Porsche Cayenne mit Lexus Motor???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ToyotaSchrauber, 30.01.2007.

  1. #1 ToyotaSchrauber, 30.01.2007
    ToyotaSchrauber

    ToyotaSchrauber Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns in der gegend geht das grücht rum das porsche von Lexus bzw von Toyota motoren für den Cayenne liefern lassen will.
    wegen den niedrigen schadstoffaus stoß von den Toyota motoren.

    weis einer Mehr????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 waynemao, 31.01.2007
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Noch nichts von gehört, wäre aber ne interessante Sache, wenns stimmt.
     
  4. #3 paseo_rulez, 31.01.2007
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Also ich hab mal n bischen gesucht, aber leider nix gefunden...
    Würd mich jetzt aber auch interessieren ob das stimmt.
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Porsche wollte mal mit Toyota eine Allianz in Sachen Hybrid eingehen, Basis dafür wäre wohl der für den LS600h bestimmte 8 Zylinder gewesen.
    Ob da was draus geworden ist weiß ich nicht.

    cu Toy
     
  6. #5 Mobylette, 31.01.2007
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    In Weissach im Porsche-Entwicklungsentrum sitzen mit die besten Motoreningenieure der Welt.
    Glaube kaum, dass Porsche es nötig hat, für einen reinen Benzinmotor irgendwelche Hilfe anzufordern.

    Und wenn doch Nachholbedarf bestünde, werden die es dort genauso machen wie die Chinesen:
    -Objekt der Begierde kaufen, zerlegen, analysieren und verbessern.
     
  7. #6 Swissprius, 31.01.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Nö, ging nicht um den Antrieb des LS600h, sondern um den des RX400h. Ist aber schon länger her. Porsche hat sich dann später dazu entschlossen, gemeinsam mit VW/Audi einen Hybridantrieb zu entwickeln. Was nun konkret daraus geworden ist, weiss ich nicht. Aber dass jetzt Lexus trotzdem Porsche beliefern soll, ist mir neu.

    Grüsse
    Fabio
     
  8. #7 ToyotaSchrauber, 31.01.2007
    ToyotaSchrauber

    ToyotaSchrauber Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    es geht darum das jeder autobauer also VW Ford
    eine maximal co2 austoßgrenze hat
    also im durchschnitt aller autos

    aber viele umgehen das
    wie
    Mercedes =die kauften Smart
    BMW kauften Mini
    Porsche kauften 40% VW
     
  9. #8 Marschl, 31.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Den Hybridantrieb wollten schon viele mit Toyo/Lexus zusammen arbeiten ;)

    Audi möchte meines Wissens nach spätestens 2009 den ersten eigenen Hybridantrieb vorstellen... Und DaimlerChrysler hatte soweit ich weiß auch schon mal bei Toyo angeklopft.

    Nachtrag:
    Schon mal was von Emmissionsrechtehandel gehört? Gilt nicht nur für Länder und Chemiekonzerne, sondern auch für Unternehmen aller Art ;)
     
  10. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Genau so und nicht anders. Es gab in der Wirtschaftswoche mal einen längeren Artikel zu dem Thema. Es ging nur um eine Technologie-Allianz im Bereich der Hybrid-Fahrzeuge.
     
  11. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Na VW hat ja den Hybrid jetzt endgültig begraben. Von denen wird nichts kommen. Wahrscheinlich wusste Porsche länger davon und versucht es wieder beim Toyota Konzern. Naja man darf gespannt sein.
     
  12. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    vieleicht tauschen die dann ja und toyota bekommt ein paar tips wie man anständige sportwagen baut :D:D:D:D

    da kann porsche von mir aus den hybridantrieb geschenkt haben :hat2

    cu udo
     
  13. #12 veilside, 31.01.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Das gerücht habe ich auch schon gehört das Porsche die Hybridtechnik vom Rx im Cayenn verbauen will.
    Dafür habe ich aber auch schon das gerücht gehört das in irgendeinem Lexus ich glaub im LS600H wars Porsche Bremsen verbaut werden sollen.
     
  14. #13 Butterfly, 31.01.2007
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    also davon hab ich noch nichts gehört. es hieß mal eine ganze zeit lang, dass sich porsche bei toyota hilfe in sachen planung des cayenne geholt hat. gerade in sachen antrieb.
     
  15. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Stimmt es, dass das Fahwerk von IS-F von Porsche stammt bzw. die die Finger im Spiel hatten? Wenn man sich so durchs LOC ließt dann Frage ich mich woher man solche Quellen hat.
     
  16. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Geld hat Toyota ja genug, also wäre ja gegen einen Techniktransfer nichts einzuwenden.
    Porsche bekommt die Hybridtechnik und als Ausgleich zeigen die den Jungs von Toyota mal etwas über Bremsen, Fahrwerke und Hochleistungsmotoren.
    Noch besser wäre eigentlich wenn Porsche die Boxster S Produktion mal einstellt, die dafür in Japan effizienter vom Band laufen und dann günstiger als MR2 vertrieben werden *träum* :D

    cu Toy
     
  17. #16 MichBeck, 01.02.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Wer würde denn einen Porsche kaufen der nicht aus D kommt? Ich jedenfalls nicht ;)
     
  18. #17 Marschl, 01.02.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Toyota Boxter S oder Porsche MR2 ;)

    Naja, wenn beide Firmen von dem Techniktransfer was hätten, wäre nix gegen einzuwenden. Denn Porsche und Toyota stehen (bis auf das SUV-Segment) nicht wirklich im Wettbewerb zueinander...

    Aber gerade der RX400h ist von den Nm her sogar besser gesegnet als der Cayenne S Turbo ;) (ich weiß, kommt durch die Elektromotörlies)
     
  19. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Die Gespräche zwischen Toyota und Porsche waren sehr gut überlegt.
    Denn wie ein VW Sprecher schon sagte: "Das große Problem ist das die japanischen Autohersteller im Hybrid-Bereich über 90% der Patente halten".

    Honda ist in dem Bereich ja auch nicht untätig und hält eine lange Liste an Patenten.

    Da die EU plant den maximalen Schadstoffausstoß eines Fahrzeugs gesetzlich zu regeln sind doch grade die Premium-Marken gezwungen für ihre PS-Geilen Kunden alternativen zu finden.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MichBeck, 01.02.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Wobei es für einen Hersteller wie Porsche ja der Todesstoss ist wenn er einen Flottenverbrauch von 120 hassenichtgesehen erzielen muss.

    Sinnvoller wäre die Fahrzeuge nach deren Ausstoss zu besteuern.
     
  22. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Und genau das habe ich doch geschrieben... ?( ?( ?(
     
Thema:

Porsche Cayenne mit Lexus Motor???

Die Seite wird geladen...

Porsche Cayenne mit Lexus Motor??? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Anhängerkupplung für Lexus LS

    Anhängerkupplung für Lexus LS: Hi Leute! Weiß jemand ob es für den LS460 Bj2008 (40er Serie) eine AHK gibt? Ich suche schon wie verrückt im Internet und hab aber bis jetzt nur...
  5. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...