Prius III viel besser als Prius II?

Dieses Thema im Forum "Alternative Antriebe" wurde erstellt von chris_mit_avensis, 06.11.2013.

  1. #1 chris_mit_avensis, 06.11.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Mein Golf hat nun 272tkm fast ohne Reparaturen hinter sich.
    Ich mache mir Gedanken über die Nachfolge. Der Prius könnte eine Alternative sein.

    Streckenprofil: 35tkm pro Jahr, 80% AB, 10% Überland, 10% Stadt/Kurzstrecke. Der Golf nimmt da 6.5l (Autobahn CH und F, also 120/130km/h). Die Autobahn hat allerdings ordentliche Steigungen.

    Budget ist ca. 14k€. Das reicht nur ganz knapp für einen Prius III, die meisten Treffer sind Prius II. Mir gefällt der 3er viel besser als der 2er, aber beim 2er hätte man mehr Auswahl.

    Frage: Lohnt sich auch technisch die Investition in den neueren und stärkeren 3er? Verbräuche von <5l mit meinem Fahrprofil realistisch?

    Fragen zur Problemlosigkeit erübrigen sich ja...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Das ist wie immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.
    Vor und Nachteile wird jede Fahrzeugwahl haben.
    Mehr technische Spielereien hat mit Sicherheit der P3. Ob die dir wichtig sind kannst nur du entscheiden.
    Von der Zuverlässigkeit her gibts da kaum Unterschiede.

    Klar das die P3 entweder mehr Kilometer haben oder tendenziell teurer sind.
    Reinweg von der Kostenseite her sollte der P2 gewinnen. Da gibts schon mal Fahrzeuge aus Rentnerhand mit wenig Kilometern.

    Ist dir gutes Licht wichtig?
    Dann brauchst du Xenon.
    Gibts nicht. Beim P2 garnicht.
    Und beim P3 auch nicht. Da gibts dafür LED Licht.
    Da würde dann der P3 den Vorzug bekommen.


    Ich persönlich hätte da durchaus den 3er als Kanidat. Auch von der Optik her gefällt der P3 mehr.
    Wenns dir egal ist...
     
  4. #3 Tweety, 07.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2013
    Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Ich hatte P 2s und jetzt den P 3 immer Facelift und bin ca. 40 tkm im Jahr unterwegs, ähnliches Fahrprofil wie Du, vielleicht auf der AB etwas langsamer unterwegs (eher so Richtung 110 km/h).

    Durchschnittsverbrauch P 2 (beide ca. 80 tkm) und P 3 (bisher 35 tkm) ausgerechnet alle unter 5 Liter, der P 3 hat allerdings sein ganzes Jahr noch nicht voll. http://www.spritmonitor.de/de/user/tweety104.html

    Unterschiede ohne Sortierung:
    Der Prius 3 fährt sich auf der Autobahn ab 120 km/h und bei Steigungen angenehmer und ruhiger. Um Kurven geht es mit den 17 Zoll wesentlich zackiger.

    Der P 2 hat hinten einen größeren Fußraum (da kann man ganze Getränkekisten in den Fußraum stellen) und ist nachweislich sehr günstig zu unterhalten. (evtl. mal alle 120 tkm Bremsen und Abblendlichtbirnchen, sonst nix)

    Der P 3 ist in meinen Augen einfach schöner, und es gibt ihn auch mit Schiebedach.

    Das Abblendlicht im P 2 ist wirklich grottig, hab jetzt die LED im P 3. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Unterschied wie Tag und Nacht. 8)

    Mir persönlich sind die Preise für die gebrauchten P 2 etwas zu heftig. Ich würde zum P 3 tendieren, allerdings ist so ein vollausgestatteter P 2 mit wenig Kilometern und vielleicht sogar noch mit Werksgarantie durchaus auch eine Option. Schwierige Entscheidung. Ich würde einfach mal beide fahren, und dann schauen was besser gefällt.

    Ist der Auris I HSD vielleicht eine Alternative? Technik vom P 3, aber Preise schon relativ niedrig. Schau aber unbedingt in den Kofferraum, ob der Dir ausreicht.
     
  5. Oggy

    Oggy Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris II HSD, Prius II, Aygo MMT
    Was mir im P2 fehlt, ist die Eco-Anzeige. Momentan hab ich das Gefühl, dass trotz fehlender Eco-Anzeige man mit dem P2 leichter sparsam fahren kann, als mit dem neueren Triebwerk (bei mir ein Auris2) ... Ich mag beide sehr gerne fahren :)
     
  6. #5 Schöni, 07.11.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Wenn ich lese, dass da so ein hoher Autobahnanteil dabei ist, würde ich doch immer zum Diesel greifen.
    Oder kommt das für dich nicht in Frage?
    Ich fahre auch viel Autobahn und bin mit meinem Diesel super souverän unterwegs. Außerdem auch noch sparsam. Ist halt die Frage, ob sich bei euch in der Schweiz auch ein Diesel rechnet? Kenne mich da mit den Parametern der Kosten nicht aus.

    Nur mal so als Idee, ich bin mir schon bewusst, dass du danach nicht gefragt hast!

    Gruß Dominik
     
  7. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Wenn du mit Geschwindigkeiten bis max. 160 leben kannst lohnt sich der Diesel net.

    Ich pendele ja zur Zeit auch und wechsel immer zwischen Golf 140 PS TDI und dem Prius. Der Prius ist bis zu einem Liter Sparsamer. Ansonsten gilt eigentlich das der III besser auf der Bahn ist und hübscher. Die Verarbeitung soll aber wohl im PII besser sein.

    Ich würde nur vom IIer auf den IIIer Facelift wechseln :D

    Sushi
     
  8. #7 the_janitor, 08.11.2013
    the_janitor

    the_janitor Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid Club
    Bei dem BAB-Anteil ist der P3 klar vorzuziehen... der Benziner hat mehr Leistung, dreht deshalb bei Steigungen nicht so hoch und der Wirkungsgrad ist ein paar Prozent höher, das spürt man bei 80% Autobahn definitiv. Dazu noch der leicht bessere cw-Wert.
    Trotz der Steigungen (wenns bergauf geht gehts ja auch irgendwann wieder bergab) sollte ein P3 nie oder nur sehr selten über 6 Liter verbrauchen, Kurzzstrecken ausgenommen...
     
  9. #8 chris_mit_avensis, 08.11.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Diesel kommt eher nicht in Frage. Zu kompliziert und vor allem ist der Dieseltreibstoff hier eben etwas teurer als Benzin. Ausserdem sind Diesel teurer in der Anschaffung. Das muss man dann erst wieder hereinfahren.

    Wenn das Abblendlicht der Prius II wirklich so schlecht ist (etwa so schlecht wie das des T25?), dann wäre das ein Killerkriterium. Meine Frau fährt immer nachts nach Hause, da wäre ein einigermassen gutes Licht schon wichtig.

    Auris I HSD gefällt mir optisch ganz gut und er ist tatsächlich günstiger als der Prius 3. Soviele für 14t€ gibts aber noch nicht und der Kofferraum ist auch so eine Sache: Meine Frau ist Cellistin und der Cellokasten muss natürlich irgendwo in den Kofferraum. Im Golf muss da zwar auch die 2/3-Lehne runter, aber dann passt es gut. Wie würde das im Auris aussehen (da gibts so ne Stufe, oder)?

    Ansonsten tendiere ich nach euren Aussagen stark zum Prius III. Wenn das Motorheulen an Autobahnsteigungen erträglicher ist, wäre das schon noch wichtig.
     
  10. #9 the_janitor, 09.11.2013
    the_janitor

    the_janitor Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid Club
    Wenn du die Rücksitze umklappst hast du beim Auris 1 HSD eine ebene Ladefläche, WENN die Abdeckung der unförmigen Batterieverkleidung dabei ist.

    Zum Vergleich:
    ohne Abdeckung: [​IMG]


    und mit Abdeckung:
    [​IMG]

    Auf dem ersten Bild kann man erkennen das der Laderaum bei umgeklappten Sitzen eben ist.
     
  11. #10 chris_mit_avensis, 10.11.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Der Auris wirds dann wohl eher nicht. Ladehöhe ist zu wenig. Ein Cellokasten ist (auch auf die flache Seite gelegt) halt relativ hoch. Ok, man müsste es ausprobieren.
    Aber das sieht jetzt recht bescheiden aus auf dem Foto.
     
  12. #11 e10düser, 10.11.2013
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Du kannst die Hutablage ja auch rausnehmen - sieht aber tatsächlich bescheiden aus, wenn da noch nicht einmal ein Wasserkasten drunter passt.
    Ist beim neuen zum Glück besser.
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    110
    auf geige umsteigen wäre am sinnvollsten... ;)
     
  14. #13 chris_mit_avensis, 11.11.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Wenn schon umsteigen, dann auf Querflöte - oder Sängerin werden.

    Aber im Moment muss sich das Auto noch den Bedürfnissen anpassen. :D
     
  15. #14 the_janitor, 12.11.2013
    the_janitor

    the_janitor Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid Club
    Der Auris 1 hat allerdings eine recht niedrige Fensterkante, das sieht man auf den Bildern nicht so gut - recht hoch ist der Kofferraum des Prius übrigens auch nicht, man darf nicht das Heck eines Kombis erwarten...
     
  16. #15 chris_mit_avensis, 24.11.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle für die Antworten. Die Entscheidung ist gefallen - der Nachfolger der Golf 5 wird ein Golf 7.

    Der Prius und der Auris haben meiner Frau nicht gefallen. Ausserdem sind vor allem die Prius recht hoch im Preis gehandelt (spricht ja für den Wagen).

    Weil uns der Golf 7 gefällt und das Angebot sehr gut war, ist es eben wieder ein Golf geworden (1.2TSI).
     
  17. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Na mein Glückwunsch *lol*
     
  18. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Na, dann mal gute Fahrt mit dem Golf. Hoffentlich ist er genau so gut wie Euer 5er Golf. Ich drück die Daumen. Halt uns bitte auf dem Laufenden bezgl. Verbrauch und Zuverlässigkeit.

    VW gibt momentan echt krasse Nachlässe. Die wollen ja schließlich mehr Autos verkaufen als Toyota und Weltmarktführer werden.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 chris_mit_avensis, 24.11.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Die Nachlässe sind in der Tat beachtlich, sogar in der Schweiz, wo sowas sonst nicht so üblich ist.

    Ich bin gespannt, wie sich der 7er schlägt. Ich habe noch nie ein neues Auto gekauft, gehörte sonst immer zu denen, die Gebrauchte kaufen und somit den Kinderkrankheiten aus dem Weg gehen können.
    Beim 7er bin ich jetzt Betatester. :D
     
  21. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte die Entscheidung nur mit 2 Worten kommentieren: "Viel Glück!"

    epp4
     
Thema: Prius III viel besser als Prius II?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prius 2 prius 3 vergleich

    ,
  2. prius 2 oder 3

    ,
  3. prius kofferraum

    ,
  4. toyota prius 2 oder 3,
  5. toyota auris kofferraum,
  6. prius 2 verbrauch,
  7. Prius 2 vs Prius 3,
  8. prius 2 oder prius 2,
  9. besser Prius 2 oder 3,
  10. Kofferraum Toyota auris 1.6,
  11. prius forum II vs III zuverlässigkeit,
  12. toyota yaris kofferraum,
  13. vergleich prius ii iii,
  14. prius 2 wenig licht,
  15. unterschied prius 2 3,
  16. prius 1 kofferraum,
  17. auris kofferraum,
  18. toyota prius reparaturen,
  19. kofferraum toyota auris hybrid,
  20. prius 3 schlecht,
  21. toyota yaris koferaum abdeckung
Die Seite wird geladen...

Prius III viel besser als Prius II? - Ähnliche Themen

  1. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  2. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Haltewinkel orig Radio RAV4 II

    Haltewinkel orig Radio RAV4 II: Bin auf der Suche nach den original Haltewinkeln vom Serien RAV4 Doppel-Din Radio. Teilenummern sollten 86211 - 42030 und 86212 - 42030 sein....
  5. 2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?

    2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?: Nabend zusammen. An die Techniker unter euch. Musste jetzt leider aufgrund von lauten Rasseln in die Werkstatt und da haben sie festgestellt...