Polsterreinigung

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von hinai, 23.02.2008.

  1. hinai

    hinai Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mein P8 ist nun stolze 12 Jahre alt :-) aber geht immer noch ab wie Luzie ....

    Der Lack ist für das Alter absolut in Ordnung, aber leider sehen die Polster (Farbe hellgrau) nicht mehr so frisch aus.
    Die sind teild fleckig (wovon auch immer) und irgendwie haben die so einen braunen Unterton mitbekommen.

    Nun meine Frage: Kennt jemand eine gute Polsterreinigung? Gibt es eine Firma, die das gut machen kann? Oder gibt es gutes Mittelchen, welches noch einmal ordentlich was rausholen kann?

    Das wäre auch jeden Fall schön, wenn ich den Innenraum noch einmal ordentlich aufpeppen könnte :-)

    Danke schon mal für Hinweise...

    Grüße,
    Hendrik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Energy_Master, 23.02.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Würde das professionell machen lassen.

    Am besten du verrätst mal wo du her kommst, dann kann dir vielleicht jemand einen Tipp geben. Wird bestimmt so 80€ kosten, danach sollte es aber auch wie neu aussehen...
     
  4. NB-T

    NB-T Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2
    kannst dir ganz einfach nen nassstaubsauger mit poldsterreinigungs düse ausleihen (zb stihl dienst) da bekommst auch reinigungstabletten dazu, die gibst ins gerät...warmes wasser rein und ab an die arbeit...hatt mich 7 euro gekostet und alles war wie neu
     
  5. hinai

    hinai Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    ich komme aus dem ruhrgebiet...

    gegooglet habe ich natürlich auch schon und in Bochum eine Firma gefunden (Rüss), die schon einen ganz guten Eindruck machen. Vielleicht fahre ich da mal hin und lasse mich erstmal beraten (auch was die Kosten angeht)

    Gerechnet habe ich sogar mit noch mehr als 80 Euro und das würde sich auch lohnen. Den Wagen werde ich sicher noch einige Zeit fahren, weil er einfach unglaublich günstig ist.

    Wenn Du schon sagst, dass der nach 80 Euro, fast wie neu aussieht, wäre das natürlich der Oberhammer :-)
     
  6. #5 celicacabriot18, 23.02.2008
    celicacabriot18

    celicacabriot18 Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    schmeiß alle Reinigungsmittel in die Tonne und kauf dir nen HaRa Handschuh. Ist nich teuer.Einfach in klares Wasser tauchen und bischen auswringen das es nicht alzu tropft und dann her mit de Polster !!!!

    Mit dem Ding kannste alles sauber machen. Echt funktioniert top nur durch die Faser.

    http://www.sauberwisch.de/produkte/ha-ra_mach6_reinigungshandschuh,25.php?cid=9


    [​IMG]
     
  7. hinai

    hinai Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es darum geht, etwas selber zu machen, bin ich natürlich auch dabei...

    Sicherlich gibt es doch auch von Kärcher son Gerät, oder?

    Musstest Du dann irgendwie zwei, drei Mal durch den Innenraum durch, damit dann alles sauber war? Oder reichte wirklich einmal?
    Wie lange muss der Innenraum dann so trocknen?
     
  8. hinai

    hinai Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Die Geschichte mit einem Reiniger (Kärcher oder Stihl) wird sicherlich schon gut nach vorne bringen...

    Ich denke, ich leihe mir mal so ein Ding.... Dann kann ich hier ja mal Vorher-, Nachherbilder hier rein stellen. Vielleicht wird der ein oder andere auch noch annimiert.

    Hendrik
     
  9. NB-T

    NB-T Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2
    ja ich hat ein kärcher...du hast sone düse aus transparenten kunstoff dazu da siehst quasi wieviel dreck du raus holst...machst das so lange bis nur noch weisser schaum durchgesaugt wird...dann iss der ganze schmutz raus...machs an nem sonnigen tag, dann sind die sitze nach 2 szunden in der sonne wieder trocken,,,sind ja nur feucht, da du ja alles gleich wieder aufsaugst...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. hinai

    hinai Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    OKI - danke dir und euch....

    Dann mache ich das so... Reiniger geliiehen von Kärcher oder Stihl, sonniger Tag, Reinigugstabletten und durchsichtige Bürste :-)

    Danke!
     
  12. #10 Bezeckin, 23.02.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Rasierschaum hätte es vielleicht auch gebracht. ;)

    Hatte bei mir sehr große Schmiereflecken wegbekommen.
     
Thema: Polsterreinigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hara zur polsterreinigung