Plastikfolie ?!?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von JMK, 10.03.2003.

  1. JMK

    JMK Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86
    Was genau hat die Folie hinter der Verkleidung an den Türen für ne Funktion? Das es nicht reinregnet??? kann man die wegmachen oder ist die wichtig?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 10.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wenn die Folie weg ist,plätschert Wasser ins Auto.

    Das Regenwasser,was die Scheibe runterläuft,läuft durch die Fensterdichtleiste und plätschert dann durch die Tür.Die Folie hält das Spritzwasser aus dem Innerraum.
     
  4. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ausserdem zieht´s dann wie sau aus der Tür
     
  5. #4 Schuttgriwler, 10.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Zu guter Letzt kann Dir die Innenverkleidung aufquellen, denn deren Kern ist eine Preßspanplatte.

    gruß

    dennis
     
  6. verso

    verso Guest

    In jeder Tuer von jedem Hersteller ist irgendwo eine Trennund zwischen Nassraum und Trockenraum. ECUs werden immer im Trockenraum eingebaut - die halten dann auch den (Salz-)Struehnebeltest auch nicht aus.
    Aber sowas wird bei Dir wohl nicht drinnen sein; ist wohl noch ein Fahrzeug mit der guten alten Kurbel, oder?
     
  7. JMK

    JMK Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86
    Schön. Dann lass ich die da mal lieber drin. :D Ich kenn zwar einen, der hat nen guten alten T3, und da is keine Folie mehr, und der hat da eigentlich keine Probleme mit...
    @Holsatica: Hä? da sind doch Dichtungsgummis zwischen Scheibe und Tür, damait das Wasser eben gerade nicht ins Türinnere läuft ?(
    @ verso: jupp, gute alte Kurbel...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Blizzard, 11.03.2003
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Aber der Dichtgummi hält ja nicht 100%ig dicht ;)
     
  10. #8 Holsatica, 11.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich hatte im hinteren Fussraum immer Wasser stehen.
    Ich habs dann getestet.Türverkleidung ab und geguckt,wo´s reinläuft.

    Glaub mir!
    Das Wasser läuft da so durch.Da plätschert´s richtig durch die Tür!
    Das Wasser ist bei meinem Auto dann durch die Lautsprecheröffnung in der tür rein gekommen.
     
Thema:

Plastikfolie ?!?