Previa - katastrophales Zugfahrzeug und nicht langlebig?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Eurobo, 24.10.2006.

  1. Eurobo

    Eurobo Guest

    Liebe Previa-Kenner,

    ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Toyota Previa (ca. Bj. 1995). Bisher dachte ich, dass es sich um ein robustes Fahrzeug (Toyota-Qualität) mit guten Zugeigenschaften (1.500 kg-Wohnwagen) handeln würde. Einzig der erhöhte Reparaturaufwand für den Unterflurmotor und der hohe Verbrauch schienen mir nachteilig zu sein.

    Doch in einem Mercedes-Forum zum W124 las ich folgende Beiträge aus dem Jahr 2005:

    "...ich kann Dir aus eigener Erfahrung nur abraten, gerade im Hängerbetrieb. Bin zweimal mit angehängtem Wohnwagen nach Kroatien gefahren. Getriebe, Kupplung und gerade der Antriebsstrang waren völlig überfordert. Der Verbrauch im Hängerbetrieb jenseits von Gut und Böse."

    "...mein uni professor hat sowas und ich total unzufrieden, davon einen avensis und jetzt den previa, mit zwar zuverlässig aber als vielfahrer undgeeignt da nicht haltbar d.h. seiner erfahrung nach sind die autos nach 200tkm am ende, da geht dann nach der reihe alles kaputt und die karosse wirkt als ob sie 700tkm drauf hat."

    Können Sie mich fundiert beruhigen?

    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 24.10.2006
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Naja richtig Ahnung vom Previa hab ich nicht, deshalb kann ich auch nix zu den Zugfahrzeug-Qualitäten sagen...da müssen sich die Previa-Fahrer mal dazu äußern.
    Also das der Spritverbrauch relativ hoch ist hab ich auch schon gelesen, hält sich aber noch im Rahmen.

    Aber das der Previa unzuverlässig und nicht langlebig ist hab ich jetzt noch nie gehört, das ist die sprichwörtliche Toyota-Qualität.
    Das können die Previa-Fahrer sicherlich bestätigen.
     
  4. #3 carina e 2.0, 24.10.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    der Previa ist

    robust
    langlebig
    groß
    schwer
    zuverlässig
    ein Toyota :D

    Nach 200.000km am Ende, wer schreibt denn so ne Scheiße?
    Guck doch mal bei autoscout, da sind reihenweise Modelle mit annähernd 300.000km.

    Vllt. schafft der Previa nicht ne Million wie ein 300D mit seinen kümmerlichen 72PS aber von schlechter Qualität etc. würde ich nicht reden.

    So einen Baumarkt Hänger ordentlich beladen-> ca. 500kg zieht er jedenfalls locker. Wie es bei 1,5t aussieht kann ich dir aber auch nicht sagen.
     
  5. #4 Murgtäler, 24.10.2006
    Murgtäler

    Murgtäler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    welcher den ersten Beitrag geschrieben hat hat keine Ahnung oder Pech.Unser alter Previa läuft wie ein Uhrwerk. Wir fahren zwar ohne Hänger Aber ständig mindestens halb voll geladen und dies als Geschäftsauto wo es doch etwas rauher zugeht.Das Fahrzeug hat ca.250 000 km ohnen nennenswerten Defekt erlebt.Verbrauch im Stadtverkehr ohne Klima 11-12 Liter
     
  6. #5 Black_Aggro_Celica, 24.10.2006
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    wir sind 2x hin und zurück nach dänemark mit einem previa 2,4l und hinten auf nem hänger stand ein mr2 turbo....

    alles ohne probleme..hat aber 14l-15l verbraucht, km-stand war um die 260.000km

    war eine nette und bequeme fahrt :D :]
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Antriebsstrang überfordert ist völliger Unsinn.
    Nach 200k Km tot ebenfalls nonsense.

    Korrekt ist der relativ hohe Verbrauch beim Benziner.
    Die Eltern meiner Exfreundin hatten einen Previa Automatik als Firmenrutsche.
    Habe damit ein paar mal Autos abgeholt; bei forcierter Gangart mit Anhänger fliessen da gerne 15 Ltr durch.

    cu Toy
     
  8. #7 celibrio, 25.10.2006
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Naja, wieso liest du auch in einem Mercedes-Forum Sachen über Toyotas?

    Für das gibts doch dieses Forum.
     
  9. #8 Celica459, 25.10.2006
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    11 Liter auf 100km

    Ungeplante WErkstattbesuche 2-3: Auspuff nachschweißen und Gebläsemotor + Stoßdämpfer

    13 Jahre

    290.000 und sie läuft

    Mehr muss man dazu nicht sagen.

    Doch rosten tut sie sogut wie gar nicht. Nur unterhalb der Schiebetür vereinzelt.
     
  10. #9 Previa-Seb, 27.10.2006
    Previa-Seb

    Previa-Seb Guest

    Also, absoluter Quatsch....
    97er Preiva mit 378.000km, bis jetzt nur normale Wartungen wie Öl,Bremsen. Seit neustem Radlager...
    Aber sonst hatte ich noch nie probleme oder einen Außerplanmäßigen Defekt. Läuft wie ne 1!
    Stadtbetrieb 12-13l
    Autobahn bei ca. 100-120km/h 8-9l
    Soweit meine Erfahrungen mit dem Previa.
    Und übrigens, kein erkennbarer Ölverbrauch auf 15.000km
     
  11. Eurobo

    Eurobo Guest

    sehr beruhigt

    Liebe Previa-Kenner,

    Ihre Antworten haben mich sehr beruhigt. Ich kann also weiterhin nach einer gepflegten Previa Ausschau halten.

    Zu Celibrios Frage, wieseo ich denn in einem Mercedes-Forum lesen würde: Ich fahre seit vielen Jahren einen MB W123 240 D. Dieses Fahrzeug erweist sich als ausgesprochen langlebig. Reparaturen sind äußerst selten, selbst der normale Verschleiß ist sensationell gering. Doch die Familie wird größer, und die LKWs auf den Autobahnen werden immer schneller. An bergigen Streckenabschnitten bin ich mit unserem Wohnwagen wohl zum Hindernis geworden. Auf der Suche nach einem ähnlich robusten Fahrzeug, jedoch in Van- oder Busgröße, bin ich bei Toyota gelandet. Doch ein gepflegtes Fahrzeug, mit geringer Laufleistung, zu einem günstigen Preis zu finden ist nicht so einfach - bei den recht geringen Verkaufszahlen. Also gingen meine Überlegungen zwischenzeitlich wieder zu einem W124 220/230 TE bzw. einem Volvo 949/960 Kombi.

    Vielen Dank für Ihre Mühe.
     
  12. #11 AE92SR5, 28.10.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Der w124T ist finde ich der letzte große Onkel benz, mein Vater hat selber einen, der inzwischen 420.000km drauf hat und als zugfahrzeug, viele male quer durch europa
     
  13. #12 MontyBurns, 28.10.2006
    MontyBurns

    MontyBurns Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    für deine ansprüche als kräftiges zugfahrzeug mit platz für 6-7 und das ganze mit ausgereifter, zuverlässiger technik..... schon mal den landcruiser j8 oder j10 ins auge gefasst?

    [​IMG]


    [​IMG]

    4,2L reihensechser diesel, mit dritter sitzreihe 7-sitzer, in meinen augen das ideale zugfahrzeug
     
  14. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ideales Zugfahrzeug, Platz ohne Ende, unzerstörbar- ja.
    Aber die 80er kosten selbt in erbärmlichen Zustand doch noch deutlich mehr als ein Previa in Topform ;)

    cu Toy
     
  15. #14 Levis 501 Jensen, 28.10.2006
    Levis 501 Jensen

    Levis 501 Jensen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle,

    Mal so als kleine Alternative angedacht: Wie wärs denn mit nem Avensis Verso?
    Wurde auch erst vor ein paar wenigen Jahren eingestellt, dürfte also noch ziemlich neu sein. Probleme über dieses Auto findet man, meiner Meinung nach, hier ziemlich selten. Außerdem ist dieses Modell noch ein waschechter Toyota, weil "made in Japan".
    Dieses Auto gab´s entweder als 2 liter Turbodiesel mit 116 PS
    oder als 2 liter Benziner mit 150 PS
     
  16. Eurobo

    Eurobo Guest

    Previa-Alternativen

    Liebe Toyota-Kenner!

    An MountyBurns:

    Landcruiser sind sicherlich phantastische Fahrzeuge, passen jedoch leider weder von der Anschaffung noch vom geschätzten Unterhalt zu meinen Preisvorstellungen.

    An Toy:
    Der Avensis Verso hat leider nicht das überragende Raumangebot der Previa. Falls ich mich jedoch notgedrungen zu einem Kombi durchringen sollte, werde ich ihn mir einemal näher ansehen.

    Vielen Dank
     
  17. #16 carina e 2.0, 31.10.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    RE: Previa-Alternativen

    Avensis Verso ist nicht = Avensis Kombi
     
  18. #17 Schuttgriwler, 01.11.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: sehr beruhigt

    Du fährst den letzten Benz mit massiver ÜBERQualität. Wenn Du W123er in großer Zahl suchst, gehe nach Marokko, dort sind sie alle vereint :D

    Du solltest bedenken, daß der Previa im Winter bei Glätte durch den Mittelmotor und Heckantrieb kein "einfaches" Auto ist, da Gewichtsverteilung 50:50. Müßtest Du aber durch den W123 gewöhnt sein.

    Der Avensis Verso (Nachfolger des Picnic) ist wie bereits erwähnt kein Kombi und mit dem Diesel deutlich sparsamer. Für ein Fahrzeug dieser Größe Rate ich von einem Benziner ab, aber Deine Kilometerleistung und Dein Fahrprofil kann ich mangels Daten nicht einschätzen.
     
  19. #18 MontyBurns, 01.11.2006
    MontyBurns

    MontyBurns Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    RE: sehr beruhigt

    als zugfahrzeug für nen wohnwagen (campingplätze, nasses gras usw..) würd ich in dem fall sowieso die 4wd version empfehlen. und der macht auch sommer wie winter mächtig spass zu fahren...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Celica459, 01.11.2006
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    RE: sehr beruhigt

    Previa mit Allradantrieb???
     
  22. #20 Mobylette, 01.11.2006
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Gabs in A und CH.
     
Thema: Previa - katastrophales Zugfahrzeug und nicht langlebig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota previa wohmwagen

    ,
  2. w124 wohnwagen

    ,
  3. W124 gewichtsverteilung

    ,
  4. land cruiser j10,
  5. toyota previa haltbarkeit www.toyota-forum.de,
  6. toyota previa läuft schwergängig
Die Seite wird geladen...

Previa - katastrophales Zugfahrzeug und nicht langlebig? - Ähnliche Themen

  1. Rostschutz Previa ll

    Rostschutz Previa ll: Hallo, danke für Eure Tipps, 1. Ich habe mal die Kunststoffschwellerabdeckungen an den Fronttüren abgenommen, darunter dicke Kabelstränge...
  2. vorbeugenden Rostschutz für Previa R3 , Bj.2002

    vorbeugenden Rostschutz für Previa R3 , Bj.2002: Hallo, unsere Previa sieht korrosionsmäßig noch ganz gut aus, aber ich möchte vorbeugend was tun. Idee: - Räder runter, Bremsen verhüllen,...
  3. Innenraumlüfter läuft nur sporadisch - Previa 1

    Innenraumlüfter läuft nur sporadisch - Previa 1: Moin, ich habe seit ner guten Woche einen Previa 1. Das Problem ist, dass dir Innenraumlüfter nicht immer funktioniert. Beim Abholen habe ich das...
  4. Artec Felgen 7x15 für Previa, Camry und MR2

    Artec Felgen 7x15 für Previa, Camry und MR2: Ich habe noch 4 recht vernünftige Felgen vorn Artec. Die waren auf meinem Previa montiert. Laut ABE, die mir ein TÜV Prüfer mal ausgedruckt hat,...
  5. OBD2 Stecker Previa R3 D4D Baujahr 2001?

    OBD2 Stecker Previa R3 D4D Baujahr 2001?: Hi Leute, wo finde ich den OBD Stecker beim Preiva Diesel ? Oder hat der noch gar keinen ? Ich habe gelesen, dass es in Europa erst ab Baujahr...