Picnic Wasser in Türen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Zulu, 06.01.2012.

  1. Zulu

    Zulu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 und Avensis 1.8 T25
    Hallo,
    in den Türen auf der Beifahrerseite hatte sich einiges an Wasser angesammlt. Nachdem ich jeweils den einen Gummipropfen an der Unterseite der beiden Türen entfernt habe lief dieses Wasser inkl. einiges an Dreck, ab. Ich konnte keine weiteren Schlitze o.ä. in den Türen entdecken, wo das Wasser sonst noch ablaufen könnte.
    Ist das die einzige Öffnung, wo das Wasser ablaufen kann, oder habe ich etwas übersehen ?
    Wenn ich nun die gesäuberten Propfen wieder drauf setze, sollte das Problem doch behoben sein, oder ?

    // Zulu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 06.01.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Eigentlich haben alle Türen unten Abläufe. Wenn aus Deinen neben Wasser auch Dreck raus kam, dann würde ich also drauf tippen, dass dieser Dreck auch die Abläufe verstopft hat. Schau mal ganz von unten die Türen an. Da sind sicher noch Öffnungen.
     
  4. Zulu

    Zulu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 und Avensis 1.8 T25
    Jetzt war wieder Wasser in den Türen. Ich kann die verdammten Schlitze in den Türen nicht finden. Oder sind die Gummistöpsel der einzige Ablauf,d.h. sollte das Wasser da normalerweise dran vorbei laufe, oder so ? Ich habe die Stöpsel jetzt erst mal raus gelassen, da so das Wasser wenigstens abläuft, sollte aber nicht so bleiben. Hat einer einen Tip, wo der Ablauf beim Picnic zu finden ist ?

    // Zulu
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    zum wasserabfluss kann ich nix sagen, kenn den wagen nicht.

    ich weiss nicht, wieviel wasser in die türen reinläuft. ich hatte vor jahren mal nen wagen, da kam durch ne defekte fensterdichtung reichlich wasser in eine türe, das sich dann irgendwann komplett in den innenraum entleert hat, weil die dichtfolie den druck vermutlich nicht mehr ausgehalten hat.

    guck daher evtl. auch mal nach der ursache für das wasser in der picinictür.
     
  6. Zulu

    Zulu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 und Avensis 1.8 T25
    an den Dichtungen konnte ich nichts feststellen. Sind denn die Schlitz normalerweise unter den Dichtungen oder müssten die einem sofort in's Auge springen, wenn man sich die Tür von unten anschaut ?

    // Zulu
     
  7. #6 mobby24, 14.11.2012
    mobby24

    mobby24 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Picnic
    Problem mittlerweile gelöst? (Ich habe das gleiche Problem)

    Hallo, mich würde interessieren, ob Sie das Problem mittlerweile lösen konnten. Bei mir steht teilweise das Wasser literweise im Fußraum und ich vermute, dass es durch die Türen kommt. Ich kann aber ebenfalls keinen Wasserablauf finden (evtl. außen unter der Verkleidung?). Konnten Sie ihr Problem beheben? Wäre für alle Tips dankbar! Viele Grüße
     
  8. Zulu

    Zulu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 und Avensis 1.8 T25
    Hallo Mobby24,

    komisch, ich hatte schon mal drauf geantwortet, aber die Antwort ist verschwunden.

    Also, ich habe die schwarzen Stöpsel auf der Unterseite der Türen entfernt. Diese lassen wohl das Wasser ablaufen. Ich habe die Teile gereinigt, hat aber nichts gebarcht. Dann habe ich sie ganz weggelassen. Das Problem scheint nun ohne Nachteile behoben.

    Grüße

    Zulu
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Duke_Suppenhuhn, 09.03.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Also eigentlich ist es normal, dass Wasser in die Türen läuft.
    Deshalb sind da unten ja auch diese kleinen Schlitze. Die finden sich im tiefsten Punkt unter der Türe, so dass alles Wasser abläuft.

    Am besten legt man sich mal ganz entspannt unter die Türe und guckt von unten drauf. :)
     
  11. #9 TA40ROLI, 09.03.2013
    TA40ROLI

    TA40ROLI Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    TA 40 / Carlos Sainz / GT-Four / ST202 / Avensis T25 D-CAT
    Löcher öffnen unten an der Tür..... ?(
     
Thema:

Picnic Wasser in Türen

Die Seite wird geladen...

Picnic Wasser in Türen - Ähnliche Themen

  1. Wasser in der Lüftung

    Wasser in der Lüftung: Moin Moin ich fahre einen Corolla E12 Kombi und habe jetzt irgendwie Wasser in der Lüftung. Es hat in letzter Zeit sehr stark geregnet und nun...
  2. Scheinwerfer 2 Türer > Verso

    Scheinwerfer 2 Türer > Verso: Ich muss jetzt in meiner Unwissenheit doch mal fragen. Passen die Yaris Scheinwerfer denn überhaupt nicht in den Verso ? In meinem Fall Bj. 2000
  3. Avensis T25, knarzende Tür, fetten und womit?

    Avensis T25, knarzende Tür, fetten und womit?: Liebe Leute, die Temperaturen klettern wieder über 25 Grad und dann fängt die Fahrertür wieder an zu knarzen und lässt sich schwer öffnen und...
  4. 2007 Yaris D4D Wasser im Dieselfilter - Kontrolllampe

    2007 Yaris D4D Wasser im Dieselfilter - Kontrolllampe: Hallo, seid ein paar Tagen leuchtet bei mir das Kontrolllämpchen, dass Wasser im Dieselfilter ist. Kann mir jemand sagen wie ich das da wieder...
  5. T18 ( Türen Heckklappe Motorhaube Schiebedach Stoßstange hinten)

    T18 ( Türen Heckklappe Motorhaube Schiebedach Stoßstange hinten): Letzte Chance Alles in Rot. Türen erstmal ohne Doorboards, aber mit Innenleben. wer zu erst zugreift (abholer ) gewinnt. ggf Transport möglich...