Problem mit Autoradio

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von avenue007, 02.08.2010.

  1. #1 avenue007, 02.08.2010
    avenue007

    avenue007 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20
    Habe ein Problem beim Anschluss eines JVC G331 Autoradios..Radio soll in einen Misubuishi Galant, wurde davor allerdings auf Funktion getestet (also extern an Klemmen angesteckt). Dabei fiel auf, dass das Radio kurz an (Display) und gleich darauf wieder aus ging.

    Kann man davon ausgehen, dass das Radio kaputt ist oder kann dieses Phänomen auch an etwas anderem liegen (das Anlegen von zu wenig Strom schließe ich aus)?

    Grüße!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ich kenne das Radio und sein Verhalten konkret nicht.

    Möglichkeiten gibt es einige, vom falschen Anschliessen über ausgelöste Sicherung bis hin zum Defekt.

    Wenn das Radio korrekt angeschlossen ist (DauerPlus, Zündungsplus und Masse) und genügend Spannung und Strom bekommt, dann muß es sich auch einschalten lassen. Ggf. Code eingeben. (Siehe Bedienungsanleitung)
     
  4. #3 avenue007, 02.08.2010
    avenue007

    avenue007 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20
    also dann am besten doch einbauen und das risiko in kauf nehmen, dass das Kabelanschließen etc umsonst war oder?
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    man kann die kabel auch anschließen ohne das radio direkt einzubauen
     
  6. #5 avenue007, 02.08.2010
    avenue007

    avenue007 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20
    Tja das schon, das Problem ist nur dass die bisherige Polung beim galant komplett anders ist. D.h. werden die Kabel fürs JVC passend gemacht und das radio geht dann nicht, gehts alte auch nicht mehr...das wollt ich vermeiden;)
     
  7. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    da kan man sich aber auch adapter kaufen dafür von mitsubishi zu DIN...

    kosten ned mehr wie 15-20 euro und man kann danach jedes aftermarket radio anschließen
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 02.08.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Naja, und bei Dauer+, geschaltetem Plus und Masse ist der Aufwand jetzt generell auch nicht so groß.

    Ist ja net so, dass da nen Elektriker drei Tage dran arbeitet. :)
     
  9. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    wie habt ihr es den vorher getestet?
    in einen anderen auto?
    oder externe batt. bzw netzteil?
     
  10. #9 jdm_e10, 02.08.2010
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    also ich hatte mal ein Sony Radio bei ebay ersteigert.
    Laut Auktion natürlich voll funktionsfähig.
    Das hatte das gleiche Problem.. Habs dann entsorgt..
    Also ich würd provisorisch mal Dauerplus, Zündung und Masse anschliessen und nochmal probieren. Wenns nicht geht hats wohl nen Schaden
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 avenue007, 02.08.2010
    avenue007

    avenue007 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20
    Radio ist auch von ebay.....

    Haben zum testen eine externe stromquelle angeschlossen...wusst gar nicht dass es extra DIN stecker für mitsu gibt...wär natürlich auch ne überlegung wert..
     
  13. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    könnte dann der fehler sein das du evtl den dauer+und den geschaltenen nicht gebrückt hast?manche radios lassen ja nur mal kurz
    ihr logo durchlaufen als selbsttest und gehen anschließend wieder aus wenn du da nur + und- dran hattest
     
Thema:

Problem mit Autoradio

Die Seite wird geladen...

Problem mit Autoradio - Ähnliche Themen

  1. Autoradio

    Autoradio: Moin Moin! Ich fahre einen sehr alten Toyota Yaris der ist 16 Jahre alt aber läuft.Ich habe jetzt das Problem das mein Radio nur noch schwach die...
  2. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  3. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  4. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....
  5. ABS Problem

    ABS Problem: Hallo ich habe mit meinem RAV 4 EZ 3.1997 folgendes Problem. Erst hat auch beim leichten Bremsen das ABS geregelt. Jetzt brennt dauernd die ABS...