Poltern bei Hinterachse!!!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Janine, 31.10.2006.

  1. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Habe vor einem Monat bei meinem E11 neue Federn reinbauen lassen. Und zwar von Weitec 40/40! Habe sie von einer Fachwerkstatt einbauen lassen. Nach dem Einbau hat alles etwas gepoltert. Nun ist hinten immer noch ein Poltern! Kann es sein das die Federn noch nicht richtig sitzen,dass die ne Weile brauchen? Habe mal gelesen das die auch noch ein Stück runtergehen. Keine Ahnung. Aber hier haben ja viele ein Tiefer gelegtes Auto und da kann doch bestimmt Einer helfen. Oder?
    mfg Janine
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 31.10.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    Domlager zu 75% defekt
     
  4. #3 Mobylette, 31.10.2006
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Hat der E11 auch diese 'Koppelstangen' (Stabi-Anlenkhebel) wie der E10?
    Eventuell sind die hin.
     
  5. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Was ist defekt? Wie kann das passieren? Habe keinen Huckel mitgenommen!
     
  6. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Das weiß ich net ob der die Koppelstangen hat. Wenn ja wie können die kaputt gehen so schnell. Zum kotzen.
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    :]

    Mit etwas Pech auch die Dämpfer selber...
     
  8. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Und das passiert auch wenn das Auto garnicht so alt ist und wenig km runter hat? Und das gleich wo die Federn rein gebaut wurden? Bin da los gefahren und das Poltern war da! Kann man die Mechaniker verantwortlich machen?
     
  9. #8 Die_Ärzte, 31.10.2006
    Die_Ärzte

    Die_Ärzte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Verso, AT180 , E11
    Hi,

    ich denke es sind die Stützlagen!!

    Habe ich zur Zeit bei meiner Rina auch.

    Mfg
    Sascha
     
  10. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Was genau sind die Stützlagen? Können die durch den Einbau kaputt gegangen sein? War ja vorher net: Und was kostet die Reparatur? Außer die Werkstatt nimmt es auf Ihre Kosten! Ist ja ärgerlich!
     
  11. #10 adema87, 31.10.2006
    adema87

    adema87 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Facelift G6
    der e11 hat hinten koppelstangen also mein vorfacelift zumindest,
    wollten monatg neue dämpfer einbauen, aber irgend ein penner hat bei dem rolla die schrauben der koppelstangen überdreht bzw rund gewichst... :( :(

    also was ich damit sagen will, beim wechseln der federn muss man die abmontieren...
     
  12. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich weiß das die Leute da alles rausnehmen mussten. Deswegen habe ich ja gesagt,dass di das vielleicht waren. Weil es ja erst da aufgetreten ist. Nur wenn man da jetzt hin fährt,und die das abstreiten,habe ich die Arschkarte gezogen. Weil man das ja erstmal nachweisen muss. Toll. Da fährt man zu ner Werkstatt,wo man denkt die haben Ahnung und dann das. Ne Delle haben die mir auch in Kotflügel gemacht und abgestritten. Auch wieder Kosten für mich. Also Pneuhage in dessau ist echt nicht empfehlenswert. Und jetzt dahin wegen die Dämpfer. Juchu.
    Das man sich heutzutage nicht auf solche werkstätten verlassen kann. Das kann nicht sein.
     
  13. #12 Die_Ärzte, 31.10.2006
    Die_Ärzte

    Die_Ärzte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Verso, AT180 , E11
    Hi Janine,

    die Stützlager sind die Teile wo der Dämpfer endet. ( Wird oft als Domlager bezeichnet.Domlager sind aber nur vorne, laut Toyota. Hinten heißen die wohl Stützlager.)
    Die kosten für meine Rina 55€ + MwSt. je Stück.




    Mfg
    Sascha
     
  14. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sascha,
    wodurch sind die bei dir kaputt gegangen? Durch Verschleis oder wie? Kann ja bei mir net sein,habe erst 33.000 km runter und vor der Tieferlegung war nix davon zu hören. Ob ein Gutachter sowas rausfinden kann? Wenn nicht muss das der Anwalt machen,super. Sehe nicht ein das ich das bezahle,wegen den Pennern von Pneuhage. Zum kotzen......
     
  15. #14 Die_Ärzte, 31.10.2006
    Die_Ärzte

    Die_Ärzte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Verso, AT180 , E11
    Hi Janine,

    bei mir sind sie durch Verschleis kapput gegangen.
    Ich weiß nicht, wie sich die Belastungen bei tieferem Fahrwerk ändert.
    Ich könnte mir vorstellen das sich die Last auf die Stützlager erhöht.

    Mfg
    Sascha
     
  16. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Das hätten die doch aber mitbekommen können? War ja am nächsten Tag da,wegen der Delle und habe gefragt wegen dem poltern Da meinten die,das es normal wäre. Die Federn müssen sich erst rein legen richtig oder so! Wenn ich jetzt schon ein Jahr damit fahren würde,könnte man sagen,das es Verschleis ist durch die Tieferlegung. Aber so kann es nicht sein. Naja dann freue ich mich auf Morgen,auf die netten Leute da. Aber Danke für die Antworten.
     
  17. #16 Die_Ärzte, 31.10.2006
    Die_Ärzte

    Die_Ärzte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Verso, AT180 , E11
    Hi Janine,

    bin mal gespannt was dabei rauskommt!!
    Laß es mich mal wissen.

    Mfg
    Sascha
     
  18. Janine

    Janine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich schreibe was rausgekommen ist. Hoffe positiv.
    Naja......
    Bis dann
     
  19. #18 Die_Ärzte, 31.10.2006
    Die_Ärzte

    Die_Ärzte Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Verso, AT180 , E11
    Drücke die Daumen!! :]

    Mfg
    Sascha
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SB-Corolla, 31.10.2006
    SB-Corolla

    SB-Corolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2002
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    E11U G6,Verso AR2 DCat,Starlet P9
    @adema87
    Die Schrauben werden meistens rund. Die sind meiner Meinung nach viel zu weich. Da hilft nur von hinten mit ner Zange gegenhalten und die Stabis austauschen da es Gummi danach kaputt ist. Kosten so 40€ pro Seite.

    @Janine
    Es kann sein das die Jungs die Federn nicht richtig eingelegt haben, das kann auch zum poltern fürhern. Zum zweiten kann es sein das die das gleiche Problem mit denn Stabis hatten und es dir nicht gesagt haben. Schau dir die kleine Stange mal an ob da es Gummi irgendwo kaputt ist. Dann wahren sie es definitiv.
    Die Dämpfer gehen nach einer Tieferlegung schneller kaputt weil sie jetzt stärker einfedern als sonst gewohnt aber das kann nicht schon nach ein paar Tage pasieren.
     
  22. #20 adema87, 31.10.2006
    adema87

    adema87 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Facelift G6
    hmmmmm, also bei mir is von der linken koppelstange die innere schraube in die man normlaer weise nen imbus steckt rund, die mutter rings um sieht noch gut aus... warum müssen die stabis neu? oder sind das die stangen?

    MFG
     
Thema: Poltern bei Hinterachse!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2005 yaris hinterachse poltert

Die Seite wird geladen...

Poltern bei Hinterachse!!! - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  2. Gimmibuchse Hinterachse

    Gimmibuchse Hinterachse: Hi, Bin grad dabei die Hinterachse auszubauen um die Gummibuchsen zu wechseln. Soweit klar aber ich weiss noch nicht obs irgend eine Vorschrift...
  3. Hinterachse für Tercel AL11

    Hinterachse für Tercel AL11: Hallo zusammen, unser Tercel hatte eine unangenehme Begegnung mit dem Tüv-Prüfer, der uns auf eine durchgerostete Hinterachse hingewiesen hat....
  4. Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung

    Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung: Hallo Gemeinde, ich habe mit meinem letzten Oktober gebraucht gekaufen Corolla Kombi E12 1.6 VVTi EZ 05/2007 (BJ 2006) ein Problem im Bereich...
  5. Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln

    Stibilisatoren Hinterachse Toyota RAV 4 III wechseln: Bei der TÜV Untersuchung stellte sich heraus, dass die Stabilisatoren durchgebrochen waren. Daraufhin habe ich mir die Stabilisatoren angeschaut...