm Abi ;) .

    Gut das es nur das ist... hatte schon Befürchtungen das es was am Motor wäre...
     
  6. #5 sp00kie, 12.06.2002
    sp00kie

    sp00kie Guest

    Schon wieder ein kleines Problem :(

    Wenn ich relativ stark bremse oder eine starke Rechtskurve fahre geht (!)-Warnleuchte (also die mit dem Ausrufezeichen) am Kombiinstrument an. Ausserdem habe ich subjektiv den Eindruck als wäre die Bremskraft recht schlecht. Der Bremsflüssigkeitsstand ist ganz knapp über Minimum, die Bremsbeläge vorne sind quasi am Ende (hab hier auch schon neue liegen...).

    Nun die Frage: Kommt die Warnung durch die Bremsbeläge, den niedrigen Flüssigskeitsstand oder was anderes? (ich tendiere zum niedrigen Flüssigkeitsstand, da das ja wie gesagt manchmal auch in Rechtskurven auftritt).
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich auch, als meine Beläge runter und der Bremsflüssigkeitsstand niedrig war. Meines Wissens wird die Warnleuchte nur vom Sensor am Flüssigkeitsbehälter bedient. Du kannst ja mit den Belägen auch die Flüssigkeit wechseln lassen, falls die schon ein paar Jahre alt ist...

    Gruss vom Jacob
     
  9. #7 Holsatica, 12.06.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    HI<br />Das leuchten kommt vom niedrigen BF-Stand.Wenn die Klötze runter sind leuchtet gar nix.An den Klötzen ist aber ne Metallklammer dran,die beim Bremsen an der Scheibe schleift.Das macht dann komische Geräusche,so dass die Leute sich wundern,was das ist und noch rechtzeitig in die Werkstatt kommen.
     
Thema:

Problem mit der Bremsanlage (E10)

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Bremsanlage (E10) - Ähnliche Themen

  1. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  2. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  3. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  4. Riemenscheiben Corolla E10

    Riemenscheiben Corolla E10: Servus zusammen, kurze Frage: wenn ich von oben in den Motorraum blicke, laufen zwei sichtbare Riemenscheiben auf der linken Motorseite. Die (auf...
  5. Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite

    Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite: Hallo Gemeinde, der TÜV Fuzzi hat bei der letzten Vorstellung meinen leicht verfransten Fahrergurt zurecht bemängelt und um einen zeitnahen...