Problem mit der Antriebswelle? MK3

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Nick, 22.05.2003.

  1. Nick

    Nick Guest

    in den ersten 3 Gängen habe ich das Problem, das eventuell die Antriebswelle zu viel Spiel hatt.Dies macht sich durch ein Rucken bemerkbar, was ich nur beim vorsichtig Gas geben feststellen kann.Also Auto Rollen lassen und dann mit einem kleinen Druck aufs Gaspedal gibt es einen Ruck, dann gehts normal weiter.Passiert also nur beim Schalten und vorsichtig anfahren.
    Kann mir jemand von euch vielleicht mal einen Tipp geben?Wäre für jeden sehr dankbar!

    M.F.G.

    NICK
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goorooj, 23.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    kreuzgelenk und mittellager der kardanwelle?
    rumpelts manchmal beim losfahren?

    hab ich auch... ( allerdings bei ner automatik ).
     
  4. #3 Christian, 23.05.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    nimm ne schöne Alu oder Carbonwelle ... die hat kein Gelenk ;) :D

    Gruß Christian
     
  5. #4 Goorooj, 23.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    bissu weich? soll ich dafür eine umbuchung auf die plastiktüte machen? :D

    nönö du, da kommen ein neues lager und ein neues gelenk rein und dann mutt dat gut sein :D
     
  6. Nick

    Nick Guest

    @ Gooroj
    beim losfahren rumpelt es nicht. Allerdings hört man ein "knacken" wenn die Welle wieder greift und das nur beim gaswegnehmen und wieder Gas geben. Es kann sich da nur um ein paar Millimeter handeln, nur ist es halt sehr nervig! Ausserdem hab ich Angst, das irgendwann da mal etwas kaputt gehen könnte, denn das Drehmoment liegt weit über 300nm, also zehren da so einige Kräfte drann.
     
Thema:

Problem mit der Antriebswelle? MK3

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Antriebswelle? MK3 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...
  2. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: sorry , falsche rubrik .... kann ich den beitrag nicht löschen ??? Gruss dirk
  3. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  4. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  5. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....