Prius III und MP3

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von diosaner, 04.10.2009.

  1. #1 diosaner, 04.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Mal ne Frage an die Priusfahrer unter uns, die einen Prius III ihr eigen nennen.

    Es ist ja nicht möglich, eine CD mit MP3-Liedern auf die Festplatte des HDD Navi zu speichern.
    Warum? Rechtliche Gründe oder weil es eben Toyota nicht macht?

    Normale CD´s und gebrannte mit WMA-Dateien speichert das Gerät ab und wandelt diese in MP3 um.

    Nun gibt es die Möglichkeit, einen USB-Modul anzuschliessen, um über einen USB-Stick Musik zu hören.
    Wäre es dann möglich, diese Dateien abzuspeichern?

    Kumpel vergleicht das mit seiner X-Box und einer PS3. Dort wäre es auch nicht möglich, MP3´s zu speichern ?(


    Es ist ja dann ganz schön aufwendig, CD´s mit WMA zu brennen, auf die Festplatte kopieren und dann wegschmeissen oder neu beschreiben.

    Und vorher ja erst die ganze Sache von MP3 auf WMA umwandeln.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Ist das nicht dieselbe HDD-Navi wie die im T27 verbaut wird?
     
  4. #3 EngineTS, 04.10.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Es gibt doch für Toyota Navi doch dieses Karten Lesegerät auf dem du Mp3 speichern kannst und dann vom Radio abspielen kannst. Welche das genau sind müsste ich mich infomieren.

    Dazu ist die Frage mit der HDD Festplatte wie groß ist sie.
     
  5. #4 diosaner, 04.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Das HDD ist auch im T27 verbaut.
    Festplatte ist 40GB gross. Davon entfallen 24GB für Kartenmaterial und 10GB für Musik.
     
  6. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Zumindest laut Preisliste enthält die Navi
    "integrierte Festplatte zum Speichern der Navigationsdaten2) (30 GB) sowie für Musikdateien im MP3- und WMA-Format (10 GB)" Also müssen die MP3-Dateien zu speichern sein.

    Was ich nicht nachvollziehen kann, dass für "USB-Multimedia-Anschluss, zur Anbindung externer Datenträger wie
    USB-Massenspeicher, MP3-Player mit USB-Zertifizierung und iPod.
    Anzeige und Bedienung über Audio- bzw. Navigationssystem.
    (Gerätespezifisches Anschluss-Zubehör nicht im Lieferumfang enthalten.)" zusätzlich 230,-€ verlangt werden!
     
  7. #6 diosaner, 05.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    230 langt net. Es sind ohne Einbau schon 266 Euro. :(

    Mach noch maximal ne Stunde dazu und wir sind bei 330 Euro.
    Na wenn das kein Schnäppchen ist :D
     
  8. #7 Christian W, 11.10.2009
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Das geht anders, so ich ich den Verkäufer verstanden habe, das hat mich nämlich auch interessiert.

    Du schmeißt eine normale Audio CD rein und das "Navi" wandelt es um und speichert es auf dieser komischen HDD als MP3 ab.
    Total der Witz irgendwie, weil er braucht ein Navi das CDs rippen kann :rolleyes:
    Normale CDs oder DVDs wo schon MP3s drauf sind, kann es lesen, aber die Musik-Dateien nicht auf die HDD kopieren

    Einen USB Anschluss gibt es nicht, den muss man sich dazukaufen. Kostet in AT ~250 + Einbau. Dann kann man USB Stick und MP3 Player anschließen.

    Das sind die Infos was ich erhalten habe von einem Verkäufer.
     
  9. #8 testfahrer, 11.10.2009
    testfahrer

    testfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beim Neue Technik Lehrgang wurde gesagt, das aus Rechtlichen Gründen nur von originalen CD/DVD´s Musik auf die Festplatte kopiert werden kann. Die wird dann automatisch in MP3 umgewandelt. Der USB-Anschluss (optional) ist nur zum abspielen.

    mfg
     
  10. #9 Christian W, 11.10.2009
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Hat euch auch wer erklärt wo da der Sinn sein soll, das man die Audio CDs rippen kann. Eine Funktion die kein Mensch braucht ?(
    Der Verkäufer und ich sind nicht drauf gekommen :D

    Statt dem Software-Zeugs hätten sie lieber die USB Schnittstelle ab Werk einbauen sollen, das ist was mit dem man auch täglich was anfängt.
     
  11. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Kann man die Daten verwalten, sortieren u.Ä., oder nur hintereinander abspielen?
     
  12. #11 testfahrer, 11.10.2009
    testfahrer

    testfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, ganz einfach! MP3-files verbrauchen weniger Platz, deswegen ist das format ja so verbreitet. Wenn du nur 10 GB zur verfügung hast, kannst du, wenn man CD/DVD´s eins zu eins kopiert nicht gerade viel draufmachen. Das wäre dann etwa wie ein 10-Fach-CDwechsler.

    Ja, das geht. Man kann Ordner anlegen, Spiellisten erstellen und verwalten.


    mfg
     
  13. #12 Christian W, 12.10.2009
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Wer macht das bitte im Auto, egal in welchem ?(

    Das Zeugs erstelle ich am PC, spiels auf den Ipod/MP3 Player und steck den dann via USB an ;)
    Das gleiche gilt fürs rippen einer CD, weil die MP3 sollten auch getaggt werden. Was das ist > http://de.wikipedia.org/wiki/ID3-Tag

    Wünsche viel Spass wenn die ihre MP3s im Auto ordnen, weil da darf man alles manuell eingeben, da ja keine Internetverbindung besteht, wo man sich die Infos automatisch laden kann
    Darum ist diese Funktion, für mich das unnötigste was es überhaupt gibt, sitzt doch nicht stundenlang im Auto um meine Musik zu taggen, bis du da bei 10GB fertig bist, ist die Batterie leer :D

    Ich finds sowieso eine lustig, das bei einem Auto was 28000+ kostet und so technisch führend sein will, nicht mal eine USB Schnittstelle dabei ist.
    Ist ja bei Toyota inzwischen schon fast ärger als bei BMW/Audi oder VW. Bei denen bin ich das gewohnt das man dafür zahlt, aber das haben sie gut gelernt von denen mit dem Aufpreisen. 8)
     
  14. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    So sehe ich das auch! Mal sehen, wie umständlich das in Wirklichkeit ist...
     
  15. #14 diosaner, 16.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis

    Rechtliche Gründe sind es, aber wenn ich mir MP3 Files von I-Tunes im Internet kaufe, gibt es keine rechtliche Gründe, mir das Speichern zu verweigern.
    ?(
     
  16. #15 honda .gr, 16.10.2009
    honda .gr

    honda .gr Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    kann mir einer sagen wofür dieser HDD anschluss ist. Der bei geöffnetten MOnitor zu sehen ist.

    Ps.
    wer diesen USB anschluss haben wil und es evtl. mehrere werden kann ich mal gucken was ich da machen kann ;)
     
  17. #16 diosaner, 16.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Der kleine USB Anschluss hinter dem Monitor ist der Zugang für ein Kartenupdate.
    Da gibt es zu gegebener Zeit ein kleines Zusatzgerät oder auch über den kommenden neuen IT3-Tester.
     
  18. #17 honda .gr, 17.10.2009
    honda .gr

    honda .gr Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    USB anschluss echt ? das sieht mir aber nicht wirlich nach USB aus.

    hab schon etliche Läden befahren und keiner konnte mir etwas sagen X(
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 diosaner, 17.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Das ist so ein kleiner Anschluss. Von der Grösse her passt z.B. ein Kabel vom Tom Tom. Heissen die dann USB?
    Es gibt ja so viele Grössen. Ob der jetzt mini, mittel, extra oder sonst wie heissen, k.A.

    Aber du weisst schon, was ich meine.

    Ich würde da aber noch nix versuchen. Mal abwarten, was Toyota da macht. Spätestens bis zu einem Update werden wir was bekommen.
     
  21. #19 testfahrer, 28.10.2009
    testfahrer

    testfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Da ich neue Infos zu dem Thema habe, nutze ich die gelegenheit es hier reinzustellen, hoffe einige Fragen zu beantworten.

    Hier muß ich mich korrigieren, das man nur Normale CD´s und gebrannte mit WMA-Dateien speichern kann, liegt daran das beim speichern das Datei-format AAC benutzt wird und da man Komprimierte dateien (MP3) nicht noch mal Komprimieren kann geht das nicht.

    Die erkennung der CD´s (Interpret, CD, Titel,..) erfolgt über die Gracenote-MedienDatenbank (CDDB), die es an board hat. Diese ist eine der beiden Datenbanken, die regelmässig aktualisiert werden können. Die andere ist die NAVI-Datenbank. Im gegensatz zu der NAVI-Datenbank ist das aktualisieren der CDDB-Datenbank nach momentanen Stand Kostenlos.

    Der Anschluß für den Update-Computer ist ein IEEE 1394, auch manschmal als Firewire oder Mini-DV-Anschluss genannt.

    So finde ich das System nicht schlecht. Wenn eine CD eingelegt wird startet automatisch (einstellungssache) die Speicherung der gesammten CD. Das Speichern einzelner Titel ist auch möglich. Die Speicherung läuft in 4X geschwindigkeit. Sollte während des speicherns die Zündung ausgeschaltet werden oder die CD rausgenommen werden wird die speicherung an gleicher Stelle fortgeführt, sobald die Zündung an ist oder die CD wieder eingelegt ist. Einen nachteil hat es, man kann nicht den Titel vor oder rückspullen währen des Speicherns.


    mfg
     
Thema: Prius III und MP3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prius musik auf festplatte

    ,
  2. radio prius 3 navi

    ,
  3. usb anschluss toyota prius

Die Seite wird geladen...

Prius III und MP3 - Ähnliche Themen

  1. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  2. Hotel Transylvania 2 und der Prius...

    Hotel Transylvania 2 und der Prius...: Hallo Prius-Freunde... :D Ich habe vor ein paar Tagen den Film "Hotel Transylvania 2" gesehen. Ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass da...
  3. Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln

    Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln: Bei der TÜV Untersuchung stellte sich heraus, dass die Stabilisatoren durchgebrochen waren. Daraufhin habe ich mir die Stabilisatoren angeschaut...
  4. ++++ TOYOTA B9010 TNS700 Navigationssystem CD Mp3 ++++

    ++++ TOYOTA B9010 TNS700 Navigationssystem CD Mp3 ++++: Zum Verkauf steht mein TNS 700 ( B9010 ) Es handelt sich um ein Original Navigations Radio von Toyota. Es hat CD-Mp3-Wiedergabe,...
  5. Video: Der neue Toyota Prius 2016

    Video: Der neue Toyota Prius 2016: [MEDIA]