Politur oder Wachs? Unterschied?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Garfield, 04.09.2002.

  1. #1 Garfield, 04.09.2002
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Also heute habe ich mein Auto(Corolla E10)mit Shampoo gewaschen und danach mit Sonax Hartwachs verwöhnt. Ich habe aber auch noch Politur, irgendwo stand in Verbindung. Also Politur zuerst, dann Hartwachs oder umgekehrt. Ich habe keine Ahnung, wie ist es denn richtig? erst Hartwachs und dann Politur, oder Politur und dann Hartwachs? Oder nur eines davon? Schadet das irgendwie?<br />Ich habe bisher meine Autos nur durch die Waschanlage gejagt, mache ich mit dem Toyota nicht mehr.<br />Gruss<br />Garfield
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Poly

    Poly Guest

    hi,<br />erst politur dann wachs,mit der politur hollst du den toten lack runter und mit dem wachs versiegelst du den lack.

    gruß sascha
     
  4. #3 Garfield, 04.09.2002
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Danke schön, bringt einen ja völlig durcheinander der Kram.<br />Garfield
     
  5. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    hi garfield,

    nimm politur nur, wenns nötig ist (stumpfer lack) weil du immer ne schicht lack mit runter schrubbelst. wenn du regelmäßig wachst und der lack glatt ist, niemals polieren. evtl. partiell für teerspuren oder so, aber ansonsten: finger weg!
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ach die Sch****, und ich poliere regelmäßig und denke ich tuh dem kleinen was gutes. 8o
     
  7. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    naja, irgendwo muss der glanz ja herkommen.<br />das da lackschicht für lackschicht flöten geht iss ja klar
     
  8. Poly

    Poly Guest

    @shark:<br />woher hast denn den unsinn,sowas habe ich ja noch nie gehört.

    gruß sascha
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ist kein Unsinn. Shark hat Recht. In Politur sind Schleifpartikel, die Schmutz, der beim waschen nicht abgeht (Teer, usw), entfernt, aber auch stumpfen Lack wieder glattschleift. In Lackreiniger sind gröbere und mehr Schleifpartikel, da ist der Abtrag noch stärker. Ich kann dir gelegentlich mal nen an meiner Carina gebrauchten Polierlappen zeigen. Der ist richtig rot wenn ich dem Dickschiff mal wieder zu Leibe gerückt bin.

    mfg Eric
     
  10. Poly

    Poly Guest

    hi,<br />das in der politur schleifmittel drin sind versteht sich ja von selbst,habe ich auch net bestritten.nur das man die finger von politur lassen soll,ist schwachsinn.würde mein auto ja auch net jede woche polieren sondern 2 mal im jahr und da passiert garnix.

    gruß sascha
     
  11. #10 HASEHASESUPRASE, 05.09.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen nennst Du dich ja auch Poly.

    Weil Du der Poly-turen -Mann bist :D :D :D
     
  12. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    sascha, bitte net falsch interpretieren:

    wenn der lack stumpf ist, musst du polieren, um die stumpfe lackschicht abzutragen, das schaffste logischerweise mit wachs net. wenn du aber nen glatten und glänzenden lack hast, reicht ein bis zweimal pro jahr ein neuauftragen des wachses völlig aus, jenachdem, wie oft du den wagen wäschst.

    ach ja, noch was. logischerweise ist bei den metalliclacken erst mal der klarlack dran, bevor du auf den eigentlichen lack triffst, ist also an sich widerstandsfähiger.
     
  13. #12 Rainer1980, 05.09.2002
    Rainer1980

    Rainer1980 Guest

    Also es gibt auch viele Polituren wo nur Schleifmittel auf Wasserbasis drin sind (wie bei Sonax, McBride).<br />Also Politur ist nicht gleich Politur. Die kann man sicher ohne Bedenken öfters verwenden, da sie ja meist eher eine Mischung aus Politur & Wachs sind.<br />Die wenigsten sind echte "Schleifpolituren".
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wenn man richtig was abtragen will müßte man zu sowas wie Rot-Weiss greifen. Davor scheue ich mich noch etwas, denn wenn ich zuviel abtrage ... rolleyes
     
  16. #14 Corollamark, 05.09.2002
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    ...Das Beste "Schleifpapier" ist Lackreiniger, damit geht richtig Lack runter. :D :D

    Aber mehr als 2mal im Jahr würde ich schon Hartwachs auftragen... Egal welches Fabrikat, es geht schon recht schnell der Schutz verloren, spätestens nach 4-5mal waschen (in der Waschanlage)
     
Thema:

Politur oder Wachs? Unterschied?

Die Seite wird geladen...

Politur oder Wachs? Unterschied? - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede Toyota Corolla E12U 2.0 D4D & 1.4 D4D

    Unterschiede Toyota Corolla E12U 2.0 D4D & 1.4 D4D: Guten Abend Community Gemeinde, seit vier Tagen kann ich nun einen Toyota Corolla (E12U) 2.0 D4D BJ:07 Km:133k mein Eigen nennen und bin damit...
  2. Unterschied H10 zu H11

    Unterschied H10 zu H11: Moin ! Ich wollte am E12U (2002) die Nebelscheinwerfer austauschen. Original ist wohl H10 verbaut. Kann mir Jemand sagen ob H11 auch passen ?...
  3. Achsschenkel E11 und E11 Facelift, unterschiede???

    Achsschenkel E11 und E11 Facelift, unterschiede???: Guten Tag! ich habe da mal eine Frage, kann es sein, dass die Achsschenkel vom Corolla E11 vorfacelift und Corolla E11 Facelift unterschiedlich...
  4. ABS Sensor Corolla E10 Unterschiede

    ABS Sensor Corolla E10 Unterschiede: Hallo zusammen, Weiß vielleicht jemand, ob die Sensoren vom Facelift in den Vorfacelift E10 funktionieren? Denn laut Toyodiy haben die...
  5. Unterschied Ölqualität ACEA C2 & ACEA C3

    Unterschied Ölqualität ACEA C2 & ACEA C3: Ist das C3 besser als C2?