power probleme

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von mtm, 27.01.2015.

  1. #1 mtm, 27.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2015
    mtm

    mtm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla gli 1,6
    hallo miteinander
    da ich z.zt. auf den philippinen lebe komme ich schwer an richtige infos .
    nun hoffe ich das ihr mir helfen könnt .

    habe ein toyota corolla gli 1.6i model 20.08.1997
    chassi nummer : AE101-9093749
    motor nummer 4A-L936232

    habe das auto gerade sehr günstig gekauft , aber es hat probleme ,

    es fährt bei normaler fahrweise gut . aber wenn ich mal richtig fahren will kommt er nicht richtig . so wie ein alter rentnerwagen . als wenn er nur 30 ps hätte . wenn ich also mal treten will ruckelt er ab und zu als wenn er kein kraftstof bekommt . das merke ich auch ab und zu beim starten . wenn er 1 tag steht startet er schlecht . wenn ich aber mit dem gaspedal pumpe kommt er so langsam .

    habe neue originale zündkerzen drinn . zündkabel ok . der finger im verteiler gut . zündkerzen sind etwas mit russ aber kein oil - verbrauch sehr sehr hoch mit 5 l super komme ich ca 6 km . am auspuff qualmt es auch nicht

    die werkstadt hier sagt es sind die einspritzdüsen , dreckig oder oder .

    was denkt ihr was der wagen hat

    würde mich echt freuen wenn ihr mir helfen könntet

    würde gerne mal bilder reinsetzen aber ich weis nicht wo und wie es geht


    mfg manfred
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mtm

    mtm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla gli 1,6
    hier die fotos
     

    Anhänge:

  4. #3 Toyoholic, 27.01.2015
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Geiler Wagen, einspritzdüsen könntest du ja mal abbauen, und dann mit Lappen drunter testen, ob Sie schön sauber sprühen.
    Wieviel Km hat der Wagen den Runter?
     
  5. #4 silencium, 27.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2015
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Wie sauber ist denn der Sprit bei euch? Könnte evtl. schon an verschmutzten Einspritzventilen liegen oder am Benzinfilter.
    Gibt sonst sicher auch so einen Diagnosemodus beim 4E-FE wo alle Sensoren durchgecheckt werden und dann die entsprechenden Codes am Tacho blinken!? Damit könntest evtl. auch weiter kommen.
     
  6. #5 Toyoholic, 27.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2015
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Bezeifel, das da ein Fehler hinterlegt ist.
    Versuch ist es wert,
    Rechts über des Sicherungskasten ist ein "Diagnose" Stecker. Da mit einer Kabelbrücke zwischen TE1 und E1 eine Brücken setzen und dann Zündung anmachen, und Fehlercode im Cockpit beobachten. Steht auch an der Motorhaube dran, wo du Brücken musst.
    Wenn es schnell blinkt, ist kein Fehler Hinterlegt.
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    der verbraucht dann ja so ca. 80-90l auf 100 km... :D

    ist da was undicht?
     
  8. #7 Nic Sudden, 27.01.2015
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Da läuft der wahrscheinlich viel zu fett bei dem Verbrauch. Ruckeln kann das auch, wenn das Gemisch den zündfähigen Breich in Richtung fett verlässt. Fährt der denn nur schlecht, wenn du viel Gas gibst, oder generell?
     
  9. mtm

    mtm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla gli 1,6
    erst einmal vielen vielen dank für eure hilfe . ihr seit toll .

    @Toyoholic - habe nun TE1 und E1 überbrückt , im cockpit blinkt das simbol der maschine etwas schnell also etwas schneller wie sekunden . also denke ich mal das bei einer diagnose kein fehler angezeigt wird . der wagen hat 280000 drauf . diese corollas sind sehr beliebt hier aber sind sehr teuer umgerechnet ca 3000 € aber nicht mit deutsche autos zu vergleichen , auto ohne kratzer gibt es nicht auch sitze sehr oft gerissen und viel fusch von werkstätten gemacht .

    @silencium - der sprit is sauber , hatte mal 2 tage benzin in einer flassche getan , aber keine dreck zu sehen .

    @Cybexx - dachte ich auch zuerst :] aber der sprit kostet hier nur wenig ca. 49 peso sind ca 0,97 €

    @Nic Sudden - dein text verstehe ich leider nicht so richtig ?( .
    was heist fett - tanke immer super also 95 oktan hier .
    wenn man fährt wie ne oma -alse sehr ruhig und langsam ist es ok . aber wenn ich aufs gas drücke kommt er einfach nicht und fängt manchmal an zu ruckel . das ist auch beim starten der fall . normal sollter er gleich laufen , aber er geht zwar an aber kommt langsam in die gänge bis er auf die umdrehungen ist . abber wenn ich beim stehen noch parrmal aufs gas gehe und dann ausschalte geht er beim starten sofort an ohne probleme .


    das problem ist das die kerzen immer etwas verrust sind also etwas schwarz . das mit den filter und düsen denke ich ...... die düsen können teoretisch nur dreckig sein wenn der filter voll ist . den wenn der filter gut ist kommt kein dreck durch denke ich mal so . würde gerne mal den filter rausbauen und die beiden schläuche zusammen machen und mal ohne filter fahren , mal sehen ob es dann ok ist , wenn er gut fährt weis ich das der filter voll ist , wenn das problem immer noch ist weis ich das es die düsen sind . aber was denkt ihr ? das problem ist das die benzin schläuche verschraubt sind und nicht nur einfach gesteckt wie bei vielen anderen autos . deshalb ist ne überbrückung etwas schwer . nur mal so nebenbei , gas geben und reder durchdrehen lassen geht nicht , keine kraft :[
     
  10. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Prius 2
    Hi mtm,

    schönes Auto hast du da gefunden. Leider gabs diese Limousinen in D nicht. Da bekommt man mehr in den Kofferraum rein und hübsch schauts auch aus. Beim Yaris ist das genauso. Da geht dann bei 4 Personen auch mehr als ne Kiste Bier in den Kofferraum :D:D:D...

    Was Nic Sudden meinste ist, dass das Gemisch zu viel Benzin drin hat. Das heisst dann zu fett. Dann lauft der Motor auch nicht gescheit und kann ruckeln und keine Leistung zeigen. Das hat jetzt nichts damit zu tun was für einen Sprit du tankst. Nun die Düsen können mit der Zeit auch bei sauberen Sprit verkoken wenn ich das richtig weiss. Aber das kann dir dann jemand anders evtl. noch genauer erklären. Das ist nur schwierig aus der Ferne eine Diagnose zu machen. Evtl. spinnt auch ein Sensor rum und der spritzt zu viel ein...

    Wegen dem Spritpreis. Ich weiss nicht wie das mittlere Einkommen dort ist. Da kommt mir das sogar relativ teuer vor.

    Saludos
    Warp
     
  11. mtm

    mtm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla gli 1,6
    richtig , für die einheimischen ist der benzin preis teuer . meinte es für die ausländer dort istes sehr billig . deshalb fahren dort auch viele mopets 100 - 125cm² rum verbrauchen nicht so viel .

    denke aber mal das ihr mir mehr helfen könnt als hier ne werkstatt , den es sind keine geschulten fachleute . der boschdienst hier wo ich die düsen reinigen wollte sagte mir auch wenn die düsen sehr drecking sind könne man sie nicht mehr reinigen . etwas komisch für mich . was haltet ihr von düsenreiniger , ( injector clean ) ?

    @Toyoholic - wie meinst du es mit dem lappen ! . ausbauen und lappen drunter und starten oder nur zündung an und mit dem gaspedal pumpen !
    den das ausbauen ist nicht so leicht , den da muss der ganze ansaugtrackt runter. siehe bilder .

    sorry für meine blöden fragen . bin ein leie .
     

    Anhänge:

  12. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Prius 2
    naja, so ein Düsenreiniger könnte eine option sein.

    Die Zündkerzen sehen für meine Begriff aber schon recht schwarz und verrusst aus. Der dürfte zu viel Sprit oder zu wenig Luft bekommen. Kommt dann auf das gleiche raus, dass das Gemisch zu fett ist.
    Mit einfach Gaspedal pumpen wirst Du nicht weit kommen. Das ist kein Vergasermotor, das ist ein Einspritzer. Wenn da der Motor nicht läuft passiert da gar nichts. Davon abgesehen wenn Du den Düsentest so machen solltest wie von Toyoholic beschrieben. Möglichst ohne offene Flammen in der Nähe und möglichst ohne Zündkerzen. Der Sprit kommt da fein vernebelt raus und könnte sich daran entzünden und verpuffen. Ist etwas unangenehm...
     
  13. #12 Toyoholic, 28.01.2015
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Ja, da ist dann Vorsicht geboten, zündkerzen lässt du dann einfach drin.
    Schade, das sieht sehr eng aus, aber vielleicht versuchst du es trotzdem, wenn du die 2 Schrauben löst. Wenn's garnicht geht, dann verschieb diese Fehlersuche erstmal nach hinten.
    Mhh, eventuell Lambdasonde abziehen, damit er nicht regelt, und dann fahren, vielleicht verändert sich was.
    Bei meinem E11 hat sich der Motor unter Vollgas in niedriger Drehzahl verschluckt, da war ein Zündkabel defekt. Aber in deinem Fall sind einfach die Zündkerzen zu schwarz.
     
  14. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Prius 2
    hmm,

    ich glaub die Idee mit der Lambdasonde ist nicht schlecht. Hat der 2 Sonden? Ich hatte mal beim Jeep das Problem, dass die zweite hintere Sonde gesponnen hat. Da ist der in Notprogramm gegangen und dann eingespritzt was nur geht. Da müsste allerdings der Verbrauch auch abnormal hoch sein.... und evtl auch aus dem Auspuss russen, vor allem beim Beschleunigen. Hat der eine Motorfehlerlampe und leuchtet die? Allerdings sollte dann auch ein Fehlercode kommen. Paar so Gedanken.
     
  15. #14 Mictian, 28.01.2015
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    wenn der Motor zu Fett läuft kann es nicht an den Einspritzdüsen oder dem Kraftstofffilter liegen, sonst würde ihm doch Benzin fehlen -> was dann ja eher zu Mager wäre!
    Das mit der Lambdasonde ist denke ich eher die richtige Richtung.
    Bei uns wurde nur die Sondenheizung und nicht die Sonde selbst vom Steuergerät überwacht, ich denke mal das wird in anderen Ländern auch so sein! Deswegen gibt es auch bei defekter Sonde keinen Fehler sondern nur bei defekter Heizung!
     
  16. #15 Nic Sudden, 28.01.2015
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Ich würde vorschlagen, dass du mal den Schlauch von der Ansaugbrücke zu dem kleinen Sensor mit den drei Kabeln neben dem Wischermotor überprüfst. Ausbauen und gucken ob der dicht ist. Das ist der Drucksensor für die Motorsteuerung. Wenn in der Ansaugbrücke Umgebungsdruck herrscht, dann ist Vollast angesagt -> viel Sprit. Wenn er nur fälschlicherweise misst, dass Umgebungsdruck vorliegt, dann läuft der viel zu fett.
     
  17. mtm

    mtm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla gli 1,6
    @Nic Sudden
    bitte siehe bild , wenn du das meinst habe ich den schlauch mal abgemacht . er läuft sehr unruhig und geht aus . wie prüfe ich den Drucksensor ob er dicht ist !

    wo ist bei den wagen die Lambdasonde ! sehe nämlich keine - hat er 2 oder nur eine ?


    @Warp - auspuff rust nicht , abslout kein qualm , klar wenn ich etwas vollgas gebe kommt weisser qualm aber nur kurz und wenig . die motorfehlerlampe geht nach dem starten sofort aus .
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      134,4 KB
      Aufrufe:
      33
  18. #17 Toyoholic, 28.01.2015
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Lambda ist am Auspuff vor dem kat, und geht an einem 4 Poligen hell grauen Stecker nach oben Zwischen Spitzwand und Motor. Den einfach mal abziehen, und testfahrt machen, eventuell lose Kabel mit klebeband zusammenbinden, damit es richt runterhängt.
     
  19. mtm

    mtm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla gli 1,6
    habe gerade geschaut . da gibt es kein kat .

    wo der sein sollte ist ein flexobles rohr . klar hier braucht man kein kat , abgaswerte sind hier egal .

    also kann es dieser fehler nicht sein
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Toyoholic, 28.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2015
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    @mtm, den schlauch den Nic meint, ist der unter deinen Roten Pfeilen, undzwar der kurze der an die Silberne ansaugbrucke geht, und an die Einspritzleiste. Den schlauch prüfen und mal gucken ob die Leitung zu der Silbernen ansaugbrücke frei ist.

    Die lambda regelt trotzdem das Benzin Luft Gemisch im abgas, vielleicht ist die ja defekt. Ne lambda hast du bestimmt drin.
     
  22. mtm

    mtm Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    toyota corolla gli 1,6
    ich habe den krümmer da ist nichts , dann kommt des flexoble rohr da ist auch nichts , dann kommt der erste topf , auch nichts , dann bis zum endttopf auch nur ein rohr , nirgens ein kabel oder etwas was irgendwo im auspuff rein geht , sorry
     
Thema: power probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota Kabelbrücke Diagnosestecker

    ,
  2. nissan 200sx s13 gemisch zu fett

    ,
  3. prius2 zündkerzen problem

    ,
  4. diagnosestecker corolla
Die Seite wird geladen...

power probleme - Ähnliche Themen

  1. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  2. RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen

    RAV 4 - Probleme bei dem Öffnen: Hallo, ich hoffe jemand kann mir hier helfen, denn ich bin langsam am verzweifeln… Ich habe Probleme mein Auto zu öffnen. Es handelt sich dabei...
  3. Biete einen Power Deck Spacer 3SGE Celica MR2

    Biete einen Power Deck Spacer 3SGE Celica MR2: Biete einen Power Deck Spacer für den 170/175 PS 3S-GE. Infos zum Spacer z.B. hier. Preis 150 Euro...
  4. Parkboy IV macht Probleme

    Parkboy IV macht Probleme: Hi. Bei meinem AV T25 macht der Parkboy Probleme. War vom Vorbesitzer pfuschartig in einer Fachwerkstatt eingebaut worden, hab ich verbessert, nun...
  5. Probleme mit iPhone 6s und Radio

    Probleme mit iPhone 6s und Radio: Hallo Gemeinde, ich habe folgendes Problem. In meinem Avensis ist von einer Fachwerkstatt damals ein Anschluß (30 Pin) für ein iPhone 4 4S iPod...