plötzlich hoher ölverbrauch

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Griechele, 22.07.2004.

  1. #1 Griechele, 22.07.2004
    Griechele

    Griechele Guest

    hey ihr,
    ich hab mit meiner celi nach einem zkd-wechsel probleme.
    die hydros klackern, pumpen sich also auf einmal nicht mehr mit öl auf und er verpallert kräftig öl (so ca.250ml auf 200km). vorher hatte ich halt einen kaum messbaren ölverbrauch. an der heckstoßstange sieht man so kleine schwarze pünktchen und manchmal kann man beim beschleunigen ne richtig kräftige blaue wolke sehen.
    mein mechaniker meint, dass es durch die hydros kommen kann und dadurch öl durch irgendwelche ventile in den brennraum kommen kann.
    was meint ihr dazu???
    die kompression hab ich messen lassen. auf allen 4 zylindern sind knapp 16bar (laut messgerät *g*)
    gruß, alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Du müsstest Deine Aussage mal etwas konkretisieren...
    Baujahr? Laufleistung?
    Motorcode(falls Du den nicht hast wieviel Hubraum únd PS?)
    Sooo schrecklich viele Celicamotoren mit Hydros gibts gar nicht :D

    Toy
     
  4. #3 Griechele, 22.07.2004
    Griechele

    Griechele Guest

    okay, ist die celi mit dem kleinen motor :D
    der 4A-FE mit 105ps
    er hat jetzt knapp 115000mls auf der uhr.
     
  5. #4 Griechele, 22.07.2004
    Griechele

    Griechele Guest

    oh, hab ich ganz vergessen, ist baujahr 1992
     
  6. #5 backpulva, 22.07.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich fahre nen 4A-GE, Toy erklärt dir gerne den Unterschied ;)

    Habe derzeit auch nen halben Liter Ölverbrauch auf 200 km.

    Hoffe das legt sich...Ursache unbekannt...

    MfG
    Michael :sleep
     
  7. #6 Griechele, 22.07.2004
    Griechele

    Griechele Guest

    da hats dich ja noch schlimmer erwischt!!!
    wir fahren z.z. hat mit 2.takter gemisch durch die gegend :D :D
    ich hätt die scheiß kopfdichtung wohl doch ned wechseln sollen, dann wär mein ölverbrauch wenigstens normaler ;(
     
  8. #7 backpulva, 22.07.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Naja bei mir kams aus dem nichts.

    Ohne Fummelei vorher...

    Werd am Wochenende ne Diagnose durchführen...

    Morgen werden hier sicherlich die Experten posten...

    Gute Nacht!

    MfG
    Michael :sleep

    edit: registrier dich doch bitte...dann wird dir noch schneller geholfen *spaß*
     
  9. #8 Griechele, 22.07.2004
    Griechele

    Griechele Guest

    hab mich scho registriert hier mit nem andren nick, aber irgendwie funtzt des ned. wenn ich mich anmeld, kommt herzlich willkommen blabla und dann bin ich trotzdem ned eingeloggt ?(
     
  10. #9 backpulva@work, 22.07.2004
    backpulva@work

    backpulva@work Guest

    Hi,

    Internet Explorer?

    -> Extras
    -> Internetoptionen
    -> Cookies löschen
    -> bestätigen

    ...anmelden.

    MfG
    Michael
     
  11. #10 BlueSnake, 22.07.2004
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Kenn mich zwar mit Motor-Sachen nicht so aus.... aber wenn vorher kaum Ölverbrauch aufgetreten ist und das erst nach dem Wechsel der ZKD aufgetreten ist, dann frag ich mich, ob derjenige das auch korrekt gemacht hat ?( ?(
     
  12. #11 Griechele, 22.07.2004
    Griechele

    Griechele Guest

    Naja, möglich wärs, aber vorstellen kann ich es mir nicht. ich war ja selbst dabei und hab mitgeholfen. alles schön sauber gemacht, alles mit den richtigen NM angezogen und und und.
    der ölverbrauch war da dann auch noch 3 tage ganz normal so wie vorher. und dann plötzlich ab montag wars so enorm.
    aber die hydros klackern halt seitdem wie verrückt.
    kanns da dran liegen ?( ?(

    @backpulva: ich habs grad so ausprobiert, aber ist irgendwie immernoch des gleiche. ich werd mich halt nochmal mit nem andren nick versuchen anzumelden :]
     
  13. #12 Nenen II, 22.07.2004
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Der 4A-FE hat Hydros? ?(
    Der 4A-F hat keine...
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Der 4A-FE hat auch keine Hydrostössel.
     
  15. #14 Mobylette, 22.07.2004
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Der 4A-FE hat Tassenstössel, die klackern auch manchmal wie Hydros. Man sollte mal das Ventilspiel prüfen. Eventuell sind auch die Ventilschaftdichtungen hin.
     
  16. #15 Griechele, 22.07.2004
    Griechele

    Griechele Guest

    so, es gibt neuigkeiten :]
    ich weiß jetzt zumindest schonmal, wann er hinten raus raucht.
    und zwar, wenn ich z.b. im 3.gang 80 fahre und mich dann mit eingelegten gang auf 50km/h runterrollen lasse und dann wieder gas gebe. da sieht man dann im spiegel ne schöne wolke :(
    es ist richtig peinlich, wenn hintendran einer fährt ;)
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Klingt wie undichte Ventildichtungen.
     
  18. #17 Griechele, 22.07.2004
    Griechele

    Griechele Guest

    also sollten neue ventilschaftdichtungen rein??
    können die so urplötzlich undicht werden ?(
    ist des meim 4A-FE aufwendig zu wechseln??
    sorry, ich bin halt motortechnisch ned so der profi :rolleyes:
     
  19. #18 CRX_ED9, 22.07.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Können schon die Schaftdichtungen sein! Aber einfach so von einem Tag auf den Andern??? ?( Halt ich irgendwie für unwahrscheinlich...
    Habt ihr bei der ZKD auch wirklich alles richtig gemacht?

    Löcher wo die Schrauben reinkommen vor der Montage ausgeblasen?
    Zylinderkopf nicht 100 mal auf- und abgesetzt auf der Dichtung?
    Kopf auf Verzug geprüft?

    Wenn ihr die Löcher nicht ausgeblasen habt, dann ist wohl dein Block gerissen...
    Weil so viel Ölverbrauch nur durch Schaftdichtungen halte ich für unrealistisch...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Griechele, 22.07.2004
    Griechele

    Griechele Guest

    die löcher für die schrauben haben wir ausgeblasen (da hat er mir sogar gesagt, warum man das machen muss :])und den kopf haben wir zusammen draufgehoben und der saß gleich beim ersten versuch richtig drauf.
    das kühlwasser, dass vor dem dichtungswechsel öl hatte bleibt ja jetzt auch sauber.
    wenn ein riss im motorblock wär, wäre die kompression doch nicht so gut, oder? ich hab mein mechaniker grad nochma angerufen und er meinte, dass es die schaftdichtungen sein könnten. aber gewundert hat er sich auch, dass es so plötzlich gekommen ist...
     
  22. #20 CRX_ED9, 22.07.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Dann hast du ja nochmal Glück gehabt, dass ihr bis dahin alles richtig gemacht habt... :] Hätte ja sein können, sollte nichts gegen deine Kollegen oder so sein... 8)

    Können schon die Schaftdichtungen sein, aber so plötzlich... Kommt mir sehr merkwürdig vor! Die gehen nicht von heute auf morgen kaputt!

    Bei einem Riss im Blick kann auch sein, dass er erst ab ner gewissen Temperatur beginnt zu pissen...

    Wie lange fährst du denn jetzt schon, seit dem ZKD Wechsel...?
     
Thema:

plötzlich hoher ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

plötzlich hoher ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch

    Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch: Hallo Leute, seit einigen Monaten besirze ich eine sehr gepflegte Celica 1,6 Bj 92 mit erst 135.000 Km und Autogasanlage. Anfangs lief er auf...
  2. ...und plötzlich heulte der Anlasser ins Leere

    ...und plötzlich heulte der Anlasser ins Leere: Hallo Zusammen, ich fahre seit 2 Jahren einen Toyota Yaris (Baujahr 2011), mit 107 PS, 6 Gang Getriebe mit Start -Stop Funktion. Bisher hatte...
  3. Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??

    Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??: Hallo Forum, als seit 05/2015 Toyota-Neukunde, bin ich mit meinem Verso und ersten Erfahrungen recht zufrieden: genau richtige Auto für mich als...
  4. CV 177PS startet nicht auf der Höhe

    CV 177PS startet nicht auf der Höhe: Wir haben den Corolla Verso 2.2 D-CAT, 177 PS, Diesel im Jahr 2006 neu gekauft und sind seit dem sehr zufrieden 180.000 km gefahren.[IMG] Nun...
  5. Toyota Navi erkennt plötzlich die Karten-DVD nicht mehr

    Toyota Navi erkennt plötzlich die Karten-DVD nicht mehr: Hallo, wir haben einen Corolla Verso, der ein festinstalliertes Navy hat. Von jetzt auf nachher (Einkaufsunterbrechung) erkennt er die KartenDVD...