Problem beim Fehlercodeauslesen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von mafiasiegen, 10.02.2007.

  1. #1 mafiasiegen, 10.02.2007
    mafiasiegen

    mafiasiegen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hab da mal n Problem.

    Mein Corolla E11 1,3i machte bis heute Mucken, was daran lag, dass ein Mader den Unterdruckschlauch zwischen MAP-Sensor und Ansaugkrümmer geklaut hat. Problem war das der Motor mehr Sprit schluckte und im Kalten kein Standgas hielt.
    Aber egal, neuer U-Schlauch, Problem gelöst.

    Aus reiner Neugier wollte ich vor dem ersten Starten gucken ob irgendwelche Fehlercodes gesetzt wurden. Hab also TE1 und E1 im Diagnosestecker gebrückt, bei eingeschalteter Zündung, ohne das der Motor lief.

    Resultat: Motorwarnleuchte blinkte durchgehend im 0,5-Sekundentakt.

    Laut den Workshops und dem Thread hier im Forum heißt das:
    o bei einer Störung blinkt die Warnleuchte alle 0,5 Sekunden.

    Laut Autodata05 heißt das:
    Sind keine Fehlercodes gesetzt blinkt die Leuchte zwei mal pro Sekunde.


    Was ist'n jetzt richtig?

    Habt's euch vllt verschrieben? ?( (Wenn wär's schon bisschen tragisch, denn alle Anleitungen die man in anderen Foren findet sind 1:1 bei euch abgeschrieben.

    Und wenn's euch nicht verschrieben habt, was für eine Störung könnte das sein?

    Gruß und vielen Dank im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E9_Carsten, 10.02.2007
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Hi, Mafia!

    Wenn die Kontrolleuchte durchgehend in gleichmässigen Abständen blinkt, ist kein Fehler gespeichert.

    Andernfalls würde sie schnell Blinken (erste Stelle des Fehlerkodes), dann eine kurze Pause machen (Ende der ersten Stelle), dann wieder schneller blinken (zweite Stelle) und dann eine längere Pause machen.
    Dann beginnt das Spiel von vorne bzw. es wird der nächste gespeicherte Fehlercode ausgegeben.

    Ich nehme an, dass du schon im Workshop vorbeigeschaut hast?

    Wenn nicht, hier der Link:

    Fehler-Code auslesen

    (Und wenn ich genauer lesen würde, hätte ich mir den Link sparen können ;) )

    Ciao, Carsten
     
  4. #3 Toyo Tom, 12.02.2007
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Du hast es richtig gemacht. Das prob ist, das ein fehlender U-Schlauch am Pim Sensor ein Volllastsignal zur Folge hat. Das ist genaugenommen ein "Zustand" und wird nicht zwingend als Fehler gedeutet.
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=101570&sid=

    Gruß Tom

    :rolleyes: 1:1 Übernommen lol wir sollten copyright einführen...
     
Thema:

Problem beim Fehlercodeauslesen

Die Seite wird geladen...

Problem beim Fehlercodeauslesen - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....