Picnic Gebrauchtkauf Fragen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Fast-Toyota-Gast, 05.12.2004.

  1. #1 Fast-Toyota-Gast, 05.12.2004
    Fast-Toyota-Gast

    Fast-Toyota-Gast Guest

    Hallo,
    bei uns steht der erste Japaner an. Picnic scheint sich gegen Sharan und Co durchzusetzen. Heute war Probefahrt und ein paar Fragen bleiben offen:
    Picnis Benziner mit 128 PS von 1997 mit 148.000 km
    1. Zahnriemen noch nicht gewechselt; laut Verkäufer kein Pronlem, weil Motor ein Freiläufer ist; stimmt das so?
    2. ISt ein 7-Sitzer mit 3 Sitzen in der 2.Reihe, da fährt die komplette 2.Reihe nach vorne wenn man auf die Sitze ganz hinten will; Wie ist das Einsteigen beim 6 Sitzer, wenn man nach hinten will? Steigt man zwischen den 2 Sitzen der 2.Reihe durch oder fahren/klappen die auch nach vorne?
    3. Gibt's für die 2.Sitzreihe beim 7-Sitzer die 3.Kopfstütze in der Mitte?
    4. Ab 140 km/h deutliches Ruckeln; "Papa die Sitze zittern jetzt"; Das Thema Ruckeln und Zittern gibt's hier ja öfter im Forum. Ist das Toyota typisch? Händler will erst dran schrauben, wenn gekauft.

    Schon mal Danke für Eure Antworten
    Gruß
    Jörg vom Bodensee
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodzilla, 05.12.2004
    Goodzilla

    Goodzilla Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Das bedeutet nur, daß der Motor wahrscheinlich nicht kaputt geht wenn der ZR schlapp macht - stehenbleiben tut er trotzdem sonst hätte man ja gar keinen ZR einbauen müssen... ;)

    Du hast doch eine Probefahrt gemacht. Warum hast Du das denn nicht ausprobiert? ?(

    ... und das ist ein gutes Indiz dafür, daß Du den Händler meiden solltest. :]
     
  4. #3 Corollamark, 05.12.2004
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Hört sich aber "nur" nach schlecht ausgewuchteten Reifen an....
    Daher: Radlager unbedingt kontrollieren, denn wenn länger damit gefahren wurde, könnten die in Mitleidenschaft gezogen worden seien...
     
  5. #4 Lolli-Olli, 05.12.2004
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Dann sollte der Händler den ZR wechseln, bevor er den Wagen verkauft (auf seine Kosten natürlich). Bei Toyota wird man sich schjon etwas dabei gedacht haben, als das Wechselintervall auf 90 Tkm festgelegt wurde.

    Ruckeln? Was meinst Du damit? Vibrationen?
    Nomalerweise sollten die Sitze nicht wackeln, auch nicht auf der AB.

    Gruß
    Olaf
     
  6. #5 Lolli-Olli, 05.12.2004
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Die Probefahrt war wohl mit dem 7-Sitzer, da kann er schlecht ausprobieren wie es beim 6-Sitzer ist.

    Wo sind denn die Picnic-Fahrer hier geblieben?

    Das Gefühl habe ich allerdings auch.

    Gruß
    Olaf
     
  7. #6 Holsatica, 05.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Was les ich denn hier für´n Humbug?Das ist ja mal´n toller Händler. :(
    Auf die Aussage mit dem Freiläufer würde ich mich nicht verlassen.Da sacht der Eine so,der andere so!Wirklich genau wissen tut das irgendwie keiner!
    Bei 150.000Km noch mit dem ersten Riemen zufahren,ist schon ne ziemlich riskante Sache.Der kann bei der nächsten Fahrt theoretisch schon durch sein!

    Das Vibrieren/Ruckeln bei 140Km/h kann ich mir jetzt grad auch nicht erklären!Evtl. sind die Räder nicht gut ausgewuchtet oder das Profil ist schlecht abgelaufen.Vielleicht ist es auch was ganz anderes.Das ist schwer zu sagen ohne den Wagen mal gefahren zu haben.

    Der PicNic ist jedenfalls ein sehr zuverlässiger und robuster Toyota.Eben ein echter JT1...-Japaner! :)
    Normalerweise macht der eigentlich nie Probleme,wenn man ihn alle 15000Km wartet/warten lässt!

    Das mit den Sitzreihen funktioniert beim 6-Sitzer etwas anders.Die 2.Reihe sind Einzelsitze,die sich natürlich auch einzeln vor und zurückschieben und umklappen lassen!
    In die 3.Reihe zu kommen,ist kein Problem.Man schiebt einfach den 2.Reihe-Sitz nach vorne und klettert hinten rein!


    Edit :
    Such mal nach nem PicNic-Sondermodell "Blue Sound" oder "Silver Sound".Die sind vom Werk aus schon ziemlich gut ausgestattet.die sind echt top!
     
  8. #7 fraschumi, 06.12.2004
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Wechselintervall bei 90 TKm? Woher hast Du denn dieses Wissen?
    Dieses Wechselintervall gilt für Diesel, soviel ich weiß.

    Bei den Benzinern war es jedenfalls in der Vergangenheit so, das 120 Tkm oder fünf Jahre galten. Und vor diesen Zeiten wurde es so gehalten, das nach Bedarf gewechselt wurde, zur Zeit der Freiläufer. Keine Ahnung, ob diese Maschine zu der Gattung gehört.
    Bei einem Auto Bj 97 sollte der Händler den Wechsel vor dem Verkauf noch durchführen.
    Grundsätzlich aber ist die ganze Zahnriemen-Mimik bei Toyota schon sehr robust, die diesbezüglich allgemein vorherrschende Angst vor Schäden kommt ursächlich wohl eher aus der TDI-Ecke......;-)

    Gruß Frank
     
  9. #8 Holsatica, 06.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Nee,der PicNic hat bei 90.000Km oder 6J. nen Zahnriemenwechsel.Eigentlich ist das die Regel für die Benziner Zahnriemen bei Toyota.
    Wie kommst Du auf 120.000Km und 5J.?
     
  10. #9 carina e 2.0, 06.12.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13

    ich dachte immer 100000km oder 7 jahre:gruebel

    ich weiß jetzt goanix mehr
     
  11. #10 Schuttgriwler, 06.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ist von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich. Der gängigste Wert sind 90'km und 6 Jahre.

    Mein D4D darf bei 105'km dran.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 fraschumi, 06.12.2004
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    @Dennis
    Iss ja schon interessant. Ich kenne noch Zeiten, da wurde für Benziner nicht nur bei Toyota überhaupt kein Intervall angegeben.
    Wobei: Manche Hersteller haben die Intervalle während der Produktionszeit je nach Modell auch noch geändert. Beispielsweise VW, BMW, .....Toyota weiß ich nicht.
    Kann ne böse Falle sein, wenn man als Eigner so einer Mühle davon nix erfährt.

    Gruß Frank
     
  14. #12 Schuttgriwler, 06.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Die deutschern Hersteller insbesondere OPEL und VW haben die Intervalle nach den bösen ZR-Riß-Häufungen erstmal von 90' km auf bis zu 60' km runtergesetzt, da die Spann,- und Umlenkrollen minderer Qualität waren. Die wurden so billig eingekauft, da Kostenspardruck von oben kam. Bei VW war es der Spanier Ignacio Lopez, bei Opel die GM-Zentrale, die Kostensparungen erzwangen. Mit welchem Ergebnis, ist ja hinlänglich bekannt.

    ZR-Risse bei Toyo's sind 99% ausschließlich Wartungsmängel.

    Alle jammern, wenn die Rollen so teuer sind. Überlegt doch mal, was die alles aushalten müssen ..........
     
Thema:

Picnic Gebrauchtkauf Fragen

Die Seite wird geladen...

Picnic Gebrauchtkauf Fragen - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...