Picnic - wer kennt dazu was ... ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von jensibus, 03.04.2006.

  1. #1 jensibus, 03.04.2006
    jensibus

    jensibus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo - fahre zur Zeit noch einen Corolla E10 und habe vor einiger Zeit den Picnic von Toyota gesehen. Da ich Fahrzeuge in Form eines Van aber nicht zu Groß und evtl. auch mal ein paar Sachen / Fahrräder innen mit nehmen möchte, wer kann mir zum Picnic und auch zu dem Motor / Fahrwerk usw. was sagen ?
    Worauf ist beim Gebr- Kauf zu achten ?
    Ist das eine gut gelaufene Serie ? Kein Ladenhüter, wenn man Luftfilter o.ä. bestellt, ein Toyota-Verkäufer die Augen verdreht ?

    Danke _ Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 03.04.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Picnic ist der Vorgänger des Avensis Verso.

    Es gibt zwei Motoren: 2,0l Benziner "3SFE" und der 2,2l Turbodiesel "3CTE"

    Beide sind "Schweinemotoren" und bei kleiner Pflege unzerstörbar und unauffällig.

    Das Platzangebot ist sehr gut, der ALEX hier hat einen gebraucht gekauft, habe den Wagen mal gesehen und gefahren (3m vor und 3m zurück :D) und das ist so ein Typ Auto, das noch nicht so viel elektronsichen Schnickschnack hat, der kaputtgehen kann, wobei bei Toyota der elektrische Krimskrams langlebig ist.

    Du wirst allerdings suchen müssen um einen zu finden, die sind gefragt !
     
  4. #3 Holsatica, 03.04.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Top-Auto! Kann ich nur empfehlen

    guter Motor,solide Technik, recht flott unterwegs.
    Guck Dir so´n Auto mal an. Dann kriegst Du einen guten Überblick über Platzangebot,Ausstattung usw.
    Teileversorgung ist kein Thema. So selten ist das Auto auch wieder nicht *g*
    Die Autos hab ich nur zur Inspektion in der Werkstatt gesehen (Ausnahme war mal ne kaputte Wasserpumpe)
    Such evtl. nach einem Sondermodell (z.B. Blue Sound/Silver Sound). Die sind sehr gut ausgestattet.
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Ich habe mich lange umgehört bevor ich mir so einen zugelgt habe....Es gibt einfach NIX und NIEMANDEN der was schlechtes über diesen Wagen sagen kann. Ich auch nicht...

    Was Top ist:

    Das Auto ist super anspruchslos, ausreichend motorisiert, die Ausstattung komplett. Der Benziner ist mit 9-10Liter/100KM ausreichend sparsam, ich denke der Vorkammerdiesel mit 2.2Liter ist in Deutschland nur noch für Extrem-Vielfahrer empfehlenswert Beim Benziner lassen sich sgar die ersten Modelle auf D3 umschlüsseln. Der Motor ist für seinen Langlebigkeit bekannt- ich kenne einen der hat schon weit über 300tkm gelaufen, ohne Probleme....

    Varianten:

    Picnic f (selten): Magerversion ohne Klima

    Die Namenlose Variante "Picnic" hat eine komplette Ausstattung, die "familietauglich" robust ausfällt. Ab Modelljahr 98 gab es eine 7-Sitzige Version, die bekommt man aber recht selten. Ab 98 war dann auch einen Fernbedienung für die ZV mit dabei.

    Interessante Extras: Doppeltes Glashub/schiebedach, Automatik

    Schön sind die BlueSound und SilverSoundmodelle, vor allem wegen der "nicht ganz so bunten", aber empfindlicheren Innenausstattung. Leider sind diese Auto recht selten, weil die auch erste zum Ende der Modellreihe verkauft wurden...ich habe damals keinen gefunden (ich wollte damals unbedingt einen Dunkelblauen mit Schiebedächern)

    Im letzten Modelljahr hatte der Motor auf einmal "nur" noch 122PS...keine Ahnung warum, den D3 schafft ja sogar die 128PS-Version... ?(

    Einen möglichen Nachteil bemerkte erst ein (seeeehr groß gewachsener) Kumpel von mir- mir wäre das gar nicht aufgefallen: Die Sitzhöhe und das Lenkrad lassen sich nicht einstellen. Ich hab´s mit mit 193cm bisher nicht vermisst, auch meine Frau nicht, die 164cm deutlich kleiner ausfällt. Am besten mal probesitzen, dann merkt man schon, ob´s passt...

    Wer gerne mal ein wenig "flotter" durch die Kurven fährt (Macht mit´m Van ja kaum einer), sollten breitere Reifen montiert werden- die Originalbereifung ist etwas "kippelig"...

    Mit 225/45-16 sieht das deutlich besser aus und fährt sich auch so...

    [​IMG]

    Ach noch ein Nachteil: ab130Km/h wird er deutlich lauter...
     
  6. #5 Picnicer, 03.04.2006
    Picnicer

    Picnicer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo jensibus,
    wie mein Name es schon sagt, fahre ich auch einen Picnic. :] :] :] :] :] :] :] Hatte vorher einen BMW E30 318i. Auch noch zum verkauf :rolleyes: :rolleyes:
    Meine Ausstattungsvariante ist der Blue Sound 2.ol mit 128PS.

    Ez. 12/2000, km 70 546, 2.Hd.Kauf 11/05, 6-Sitzer, Pr.10 900 Teuro beim Freundlichen( incl. Garantie, Winterr. auf Stahl,Tüv/Au neu,
    Verbrauch mit Wi.-reifen ist 8,7l-9,8l, also ca.9,3l /3414km bei normaler Fahrweise in einer etwas bergiger Gegend.
    Ausser 2 Birnen, Gummifußmatten und einer Unfallrep.( war selber schuld siehe unten) war bis jetzt noch nichts kaputt :D :D.
    Was die Anderen schon sagten, kann ich auch nur größtenteils bestätigen.
    Würde den 6-Einzelsitzer dem 7-sitzer vorziehen, glaube dass die 2. Stzreihe durchgehend oder 2-1 Sitze sind. Auf jeden Fall der siebte Sitz nicht so breit ist, wie wenn es ein Einzelsitz ist. Am besten anschauen, Probe fahren und selber ein Urteil bilden.
    Nachteilig kann ich nur bis jetzt sagen, wenn du nach hinten rechts schauen musst verdeckt dir die Kopfstützen der hinteren Sitze auf dieser Seite den Blick nach hinten derart, daß man lieber zweimal schauen sollte damit man auch nichts übersieht( 3. Fahrt Laterne : :( :( :( einmal fast Auto übersehen, dass von hinten rechts kam weil mir die Kopfstütze und C-Säule mir die Sicht versperrt hatten.
    Birnenwechsel vo.re. braucht man auch Klavierfinger.
    Ansonsten kann ich bisher nicht viel anderes sagen.
    Wünsche dir vieel Glück beim suchen und den richtigen finden. :D :D :D
    Gruß Picnicer
     
  7. #6 versoD4D, 03.04.2006
    versoD4D

    versoD4D Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    0
    fahre auch oft den picnic meines vaters, und bin zufrieden, der läuft und läuft und läuft ....warscheinlich wird er dieses jahr noch zum verkauf stehn, die teile sind bei uns gescht wie die nadel im heuhaufen, gerade junjge familien fahren be uns in der gegend picnic, eben wegen platzt, unzerstörbarkeit und funktionalität :]
     
  8. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Picnic ist was feines ...

    er ist laut, säuft und geht nicht kaputt :D

    Wir haben nen 97'er mit ca 95000 km.

    Sieht Innen und Aussen aus wie Sau, was aber an den lieben Kindern liegt :D

    Vielleicht solltest Du aufpassen, dass Du die 7 Sitzer Version bekommst ... der "kleine" Sitz ist schonmal von großen Vorteil.

    Wenn Du gerne Kurven fährst, solltest Du den Tipp von Alex beherzigen, Picnicer sind gezwungener Maßen keine Racer :D

    Wir sind letzte Woche übern TÜV ... keine!!! Beanstandung ... und das liegt bestimmt nich an der Pflege meiner Frau :(:( (wie man muss nach Öl schauen :D )

    Ciao

    AJ
     
  9. #8 celibrio, 04.04.2006
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    [​IMG]

    Picnic find ich gut :rofl:rofl

    Nee, ehrlich, kann ihn echt empfehlen.

    celibrio :]
     
  10. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Das Picnic hat den Motor für PKW unüblich sitzen. Wie kommt man da dran?
     
  11. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Der Picnic hat den Motor genau da, wo er bei dem Grós aller anderen Fahrzeuge auch sitzt- vorne unter der Haube ;)
    Du meinst vielleicht den Previa, der hatte einen Unterflurmotor.

    Kann mich den obigen Meinungen nur anschließen- der Picnic ist noch ein Toyota der "guten Sorte" :D - Ärger nicht in Sicht...

    Toy
     
  12. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der den Motor unter der Fahrgastzelle hat, mein ich den. ;)
     
  13. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hat er.
    Man kann den Fahrersitz umklappen und dann eine Klappe öffnen, von dort kann man einige kleinere Servicearbeiten durchführen, Ölstand kontrollieren etc. Öl und Wasser nachfüllen kann man auch beim Previa unter der Motorhaube. Für größere Arbeiten muss man von unten dran. Interessantes Konzept, da platzsparend, aber nicht gerade mechanikerfreundlich.

    ciao Toy
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Alex

    Alex Guest

    In dem man auf´s Cockpit schaut, du dödel! Der hat nämlich eine Füllstandsanzeige (Warnleuchte).

    Aber ich habe schonmal "per Hand" nachgesehen...ich wollte nicht glauben, dass der nach fast 15tkm keinen sichtbaren Ölverbrauch hatte...war aber so! (KM Stand ~160.000)

    Du meintest ja den Previa...Zum Picnicmotor sei gesagt: 3S-Motoren sind immer Sch&%$§* zu warten, eben wegen der gekippten einbaulage. Wenn man nicht SM-Veranlagt ist, sollte man z.B. den Zahnriemenwechsel in der Werkstatt machen lassen... :rofl

    Aber wo nix kaputt geht, muss man sonst auch nix schrauben...
     
  16. #14 Schuttgriwler, 04.04.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Das gleiche gilt für den 1CDFTV, ist auch ein SM-ZR-Schrauber :D
     
Thema:

Picnic - wer kennt dazu was ... ?

Die Seite wird geladen...

Picnic - wer kennt dazu was ... ? - Ähnliche Themen

  1. Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?

    Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?: Hallo Leute, wer faehrt mit zu den Classic Days am Schloss Dyck am ersten Augustwochenende. Werden bestimmt wieder mit einer gewissen Anzahl an...
  2. Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??

    Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??: Hi,Jemand hier aus dem Forum hat einen kollegen der diese hörnchenlogos erstellen kann, leider gibt es Probleme mit gewissen Grafik darteien... Da...
  3. Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin

    Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin: Hallo zusammen, ich wollte mal hoeren, wer am 22.5 in Bleienbach (CH) mit von der Partie ist ca. 60km von der deutschen Grenze? Umso mehr, umso...
  4. 7afe t20 angebot wer ihn morgen holt 500 euro

    7afe t20 angebot wer ihn morgen holt 500 euro: Hi. Der 7afe nimmt grad platz weg. Wer ihn morgen holt kriegt ihn für 500 mit getriebe und kabelbaum. Übermorgen kostet er wieder 550. Keine...
  5. Picnic in Dash CD Wechsler

    Picnic in Dash CD Wechsler: Biete bei Kleinanzeigen den originalen in Dash wechsler des Toyotas Picnics zum Festpreis...