Poltern an der Achse

Diskutiere Poltern an der Achse im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi, habe seit geraumer Zeit ein Poltern an meiner Hinterachse, so kann ich es zumindest orten, kann auch vorne sein, hört man schlecht. Hat...

  1. #1 Toyo-Racer, 15.10.2006
    Toyo-Racer

    Toyo-Racer Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe seit geraumer Zeit ein Poltern an meiner Hinterachse, so kann ich es zumindest orten, kann auch vorne sein, hört man schlecht.

    Hat jemand Erfahrung, was da Poltern könnte, gibt es vielleicht eine typische Schwachstelle beim E10? Vielleicht Domlager oder eher unwahrscheinlich, wohl eher Stabigummis vorn oder Koppelstangen vom Stabi hinten etc., oder??? ...

    Ich könnte z.B. aus erfahrung sagen, das beim Golf IV vorn die Stabigummis gern hart werden und dann Poltern...

    Wenn jemand was weiß, nur raus mit der Sprache... :D

    Thanxxx

    edit: Er ist jetzt 11 Jahre alt und hat 137.000 KM runter...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    es werden höchst wahrscheinlich die stabi-gummis an
    der hinterachse sein! war bei meinem E10 auch andauern!
    die wurden dann von meiner werkstatt irgendwie mit
    fett behandelt und dann war ein jahr ruhe. man kann sie
    natürlich auch tauschen lassen, ist halt ne frage des geldbeutels.

    mfg, mag!
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    3 Möglichkeiten kommen meist immer in Frage:

    1.- Durch die Stabigummis. Diese sind ausgeschlagen und geben so der Stabistange die möglichkeit sich in den Gummis zu bewegen, was als Ursache hat, das es poltert. Abhilfe:
    Stabigummis ersetzen, Stabisatnge mit Isoband umwickeln, damit diese wieder dicker wird.

    2.- Stabiknochen. Lager ausgeschlagen. Abhilfe:
    Stabiknochen ersetzen

    3.- Kofferraumanschlaggummis. Diese werden porös und reissen. Können somit nicht mehr die Schwingungen der Heckklappe auffangen. Abhilfe:
    Anschläge an der Korosserie (die in der Heckklappe sind meist i.O.) ersetzen.

    Mfg
     
Thema:

Poltern an der Achse

Die Seite wird geladen...

Poltern an der Achse - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung H&R 4x100 30mm und 10mm pro Achse

    Spurverbreiterung H&R 4x100 30mm und 10mm pro Achse: Biete: Spurverbreiterung H&R 4x100 30mm und 10mm pro Achse Gutachten kann man auf der H&R Seite runterladen. Preis inkl. Versand. Lg...
  2. 20mm Eibach Spurplatten für beide Achsen zu verkaufen!

    20mm Eibach Spurplatten für beide Achsen zu verkaufen!: Fehlkauf, aber leider kurz montiert, deshalb keine Rückgabe möglich. Sie haben ABE für RAV4, Avensis, Corolla Verso, Auris. Sie wirken dezent und...
  3. Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung

    Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung: Hallo Gemeinde, ich habe mit meinem letzten Oktober gebraucht gekaufen Corolla Kombi E12 1.6 VVTi EZ 05/2007 (BJ 2006) ein Problem im Bereich...
  4. ae86 Froncut & Achse vorne

    ae86 Froncut & Achse vorne: Achse vorne 50 euro, Frontcut mit lenksäule 50 euro. Gruß Marco[ATTACH] [ATTACH] Preis: 50 Fix [IMG]
  5. AE 86 Teile Abgasanlage,Getriebe, Achse usw.

    AE 86 Teile Abgasanlage,Getriebe, Achse usw.: Wie schon im Titel geschrieben... 5 Ronal Turbos Alus 4x mit reifen 450 , Getriebe 450, Hinterachse mit Sperre 400, PU Buchsen komplett 100,...