Problem mit Corsa A - bitte nicht steinigen ;-)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Fiffi, 31.05.2006.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Hallo Jungs!

    Ich schreibe heute im Auftrag meines Kumpels, der ein Problem mit seinem Corsa A hat - von daher bitte ich euch, mir zu vergeben und mich nicht zu steinigen, aber mein Kumpel selbst hat nicht die Gelegenheit, ins Internet zu gehen, geschweige sich in einem Forum anzumelden :].

    Es geht um folgendes: Sein Lenkrad steht etwas nach links, obwohl die Räder gerade sind. Das Lenkrad schlägt bei fast allen Geschwindigkeiten massiv aus - ich kam mir gestern vor wie auf ner Kirmes, so hat das geschaukelt. ?(

    Ich weiß nicht konkret, woran es liegt. Ich hab mal den provisorischen "Dämpfertest" gemacht, die Dämpfer an sich sind noch in Ordnung.

    Vielleicht kann mir bezüglich meinem Kollegen ja mal jemand helfen - auch wenn es sich hier nicht um einen Toyota handelt, der das Problem aufweist.

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    *Steinesuch*

    :D





    Nee, war Spaß.

    Ferndiagnose ist immer schwer. Wie schauts mit Auswuchten aus? Mit den Winterrädern das gleiche Prob? Irgendwann mal kräftig den Gehweg raufgefahren?
     
  4. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Du kleiner Wicht!! :D :D

    Mein Kollege ist irgendwann mal ganz im Anfang den Bordstein etwas hochgewemmst, aber das liegt schon ein Jahr zurück und das Problem existiert erst seit 3 Monaten.

    Wegen Winterreifen - mein Kollege hat keine Winerreifen. Nur eins hinten auf der Achse und das ist auch im Sommer dran - armer Junge, hat kein Geld :(

    Wegen den Reifen auswuchten: Er fährt heute mal zum Reifenhändler, vielleicht können die ihm helfen.
     
  5. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Vielleicht kann ja der Reifendealer mal netterweise druntergucken, ob Ihm was auffällt in Richtung Spurstangen, Radlager, Stoßdämpfer... :]


    Aber mal so nebenbei. EIN Winterreifen, und den dafür das ganze Jahr über drauf? :(
    Ich glaub, Dein Kumpel spart an der falschen Stelle. :rolleyes:
     
  6. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Der Winterreifen war schon beim Kauf von vorne herein mit drauf. Ist ihm auch erst nachher irgendwann aufgefallen. Ich will nicht wissen, wie beschränkt der Vorbesitzer ist :(
     
  7. #6 pinibit, 31.05.2006
    pinibit

    pinibit Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schaut mal nach folgenden Dingen:
    - Spurstangen (wurde schon genannt)
    - Querlenker
    - Radlager (wurde schon genannt)
    - Lenkungsspiel (hat der Zahnstangenlenkung?)
    - ungleicher Reifendruck?
    - auch ein Blick auf die Achsmanschetten kann helfen (Sollten diese undicht sein und die "Achse" korrodieren, ist das auch ein Grund für ungewöhnliche Kräfte beim Lenken)

    Grüße
    pi
     
  8. AKAK

    AKAK Guest

    Diagnose bei Opel stellen lassen. Kann was ernstes sein.

    Gib dem Kumpel den Tip, dass er sich nen Starlet kaufen soll. Die gibts für wenig Dollar, die mucken selten, und man muss nicht mit unüberschaubaren Problemen rechnen.

    AKAK
     
  9. #8 Toyo Tom, 01.06.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Gerissene Reifendecke---->Beule im Reifen.
    Die Schlägt im Lenkrad. Bis er Platzt. :rolleyes:

    Gruß Tom
     
  10. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    So da bin ich wieder. Das Problem hat sich gez endlich gelöst. Mein Kumpel war beim Reifenhändler und der gute Mann stellte folgendes fest:

    Reifenschaden (Gewebe verbeult)!

    Das schlagen im Lenkrad ist weg und mein Kumpel ist gez um 80 Euro ärmer wegen neuer Reifen (2 Stück) + draufziehen + auswuchten + Montage.

    Tja auch solche Probleme können eine kleine Ursache haben. Es muss nicht immer zwingend das Fahrwerk sein :].
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Stephan*SAD, 01.06.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    domlager im arsch?
     
  13. #11 Toyo Tom, 02.06.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Sag ich doch.... :P
     
Thema:

Problem mit Corsa A - bitte nicht steinigen ;-)

Die Seite wird geladen...

Problem mit Corsa A - bitte nicht steinigen ;-) - Ähnliche Themen

  1. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  2. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  3. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....
  4. Kupplung für Toyota AE 92L

    Kupplung für Toyota AE 92L: Ich suche für dieses Modell eine Kupplung und Radlager, ausserdem eine Pegelstands-Anzeige für den Benzintank Chassis-Nummer: JT1CAT16007019716,...
  5. AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht

    AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht: Hallo zusammen, ich habe schon mal danach gesucht, bin aber noch immer nicht fündig geworden. Ich brauche dringend eine Gutachtenkopie für die...