Planung neue Subendstufe

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von luigi_nintendo, 07.07.2005.

  1. #1 luigi_nintendo, 07.07.2005
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Sodele...jetzt brauche ich mal ein paar Meinungen und Erfahrungen.

    Seitdem ich 2 JL 12"W3v2D4 drin habe, merke ich, dass meine LRx1.400 an 1 Ohm mit 900 W RMS zu schwach für die Woofer ist. Vor allem der geringe DF macht sich bemerkbar.
    Ich hatte für ne kurze Zeit nur einen W3 an der LRx. An 2 Ohm hat sie ca 600 W RMS....der eine Woofer an 600 W hat sich viel besser angehört, als 2 Woofer an 900 W RMS.

    Jetzt schweben mir ein paar Endstufen im Kopf rum.

    VRx1.500.2
    DLS A6
    Atomic AT-1500.1D
    Genesis Monoblock

    An ne 2-Kanal Endstufe, die an 2 Ohm genug Leistung hat, habe ich auch gedacht, z.b.:

    Eton PA2802

    Was suche/brauche ich ? :D
    ab 1,2 kW RMS @ 1 Ohm aufwärts oder
    ab 2x600 W RMS @ 2 Ohm aufwärts

    und einen höheren DF, als ihn die LRx an 1 Ohm hat.

    Musikrichtung: Charts, Rock, Pop, Techno,

    Ich bin eigentlich kein Freund von den digitalen Mono Amps, außer eben dieser Atomic. Der Rufois zeigt mir andauernd Ground Zero Monoamps. z.b.
    Ground Zero GZNA 1.2500D.

    Preis ? Erstmal egal. :D Muss für die Endstufe eh dann sparen. Und ob ich 2 oder 3 oder 4 Monate spare, ist mir latte. Ich habe auch kein Problem, eine gebrauchte zu nehmen.

    Im moment favorisiere ich die VRx...eben weil die verdammt viel Leistung fürs Geld bietet. Ich weiß aber auch, dass sie an 1 Ohm wohl sehr heiß wird.

    So...jetzt will ich mal hören, was ihr so empfehlen würdet. Oder welche Endstufe ich vergessen habe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hendrik, 07.07.2005
    Hendrik

    Hendrik Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Von denen die du aufgezählt hast, würde ich die A6 nehmen - hab sie schon einige Male an JL's gehört und war immer begeistert :D. Von den digitalen kann ich nix empfehlen, was ich bisher gehört habe - aber ich denke doch, dass die Atomic da eine ausnahme macht. Frag mal den Ralf (rwmedia), der hat eine zum Verkauf.

    Hendrik
     
  4. #3 Deaconfrost, 07.07.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ja sind alles sehr feine stüfchen die du da aufzählst mario.

    persönlich würde ich jetzt die atomic oder die ground zero favorisieren! sind für digitale amps allererste sahne!!! gerade die atomic........ da ging mir fast einer ab bei dem gedanken daran dass sie eigentlich digital ist :)

    grüße
    manuel
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne da sogar jemanden, der seine Atomic AT-1500.1D für 900 Mücken verkauft... (kurze) Vorführware mit Garantie usw... Die ist schon echt "brachial" und klingt und schiebt klasse.


    Die DLS ist aber auch ein absolutes Sahnestück... Kontrolle, Klang und Leistung sind top und das zu 'nem super Preis. Gönnt sich dann aber auch gerne bissl Strom... Kontrolle ist bei ihr eigentlich DAS Stichwort.
     
  6. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Und Stabilität, sie macht ohne Murren 0,5 Ohm mit, ok man kann dann auf ihr nen Steak braten aber irgendwas ist ja immer :D

    Wobei die Atomic auch 0,25 Ohm mitmachen soll ohne Probs. und dabei nichtmal so richtig heiss wird.

    Aber das ist ja für Mario uninteressant, er kommt ja eh auf 1 Ohm egal wie er seine Subs anschliesst.

    Ganz egal wie Du dich entscheidest, viel falsch kannst bei all den Stufen nicht machen.


    *Edit*Bei der Eton meinst Du sicher 4 ohm?
     
  7. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    die A6 ist übrigens auch 0,5ohm-stabil! :D
    ...natürlich inoffiziell und die stromversorgung muss passen! ;)

    hab da mal mit dem AT-vertrieb (sehr netter kerl :]) gesprochen und er hat sich bei den schweden direkt die info geholt:
    "sie verträgt 0,5ohm, bringt dann nicht ganz 2kW, allerdings können sie dafür keine garantie übernehmen"
    dies ist irgendwie eh klar! aber richtig versorgt rockt die kleine da immer noch sehr heftig, zumal nach wie vor der DF enorm ist... :tup
     
  8. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Sag ich doch :D

    Das einzige was sie dann zum abschalten bringt ist die Hitze.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ACR-Bamberg, 08.07.2005
    ACR-Bamberg

    ACR-Bamberg Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Die Atomic schaltet nicht ab. Fährt einfach etwas mit der Leistung runter................... :D

    Gruß
    Ralf

    PS:.............und zieht wenig Strom ! 8o
     
  11. #9 luigi_nintendo, 08.07.2005
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Und Kontrolle ist genau das, was ich haben will.


    Danke für eure Antworten...also wird die Entscheidung wohl zwischen einer DLS A6 und der Atomic fallen.

    Wegen meiner Stromversorgung. Ich habe eine Hawker Genesis EP 42 Batterie im Kofferraum. Vor meiner jetzigen Bassendstufe ist ein BOA 1F PowerCap geschaltet, der soll aber mal gegen einen anständigen Cap gewechselt werden.
    Zudem habe ich noch einen Zapco LineDriver vor die Subendstufe geschaltet.

    Reicht das erstmal für die DLS A6 ?
     
Thema:

Planung neue Subendstufe

Die Seite wird geladen...

Planung neue Subendstufe - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  2. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  3. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  4. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  5. Männersmartphone LG V10 / Wie Neu !

    Männersmartphone LG V10 / Wie Neu !: Hallo, ich Biete hier mein Handy LG V10 zum Verkauf an. Rechnung vom 21.04.2016 liegt bei. Das V10 ist wie neu, es hat keinerlei Gebrauchsspuren....