problem mit bremsen

Diskutiere problem mit bremsen im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; bei meinem ae92 wurden vor ca 600km die bremsen neu gemacht sprich beläge/scheiben jetzt quietscht es beim bremsen rechts vorne und schleift auch...

  1. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem ae92 wurden vor ca 600km die bremsen neu gemacht sprich beläge/scheiben

    jetzt quietscht es beim bremsen rechts vorne und schleift auch an der gleichen scheibe, aber nicht durchgehend sondern in intervallen

    was kann das sein?


    ich weiss dass die platten hinter den belägen fehlen(die quietschen verhindern), ging aber vorher auch ohne(mit kupferpaste)...

    achja und während der fahrt quietscht es hinten, radlager?


    hab jetzt 250000km seit heute, kann schon sein oder?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    kann mir keiner helfen?
     
  4. #3 Roderic McBrown, 09.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Beim Belagwechsel werden ja nicht nur die Rückseiten gefettet, sondern
    auch die kleinen Nasen die an der Stahlplatte der Beläge sind.
    (Aber nie dick fetten)
    Da sind auch evt. kleine Klammern an der Aufnahme der Beläge, wenn
    die nicht richtig sitzen kanns auch quietschen.
    Evt. auch Rostränder an der Scheibe.
    Auch beliebt ist das Rückseitige Abdeckblech der Bremsscheibe, wenn
    das beim Montieren verbogen wurde.
    Wenn die Bremsscheibe dann nur minimal verzogen ist hört mann das in Intervallen.
    Am besten auseinandermachen und reinigen / Fetten und gut.

    Das Quietschen von hinten, ist das immer bei gerader Strecke ?
    Oder nur bei Unebenbeiten ?

    Quitscht es bei Unebenheiten, dann ist es der Stoßdämfer oder Stützlager.
    Radlager fangen an laut zu rauschen, aber quietschen nicht.
    Radlager sind nach meiner Erfahrung bei Toyotas sehr selten defekt.
    Auch bei dieser KM Zahl.

    Gruß

    Rod
     
  5. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    erst ma danke...

    das quietschen ist meistens bei unebenheiten. und da mein fahrwerk nicht gerade das weicheste ist...
     
  6. #5 Roderic McBrown, 09.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Mal ein bischen Silikon Öl an die die Stößel der hinteren Stoßdämpfer
    sprühen, Cockpitspray geht auch -enthält auch Silikon.
    Dann ists für ne Weile ruhig.
     
  7. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    dämpfer??? die sind vor nem halben jar neu gemacht worden... kann ich mir bei koni gelb net vorstellen
     
  8. #7 Roderic McBrown, 12.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Kann vorkommen, ist ja kein richtiger Schaden, manchmal weden die Dichtungen etwas "trocken".
    Drück mal im Stand auf den Kotflügel (Wippen) ob dann quietscht.
    Dann ists warscheinlich der Dämpfer.
     
  9. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    ok... naja zum glück macht koni lebenslange garantie... aber solnge ohne auto geht auch wieder net X(


    naja ma schaun danke
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Roderic McBrown, 13.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Eben, das kann keiner.
    Deswegen gibt Koni wohl auch die Garantie. :D
     
  12. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    danke, aber denke hat sich alles erledigt. warum? Klick Mich
     
Thema:

problem mit bremsen

Die Seite wird geladen...

problem mit bremsen - Ähnliche Themen

  1. Domstrebe und Bremse

    Domstrebe und Bremse: Hier noch eine paar Bilder von der Domstrebe Eigenbau, und Bremse von der Celica Supra die Spritzbleche für die Bremsscheiben habe ich erstmal...
  2. 5MGE und Bremse

    5MGE und Bremse: [IMG] [IMG]
  3. Wilwood Bremse Stahlflex Leitung

    Wilwood Bremse Stahlflex Leitung: Hallo, Habe mir jetzt die Wilwood Bremse für VA Bestellt. (Noch nicht da) freakyparts.co.uk --> MR2 Mk3 Wilwood Leider sind dort keine...
  4. suche Celica T20 GT4 Bremse vorne

    suche Celica T20 GT4 Bremse vorne: Hi, ich suche für meine Celica T20 GT (Basis 175PS SS Fahrwerk) die große Bremse vom GT4 ST205. Nachdem der Motor aus dem Caldina ST215 drin ist...
  5. Problem mit Navi

    Problem mit Navi: Hallo zusammen, bei meinem RAV4 BJ2013 2.2D-4D DPF sind von heute auf morgen alle Karten verschwunden. Als ich eine Neuinstallation der Karten...