Preis v. Batterie f. E12 bei Toyota?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von cangerm, 11.11.2010.

  1. #1 cangerm, 11.11.2010
    cangerm

    cangerm Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, weiß einer ungefähr was ne neue Batterie bei Toyota kostet?
    Gibts da auch welche die besonders lange halten (zu nem vernünftigen Preis) ?

    Meiner is Bj. 08/2006 und mir is heut die Batterie abgeraucht :(..dachte die hält länger..naja vll. hat die endstufe ihr ja den rest gegeben..wär um ne antwort dankbar, muss moin eine kaufen in der mittagspause *gg*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 11.11.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wieso direkt bei Toyota?! Kauf Dir doch einfach eine Bosch oder Varta oder andere Markenbatterie (von mir aus auch ne billige bei ATU, die haben auch drei Jahre Garantie) beim Autozubehör laden.

    Direkt bei Toyo wird dann doch bissken teurer ein, als anderswo.
     
  4. #3 cangerm, 11.11.2010
    cangerm

    cangerm Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    ja ich will die auch nich unbedingt bei toyota kaufen, sondern nur mal nen anhaltspunkt haben..manche sagen die batterien ausm zubehör halten nich länger als 2 jahre...andere wiederrum meinen die originalen taugen nix (was ich eig. als bestätigt ansehe nach knapp 4 jahren)

    Hätte ja sein können die haben mittlerweile bessere Batterien im Angebot, hab da ma was von Optifit oder so gehört?!
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    die von toyota halten auchnimmer so lange...

    ich hatte fürn E11 was um die 100 gezahlt, auf anfrage ob die wieder 11 jahre hält, meinte man zu mir nur, so eine könnte ich net bezahlen


    und wenn se nur 2 jahre halten, dann bekommste mit 3 jahren garantie doch ne neue :D
     
  6. #5 cangerm, 11.11.2010
    cangerm

    cangerm Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    stimmt auch wieder...vll reichen 2 jahre ja auch, un ich hab dann was mit mehr bummZ :D
     
  7. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben letztes Jahr eine neue Batterie für den E12 gebraucht.

    ATU, Toyota, Baumarkt haben sich alle nichts geschenkt vom Preis.

    Grüße
    Christian
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ich hab glaube ich vor 2 Jahren 89 euro bei toyota bezahlt.
     
  9. #8 Ice@man, 12.11.2010
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dir ein ladegerät und lad die erst mal wieder auf, vlt. kommste so ja erstmal übern winter.
    Musste meine 6 jahre alte bakterie letzten winter auch aufladen da sie im winter keine leistung mehr hatte. Im sommer springt er dafür sofort an :D
     
  10. #9 Mercurius, 12.11.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Meine Batterie ist schon 8~9 Jahre alt und geht immer noch. Es kommt echt drauf an wieviele Langstrecken/Kurzstrecken man fährt und ob die Batterie auch eine Tiefentladung mal hatte.
    Auch bei meinem alten Opel hatte die über 10 Jahre gehalten bis der Minuspol abgerostet war.

    ATU Batterie hatten wir auch keine Probleme bisher im Starlet. Ist schon mehr wie 5 Jahre alt und geht prima, auch wenn meine Mutter sehr selten fährt.

    AutoBatterien sind technologisch auch jetzt nichts besonderes. Denke da kann man schon was günstiges nehmen. Würde jetzt nicht das billigste bei Ebay nehmen, aber gibt schon Batterien so um die 70 EUR. Manchmal hat auch ATU Aktionen auf seine Batterien.
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    hmm, nen versuch mit dem aufladen kann man machen, manchmal hilfts wirklich.

    wenn nicht, würde ich mich aber nicht durch den winter bangen. is selbst wenns klappt, nen dummes gefühl, und wenn der wagen dann irgendwann zu nem ungünstigen zeitpunkt wirklich nicht mehr startet, beisst man sich in den eignen hintern.
     
  12. #11 cangerm, 12.11.2010
    cangerm

    cangerm Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    naja aufladen bringt da nix glaub ich...hhabs im frühling schon mit dem cetek ladegerät probiert, der zeigte nach 15min nen fehler an, lies sich also schonma nich komplett aufladen...un halt gestern von einen auf den anderen tag totalausfall...selbt nach einer stunde fahrt (arbeitsweg) ging das auto nich an, als ich es kurz abstellte.

    Es is nun ne 62Ah Car1 Super Batterie (irgendne marke von coparts) geworden, scheinen wohl preisleistung ganz gut zu sein und steckt wohl exide/banner oder so dahinter .

    Bis jetzt springt er wieder super an :D
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Flyerbo, 14.11.2010
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hy,

    Wenn die Batterie wirklich lange halten soll, würd ich eine unbefüllte kaufen und dann selber befüllen. Es ist nicht gut wenn so eine Batterie monatelang ohne nachladen beim Händler rumsteht...

    Hast Du mal geprüft ob die Batterie von der Lichtmaschine auch korrekt geladen wird?

    Gruß
    Flyerbo
     
  15. #13 CarbonXSpeed, 14.11.2010
    CarbonXSpeed

    CarbonXSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Accord CL9, E15, und GSX-R K2
    10/2008 hab ich meine Batterie bei Toyota gekauft, für 140€ mit 3 Jahren Garantie.
    55AH
     
Thema:

Preis v. Batterie f. E12 bei Toyota?

Die Seite wird geladen...

Preis v. Batterie f. E12 bei Toyota? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut