Poweline

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Joh4toy, 28.06.2013.

  1. #1 Joh4toy, 28.06.2013
    Joh4toy

    Joh4toy Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Computerkundige.
    Ich will von WLAN auf Powerline umsteigen. Hat da jemand einen Tip was gut ist?
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mictian, 28.06.2013
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    Bei W-LAN bleiben ^^
    Ich habe desöfteren Kunden die probleme mit ihren Powerline-Netzwerken haben!
     
  4. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    kabel ist gut^^

    was willst du denn erreichen, oder warum willst du kein wlan mehr haben?

    was dir bei den steckdosen adaptern klar sein muss, dass jeder deine kommunikation mitschneiden kann ( z.b. mehrfamilienhaus) in hinblick auf sicherheit wird wpa2 wlan deutlich sicherer sein.


    wenn es um punkto elektrosmog geht, wirst du mit der wlan alternative nicht sonderlich viel besser stehen.
    statt auf 2,4 bzw 5 ghz sendest du nun auf 2-68 Mhz. deine stromleitungen sind nicht geschirmt und je nach geschick des handwerkers funktionieren die sogar wunderbar als antenne. (lambda/2, viertel etc.)

    und dann kommt da noch die störungt anderer geräte hinzu...
    kennt man ja vom alten röhrentv.. die oma von oben drüber saugt mit ihrem 40 jahre alten sauger und das bild im tv wird krisselig.... je nach verbraucher und störung wirst du unterumständen probleme bekommen
     
  5. #4 Mictian, 28.06.2013
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    hinzu kommt beim Powerline Netzwerk noch das problem das du im Haus (normalerweise) 3 Phasen hast die du ggf. koppeln lassen musst
    Normalerweise soll der Stromzähler die Datensignale blockkieren! Ich würde der Sicherheitwegen Trotzdem einen Terminator einsetzten
     
  6. #5 Torsten-T25, 28.06.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Ob Arni aber immer Zeit hat!? *SCNR* :-)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    bei meinen eltern haben ich auch "internet über die steckdose" installiert, weil der wlan empfang vom keller zum 1. stock miserabel war und immer wieder disconnected hatte.

    mit der steckdosenvariante ist zwar auch kein super empfang da, aber wenigstens läuft es stabil ohne verbindungsabbrüche
     
  9. #7 Duke_Suppenhuhn, 29.06.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich bin mit Power2Lan sehr zufrieden. WLAN ist bei uns etwas kritisch, weil wir viele Hohlraumwände haben und die den Empfang massiv reduzieren.

    Wenn man die Dinger nach dem Kauf neu pairt, tauschen die auch eine neuen Sicherheitsschlüssel aus und das Problem mit der Sicherheit ist deutlich reduziert.

    Wir nutzen hier die Adapter von TP-Link. Diese haben den Vorteil, dass sie nicht die Steckdose blockieren, weil sie selbst noch eine Steckdose haben. :)
     
Thema:

Poweline