Pro und contra PRIUS

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Luo, 06.02.2007.

  1. Luo

    Luo Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe (aus Spaß, aber vielleicht doch irgendwann) den Prius mal durchkalkuliert, in die Preisliste geschaut und finde, er ist gar nicht so teuer wie ich immer dachte:
    Vieles was ich beim Corolla (oder ab März beim Auris) nicht in der Grundausstattung hätte, also extra bezahlen, hat der Prius schon drin :16 Zoll Alus, Klimaautomatik, Mittelarmlehne, Automatikgetriebe (brauche ich nicht wirklich, aber würde ich auch fahren) und noch mehr. Und 8 Jahre Garantie für die Hybrid 'Technik.
    Zu den 24.877 Euro kommen also nur noch die Metallic für 402 Euro und die Überführung.
    So unerschwinglich teuer ist er dann ja gar nicht, weil eben wenig dazu kommt.

    Ich frage mich daher, warum sieht man nicht mehr Prius auf Deutschlands Straßen?
    Was spricht für und gegen das Auto? (außer dem persönlichen Geschmack zum Design, die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden).
    Habt ihr es Euch auch schonmal überlegt?

    Danke und allen noch einen schönen Tag + Gute Fahrt!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Kontra: Keine Anhängerzugvorrichtung möglich
     
  4. #3 EngineTS, 06.02.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Kontra: Teuer

    Pro: Alles andere Spart Sprit, Zunkunfts auto und so weiter !!!
     
  5. #4 daGuybrush, 06.02.2007
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    kontra: niedrige Höchstgeschwindigkeit und da auch kein Verbrauchsvorteil.

    bye
     
  6. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Contra: Autobahn fahren sucks. Geschwindigkeiten ab 140 auf Dauer unerträglich und unwirtschaftlich.

    Die Sitzbezüge hätten von meiner Oma sein können, wenn die noch leben würde. Mausgrauer Velours, sieht scheuslich aus.

    Pro: alles andere.
    Absolut geile Kiste für Stadt und Landfahrten.
    Heisst bei uns nur noch "U96" weil man damit so geile Schleichfahrten machen kann :)
    Für mich wär das absolut kein Auto, weils meinen Anforderungen nicht gerecht wird, aber wer hauptsächlich Stadt und sonstige kürzere Strecken bis 100Km fährt ist damit meiner Ansicht nach viel besser bedient als mit einem Corolla.

    Hinzu kommt noch, dass man hinten sitzt wie der Prinz of Persia.

    Ich bin sonst kein sparsamer Fahrer, Autos verbrauchen bei mir sonst immer mehr als bei Anderen, aber im Prius entwickelt man einen richtigen Spargeist.
    Vorausschauend fahren, damit die Batterie geladen wird und man dann lautlos durch die Stadt cruisen kann :)
    Wenn man sich Mühe gibt kommt man auf ~ 4,5 Liter; so`n 1.6er E12 verbraucht bei mir mehr als das Doppelte :D

    Als executive in schwarz auch noch chic dabei und hat nicht jeder.

    cu Toy
     
  7. #6 Swissprius, 06.02.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Also für mich gibts eigentlich nichts, das dagegen spricht, deshalb fahr ich ja inzwischen bereits den Zweiten. :D

    Schlechte Autobahneigenschaften kann ich bei meinem Prius auch nicht feststellen. Im Gegenteil, ich finde er fühlt sich auch auf der Autobahn sehr wohl. Der Verbrauch geht dann natürlich bei höheren Geschwindigkeiten auch etwas rauf. Aber so zwischen 8 und 10l/100km bei echten 170km/h finde ich dann auch nicht so tragisch. Schliesslich ist es ja immer noch ein Benziner.

    Negativpunkte die oft erwähnt werden:
    -fehlende Anhängerkupplung
    -geringe Zuladung
    -Design
    -wenig Rabatt
    -Händler die potenzielle Kunden abwimmeln (gibts leider wirklich)

    Positive Punkte:
    Da gibts aus meiner Sicht zu viele, um alle aufzuzählen. Einfach Probefahren und anschliessen Vertrag unterschreiben. :D

    Hier in der Gegend sehe ich sehr oft Prius rum fahren. Auch den RX400h. Aber das wird wohl Regional sehr unterschiedlich sein.

    Grüsse
    Fabio
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Der Verbrauch ist nicht tragisch, aber der Verbrauchsvorteil des Hybrid is bei so Geschwindigkeiten halt dahin.
    Schlimmer finde ich die Geräuschkulisse - dagegen ist ein E12 bei 170 ja leise (und der macht schon viel Lärm :D )

    cu Toy
     
  9. #8 Swissprius, 06.02.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Prius bist du gefahren? Vorfacelift oder Facelift, oder beide? Ich kann nur vom Facelift reden, da ich mit dem Vorfacelift nicht auf deutschen Autobahnen war. Die Geräuschkulisse fand ich nicht so tragisch, ebensowenig meine Beifahrer. Der Unterschied zwischen Vorfacelift und Facelift soll angeblich in dieser Beziehung ziemlich deutlich sein. Kann ich nichts dazu sagen, weil zwischen meiner Probefahrt im Vorfacelift und Kauf Facelift über 2 Jahre liegen.

    Grüsse
    Fabio
     
  10. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Das war vor 2 Wochen und der Wagen war neu, also ich denk mal es wird ein FL gewesen sein.
    Wie unterscheiden die sich denn? :D
    Ich finde dieses Geräusch, was sonst nur Roller produzieren auf der AB einfach extrem nervig.

    cu Toy
     
  11. #10 Swissprius, 06.02.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Zum Beispiel an der Geräuschdämmung, "hochwertigerem" Innenraum, straffere Lenkung, MP3-Player,... usw
    Kleinigkeiten halt. :D

    Da gibts ein einfaches Hilfsmittel: CD-Player aktivieren und deine Lieblingsmusik hören, da stört der Motor auch nicht mehr. :D
    Oder Fuss vom Gas und Tempomat bei 140 rein.

    Grüsse
    Fabio
     
  12. Luo

    Luo Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Prius bis 140 km/h nicht lauter ist als der Corolla sehe ich das (zumindest für meine Zwecke und Strecken) als okay an. Schneller kann ich hier eh nicht fahren (Ausnahmen nur mal am Wochenende und das nur selten).

    Wo werden die Prius eigentlich gebaut? Alle in Japan?

    Danke!
     
  13. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ich hatte gestern für 150km die Möglichkeit den Prius zu testen. WOW, einfch geil. Es war allerdings die richtig teure Variante mit Einparkhilfe usw.Aber rein fahrtechnisch einfach geil. Und wer öfter in der Stadt als auf der AB unterwegs ist, der macht auf alle Fälle beim Verbrauch zum herkömmlichen Benziner gut. Mit 5 Personen einen Schnitt von 5,7l zügig gefahren muß man erstmal nachmachen.
     
  14. tom.

    tom. Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    @Luo
    In der aktuellen ams ist ein 100000 km Prius-Dauertest
    Unbedingt kaufen ! Die Zeitung :)
     
  15. #14 Holsatica, 06.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Mir hat der Wagen total gut gefallen. Verbrauch unter 5l war bei mir leicht möglich. Vom Fahrverhalten war er OK. Ausstattung top.
    Was mir nicht gefallen hat: der potthässliche Innenraum und die verdammt schlechte Sicht nach hinten, wegen der komischen schrägen Heckscheibe.
    So´n Prius soll eigentlich mein nächstes Auto werden, aber der Preis (auch gebraucht) schreckt ab.... :rolleyes:
     
  16. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Fand das Teil auf der Autobahn vollkommen schrecklich :rolleyes: ... für Stadtfahrten (und wahrscheinlich auch Land) dagegen sehr geil, auch wenns tierisch ungewohnt ist den Motor im Stand nicht zu hören.

    Ich kann nicht wirklich was zum Verbrauch, Motor und so weiter sagen - sondern eher meinen Eindruck schildern, die Preise hab ich leider auch nicht direkt aufm Schirm.
    Aber wenn man ne Kiste mit "SchnickSchnack" für die Stadt sucht, die auch noch wenig verbrauchen soll - denke dann fährt man mit dem Prius nicht schlecht.

    Optik ist halt generell Geschmackssache ;)
     
  17. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Das einzige was mir am Prius nicht gefällt ist die Form. Die Hybrid Technik in einem Corolla Combi und das ganze ist gekauft. :]
     
  18. #17 Swissprius, 07.02.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich nur empfehlen mal eine Probefahrt zu machen. Wie du siehst, haben sich hier schon 2 gemeldet, die den Prius auf der Autobahn schrecklich finden, während ich genau das Gegenteil sage. Bis 140 würde ich aber definitiv keine Probleme sehen.

    Grundsätzlich werden bisher alle Prius in Japan gebaut. Es gibt aber noch ein Werk in China, aber dort wird nur für China selbst produziert.
    Ein Werk in den USA war auch mal im Gespräch, weiss aber nicht, ob das jetzt wirklich gekommen ist oder nicht.

    Grüsse
    Fabio
     
  19. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Hab den Prius von meinem Pa auch mal für 1100 km Alltag ausgeliehen, um mal nen Vergleich zu meinem TDI zu haben.

    Ich mußte folgendes feststellen:

    Geile Karre, echt. Mit Silent-Mode cruisen. *träum* Überholen *träum* Klingt komisch, hat aber mehr bums als der TDI. Ich war ständig zu schnell. :D
    Mir gings auch ähnlich wie toy, obwohl ich TDI-Raser bin, entwickelte ich schnell den Ehrgeiz, möglichst wenig zu verbrauchen.

    Ungewohnt ist nur die Geräuschkulisse auf der Bahn, weil er sonst so leise ist. Aber nach Eingewöhnung 100 % autobahntauglich.

    Mein nächstes privates (und hoffentlich auch geschäftliches) Fahrzeug wird definitv ein Hybrid.


    Edit: Achso Kontras noch
    Sitzbezüge hässlich
    Heckscheibenwischer sinnlos, da sehr kleines bzw. flach liegendes Sichtfeld
    Silentmodus geht nur bis 49 km/h (wie kommt Toyota auf dieses Tempo ? bis 60 km/h könnte man viel besser im Stadtverkehr mitschwimmen
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Ab 140 geht dann aber auch nichts mehr ;)
    Also ich für meinen Teil möchte auf einer Autobahn dann auch so zügig wie möglich vorankommen, dafür ist der Prius eher weniger geeignet - wenn man gemütlich bis so 120 fahren möchte, ist man wohl auch auf der Bahn noch relativ zufrieden.
     
  22. #20 Authrion, 07.02.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hm...also ich stell mal nen ganz einfachen vergleich an:

    prius: verbrauch 4-5 liter super
    leon 1.9tdi: verbrauch 4-5.5 liter diesel (sehr autobahntauglich)

    hm...also DEN echten verbrauchsvorteil haste wohl eher in der schweiz, weil dort diesel teurer ist..aber sonst erkenn ich nix :rolleyes:

    frag mich, warum es keinen prius mit diesel gibt...die europapräsenz soll doch da sein..
    :rolleyes:
    nunja..japaner und diesel passten nie so wirklich..:)

    greetz
     
Thema:

Pro und contra PRIUS

Die Seite wird geladen...

Pro und contra PRIUS - Ähnliche Themen

  1. SAMSUNG GALAXY TAB PRO ... SM T325 ... NEUWERTIG ... mit LTE

    SAMSUNG GALAXY TAB PRO ... SM T325 ... NEUWERTIG ... mit LTE: Moin ! Biete ein absolut neuwertiges Samsung Galaxy Tab Pro SM T325 Keinerlei Beschädigungen und KEINE kratzer !!! Es ist die 8,4 Zoll LTE...
  2. Hotel Transylvania 2 und der Prius...

    Hotel Transylvania 2 und der Prius...: Hallo Prius-Freunde... :D Ich habe vor ein paar Tagen den Film "Hotel Transylvania 2" gesehen. Ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass da...
  3. Video: Der neue Toyota Prius 2016

    Video: Der neue Toyota Prius 2016: [MEDIA]
  4. Race Chip Pro

    Race Chip Pro: Verkaufe einen Race Chip Pro, für 2,2 D-Cat 130kw/177PS Weitere Daten und Autos gibt es hier:...
  5. V: ST185 - D2 Coilovers - EIBACH PRO Kit - GT3071R - Luftfilter - Zündkabel - Zündkerzen - diverses

    V: ST185 - D2 Coilovers - EIBACH PRO Kit - GT3071R - Luftfilter - Zündkabel - Zündkerzen - diverses: Habe mein Lager ein bisschen aufgeräumt und verkaufe nun: Celica ST185 – NAGELNEU - Tieferlegungskit 30mm Eibach PRO KIT 8233.140 – 350€ - 4...