Pleuellagereinbau: in welcher richtung muss lagerdeckel eingebaut werden?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Authrion, 03.01.2008.

  1. #1 Authrion, 03.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    moin,

    ich bau grad mal wieder am 4age rum...

    wollte gerade die kurbelwelle einbauen und die pleuellagerdeckel draufsetzen da merk ich, dass die nicht symmetrisch sind!

    jetzt die frage:

    müssen die ölbohrungslöcher in den lagerschalen diagonal gegenüber oder
    auf der gleichen seite sein?

    die kurbelwelle hat ja ne durchgehende bohrung..deswegen denk ich mal, dass die löcher gegenüber sein sollten..aber sicher bin ich nicht!

    im handbuch steht was von einer "nase" oder "vorsprung" der nach vorn zeigen soll...sowas kann ich aber auf dem lagerdeckel nicht erkennen :rolleyes:

    thx
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Authrion, 03.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    keiner?
     
  4. #3 AE92/101, 03.01.2008
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal ein Foto vom Lager, dann kann ich es evtl sagen.


    MfG.Alex
     
  5. #4 toyotatunner, 03.01.2008
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Dort wo ein Loch ist im pleul oder hauptlagerdeckel... dort kommt auch das loch der lagerschalle hin.
    Mit kurbelwelle hat das loch absolut nichts, niente nothing zu tun.

    Das loch im lager muss übereinstimmen mit der bohrung im block und bohrung im pleuel.
     
  6. #5 Authrion, 03.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    du hast meine frage nicht verstanden...

    ...natürlich ist das loch im pleuel genau über dem loch in der lagerschale...geht doch garnicht anders!

    ...es geht mir aber um den LAGERDECKEL!

    ich such mal ein bild!

    [​IMG]

    is jetzt nicht meins...aber egal:

    hier sieht man die beiden lagerschalen...

    ..muss man die jetzt einfach so aufeinanderlegen..oder das lager mitsamt lagerdeckel um 180° drehen?

    müssen die beiden öllöcher gegenüber diagonal liegen..oder übereinander?

    anders ausgedrückt:

    die lager haben ja ander seite so eine einkerbung...
    müssen die beiden einkerbungen beieinander liegen...oder gegenüber?
     
  7. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der Pleuellagerdeckel hat auf einer Seite eine Nase,auf der anderen nicht,diese Nase muss zur Stirnseite (Steuerriemenseite) zeigen.

    Mfg gt16
     
  8. #7 Authrion, 04.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    jo..so stehts im handbuch..

    ich kann bei meinen pleuellagerdeckeln aber keine nase erkennen..
    jede seite ist anders geformt..ja..aber ne nase..seh ich nicht!
     
  9. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    ...dann anders,eine Seite hat drei "Höcker" die andere nur zwei,da haste dann Deine Nase/"Höcker",bessere Erinnerung hab ich nu net,kein Bild und Buch zur Zeit zur Hand,gute Nacht :)

    Mfg gt16
     
  10. #9 Authrion, 04.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    das hilft mir mehr..dankesehr!

    [​IMG]

    hier is noch ein bild...so war es eingebaut!

    ..hier sieht man, dass die seite mit den drei höckern vorn ist :rolleyes:
    ohh man...
     
  11. #10 reindlha, 04.01.2008
    reindlha

    reindlha Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    lagerschalen in den Deckeln kannst ja sowieso nicht verkehrt rum einbauen wegen der Kerbe.Aber du kannst den Lagerdeckel um 180° verkehrt rum montieren. sollte an der Stirnseite am Lagerdeckel keine Markierung gewesen sein,hast du eine vergessen zu machen (steht so im Handbuch)
    PS: ich weis was du meinst
    Tipp: schraube den Lagerdeckel zusammen und messe die bohrung
    sollte die ausserhalb der toleranzen liegen,drehen und nochmals messen
     
  12. #11 Authrion, 04.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ich hatte es im handbuch gelesen...und war mir halt sicher, dass es wie bei den kurbelwellenlager-deckeln wohl draufsteht..bzw die form es zeigt...

    ...aber irgendwie...war ich dann mit der aussage "nase" nach vorn...überfordert!
     
  13. #12 Authrion, 04.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    also..hier zwei bilder:

    is das so korrekt?
    die untere schale hab ich jetzt mal so hingelegt, wie die neue im pleuel drin is...

    ...und die obere halt im lagerdeckel...

    [​IMG]

    und hier nochmal:

    [​IMG]

    ich hoff jetzt lieg ich richtig!
     
  14. #13 toyotatunner, 04.01.2008
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du keine markierung hast siehst du normal am lagerdeckel und pleuel abdrücke der Nase der lager.
    Auf dem untersten bild sieht man sogar ganz leicht diesen abdruck der nase vom lager am pleueldeckel.
    Durch diese nase hast du ölablagerungen am metall (Lagerbock)und somit weißt du nacher wie es zusammengébaut war.


    Toyota hat da nicht viel geändert bei den unterschiedlichsten motoren.
    Festlegen wiel ich mich damit aber nicht da ich nichts vor auge habe.
    Aber achte auf die abdrücke die zu sehen sind am lagerdeckel.

    Bei mir sind mit schlagzahlen im pleuel die deckel nicht zu vertauschen?
    Ob das toyota bei der produktion schon einstanzt vermute ich nicht???
    Hab meine motor mit 170tkm gekauft und der wurde sicher schon einmal überholt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 AE92/101, 04.01.2008
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die so wie Du die untere hingelegt hast einbauen,
    es ist immer so dass man auf einer Seite entweder nase/n hat und die andere Seite blank oder die hintere Seite hat weniger Hervorhebungen.



    MfG.Alex
     
  17. #15 Authrion, 04.01.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    sowas wollte ich hören :D

    also sind die 3 dinger da die nasen..die nach vorn müssen..wunderbar ;)

    dann bau ich das zeug jetzt ein..
     
Thema: Pleuellagereinbau: in welcher richtung muss lagerdeckel eingebaut werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pleuellager

    ,
  2. pleuel richtung

Die Seite wird geladen...

Pleuellagereinbau: in welcher richtung muss lagerdeckel eingebaut werden? - Ähnliche Themen

  1. wegfahrsperre ausbauen main kinzig kreis (nachträglich eingebaut)

    wegfahrsperre ausbauen main kinzig kreis (nachträglich eingebaut): suche jemanden der mit meine wegfahrsperre ausbaut habe nur noch nen ersatzschlüssel ohne den chip und damit springt der wagen nicht an die...
  2. etwas vom Hamburg in meine Richtung mitnehmen ??

    etwas vom Hamburg in meine Richtung mitnehmen ??: Moin zusammen, fährt eventuell jemand von euch - oder kennt jemanden - der in den nächsten 1-3 Wochen in meine Richtung fährt? In Hamburg...
  3. Transport von 72108 Rottenburg nach Berlin ?? Fährt jemand in die Richtung?

    Transport von 72108 Rottenburg nach Berlin ?? Fährt jemand in die Richtung?: Hallo, ich könnte von einem User eine Fahrer Tür kaufen, allerdings nen ganzes ende weg von Berlin. Fährt eventuell jemand in nächster Zeit von...
  4. Pedalbox von DTE-Systems im Auris D-CAT eingebaut

    Pedalbox von DTE-Systems im Auris D-CAT eingebaut: Hallo, was habe ich alles an "Klugscheißer"-Meinungen zum Pedaltuning lesen müssen. Von Fahrenlernen bis zum einfachen Durchdrücken des...
  5. Gewindefahrwerk eingebaut , lautes nerviges knarxen und knacken im innenraum

    Gewindefahrwerk eingebaut , lautes nerviges knarxen und knacken im innenraum: Hallo habe mir im April ein Gewindefahrwerk einbauen lassen in meinem E12 , fahrwerk ist top ( schön tief eingestellt , sieht auch gut aus und...