Previa1 HILFE !!!! Motormarkierungen ??

Diskutiere Previa1 HILFE !!!! Motormarkierungen ?? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo !! Ich brauche dringend Hilfe !! Wir haben einen Previa 1, Bj 96, 2,4 Liter mit der Motorbezeichnung TCX. Wir haben den Zylinderkopf und...

  1. #1 wennekather, 12.06.2008
    wennekather

    wennekather Guest

    Hallo !!
    Ich brauche dringend Hilfe !!

    Wir haben einen Previa 1, Bj 96, 2,4 Liter mit der Motorbezeichnung TCX.

    Wir haben den Zylinderkopf und die Nockenwellen gewechselt und bekommen den jetzt nicht mehr in Gang.

    Er bekommt Sprit und hat auch Zündung und es ist nach dem erfolgten Motoreinbau auch alles wieder richtig angeschlossen.
    Nun fehlen uns aber die Informationen über die Motorstellung.....
    Welches sind die richtigen Markierungen ? Wie müssen die Nockenwellen stehen...zur Kurbelwelle und zueinander.

    Leider habe ich keine Literatur oder Informationen und hier auf Mallorca sind die Werkstätten alle ziemlich unwissend, einschließlich Toyota selber.......

    Bitte Bitte !!! Wer kann mir sagen, wie der Motor richtig eingestellt wird ??
    Hat einer Erfahrung ?

    Irgendjemand hat diesen Motor mal konstruiert und gebaut....da muß es doch jemanden geben, der auch weiß wie der eingestellt wird......

    Wenn mir wirklich jemand helfen kann, muß das nicht kostenlos sein.....

    Ihr erreicht mich auch gerne unter 05859/970777 (Rufumleitung nach Mallorca) Ich rufe auch gerne zurück.

    Schöne Grüße,
    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.388
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ich hab leider keine Ahnung.
    Der Motor sollte aber ein 97KW/132PS 2TZ-FE sein? Richtig? ?(
     
  4. DebX

    DebX Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du hast warscheinlich einen 2TZ-FE Motor.

    Hab ma für Dich nachgesehn.

    Du hättest VOR dem auseinandernehmen eine Markierung jeweils an der Kette und am Nockenrad anbringen müssen. Bei sowas nehme ich immer Kabelbinder mit denen ich die Kette am Nocken-Rad bzw. Schwungscheibe festzurre. Erst dann baue ich das N-Rad ab usw..

    Also weiter im Text. Es wird darauf hingewiesen das die Auslaßnocke waagrecht gehalten werden muß wegen dem sehr geringen Axialspiel!!!

    Zu den Werten.

    Die Einlaßnockenwelle soll auf 75-100° vor OT einzustellen. Dh. beim oberen Winkel drücken die Nocken gleichmäßig auf die Ventilstößel vom 1. und 3. Zylinder.

    Die Einlaßnocke ist mittels des Fixierstifts auf 5-30 vor zu OT drehen. Hier drücken die Nocken des 2. und 4. Zylinders gliechmäßig auf die Ventilstößel.

    Achtung! Die Markierungen auf den Nockenrädern (diese befinden sich innen auf der Nockenseite. Nicht verwenden!!!

    Gruß
     
  5. #4 Worldchampion, 13.06.2008
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Schau mal in dein Postfach.
     
  6. #5 Celica459, 13.06.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Jiha, bei der Previa den Motor rausbauen ohne Markierung.. uhuu :D

    Meine geht morgen weg nach Buxtehude!

    Viel Glück beim Zusammenbauen :D
     
  7. #6 Claudio_CH, 30.04.2012
    Claudio_CH

    Claudio_CH Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Previa Jg.93
    Hallo...

    Sagt mal, ist dies wirklich so schwierig mit den Markierungen?
    Ich hab meinem Previa Service machen wollen... jedoch ist nun eine Zündkerze verhockt und kommt nicht raus! (oder wenn ich zu fest drehe werde ich sie wohl brechen) :[
    Nun sehe ich mich fast gezwungen, den Kopf runter zu nehmen und falls noch was zu machen ist, auszubohren und neues Gewinde rein machen, oder allenfalls nen neuen Gewindeeinsatz...

    Wenn ich selber Markiere, dann sollte dies schon klappen, oder?

    Und noch ne andere Frage: Hat jemand die Anzugsdrehmomente für den Kopf? Und muss ich die Kopfschrauben ersetzen? (Dehnschrauben?)

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Previa1 HILFE !!!! Motormarkierungen ??

Die Seite wird geladen...

Previa1 HILFE !!!! Motormarkierungen ?? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  2. Hilfe zu meinem USB ANSCHLUSS an Navi

    Hilfe zu meinem USB ANSCHLUSS an Navi: Weiss einer zufällig was die Farben Schwarz und Weiss am Navi zu sagen haben?Ich habe ein Navi von Alpine.Da kommen zwei USB-KABEL raus,das...
  3. Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich

    Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich: Hallo mal wieder , ich habe das Prob. mit der Fußbremse hinten rechts bin durch den Tüv gerasselt und mir läuft die zeit davon :-( Also es ist ein...
  4. Werkstatt...TÜV...HILFE

    Werkstatt...TÜV...HILFE: mein Auto(Yaris XP9) musste zum TÜV, was so an sich nicht das Problem ist/war... DACHTE ICH X(:dash Haben letzte Woche Donnerstag mein Auto in...
  5. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...