Picnic Empfehlenswert,was könnt ihr mir über den Van Sagen??? Bin von Ihm Faziniert

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ruhrpottlar, 03.01.2010.

  1. #1 Ruhrpottlar, 03.01.2010
    Ruhrpottlar

    Ruhrpottlar Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi , bin neu hier im Forum und habe Prommt ne Menge Fragen,Grins

    Nun zur Zeit Fahre Ich noch ein Mitsubishi Space Wagon Möhrchen bj 94.
    220Tkm gelaufen

    Da ich von ihm noch Begeistert bin,aber er Langsam zu Alt wird und zuviel Km gelaufen,nun überlege ich mir wieder nen Japaner zu Kaufen.
    Aber diesmal nen Picnic denn der hat ja Fast Idetische Maße.

    Tja nen Van brauche Ich wegen allein meiner 3 Kinder von 5-7 Jahren und einer Schwerbehindert von den jungen Zwillingen.

    Deswegen bin ich ja vom Picnic so faziniert,da dieser 2 seperate Sitze in der 2 Sitzreihe hat.

    Endlich kein Gezanke mehr Lach,Zwillinge in die 2 Sitzreihe und den 7 Jährigen auf einem einzelsitz in der 3 Sitzreihe
    ( der 6 Sitz kommt Raus im Keller).Lach

    Beim Space Wagon und Zafira sind mir die Sitze in der Letzen Sitzreihe einfach zu unsicher, da zu Dünn. Eher Notsitze.Ok mann kann diese versenken.
    Aber Sicherheit geht Vor.

    Lach, so zum Wesendlichen: :rolleyes:

    Sind die Getriebe auch so Langlebig wie die Motoren?

    Was muss mann beim Fahrwerk Beachten gibt es da Diverse Krankheiten?

    Rost Probleme hat der Picnic Laut Diverse Berichten wohl weniger oder?

    Dachte mir einen ab Bj 2000 zuzulegen bis 150Tkm gelaufen,Benziner,
    und Normale Schaltung,Scheckheft gepflegt und noch Tüv/Au ,
    und Zahnriemen Neuwertig.

    Ist ja Echt der Hammer das diese Autos noch mit mindestens 6000eur ab bj 2000 gehandelt werden.
    Wobei ein Zafira oder Ähnliches Preiswerter Sind.

    Ok Laut der Pannen Statistik weiss man auch Warum diese noch so Teuer gehandelt werden.

    Bei meinem Space Wagon auf den Autobahn bei 130-140Kmh wird die Karre so dermaßen Laut vom Motor bei 4500Umdr,
    so daß man sich nicht mehr unterhalten kann. :(

    Sicher ist ein Van und kein Sport Wagen,
    aber das er bei nen Reisegeschwindigkeit von ca 135 Kmh so Laut und Hohe Drehzahl im 5 Gang erreicht ist der Ober Burner ?(

    Wie sieht es denn mit dem Picnic aus bei 130-140 KMh ,
    ist dieser auch ziemlich Laut oder noch im Normalbereich,
    so das mann nicht Schreien muss.
    Und Fahrt er dann auch ca 4500Umdreh ?????


    Gebt mir doch Bitte ausführliche Tipps worauf Ich beim Picnic so Achten muss,ohne das ich auf die Nase damit Falle.

    Gruss und Dank im Vorraus ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    meinst du den Picnic oder den größeren Previa?
     
  4. #3 Ruhrpottlar, 03.01.2010
    Ruhrpottlar

    Ruhrpottlar Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich meine den Picnic,
    Der Previa ist mir Bedeutend zu Gross und die Form gefällt mir nicht.

    So ein Mittel Automobil Zwischen Kombi und Grossraum Van ist für uns vorteil
    Hafter , da ich ihn eh 90 % für den Weg zu Arbeit Brauche. ;)

    Und vom Platz her reicht er Laut Diversen Fotos,
    da er ja fast die Selben Maße hat wie der Space Wagon,
    wo 1 Sitz von der 3 Sitzreihe immer Hoch geklappt ist.

    Ich find den Picnic Optisch und vom Raum her Total Perfect für Familien mir mehreren Kinder Gelungen. :]

    Gruss
     
  5. #4 Ruhrpottlar, 03.01.2010
    Ruhrpottlar

    Ruhrpottlar Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Zero: Dein Po pi po Lied darf ich meine Kinder nicht Hören Lassen,
    dann wollen se das nur noch im Auto Hören.

    Habe Jetzt schon nen Ohrwurm.Lach ;)

    Gruss
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    :rofl

    na dann hab ich ja wenigstens bei einem mein ziel erreicht^^ ich höhre eigentlich nur so eine art von musik :P


    schonmal über den kauf eines Corolla Verso nachgedacht? die sind um einiges moderner und auch sicherer ;)
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    also ich war noch kind als wir den picnic hatten...

    mein eltern haben es auch geschätzt, dass er hinten 2 einzelsitze hatte, keine zankereien zwiishcen mir und meinem bruder^^

    es gibt ihn allerdings auch als 7 sitzer...

    ja die sitze in der letzten reihe sind etwas größer... aber erwachsene können in der letzten reihe auch net sitzen...

    und man kann bei den sitzen nur die lehne umklappen, aber die net so vor klappen...

    aber zum lärmpegel bei autobahn geschwindigkeit, da ist der picnic auch net besser...

    also ich hab in erinnerung, das es auf der autobahn doch sehr laut war...

    ich glaube es gab beim picnin nie n offizielles FL, aber die späteren modelle haben glaube ich armlehnen bekommen und auch einige kleinigkeiten wurde verändert...

    zb die befestigung der hutablagen an den rücksitzen (für dich ja eh irrelevant, wenn immer 5 sitze drinne sind)
     
  8. #7 Ruhrpottlar, 03.01.2010
    Ruhrpottlar

    Ruhrpottlar Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Klar ,mein Arbeits Kollege fährt einen Verso.

    Deswegen kam ich auf diesen Vorgänger,
    der Verso finde ich ist kleiner oder Täusche ich mich da?

    Und ich möchte meine zwillinge auf 2 Seperate Sitze sitzen Haben,
    wegen 3 Punkt gurt und dem gezanke.

    Bei dem Verso wenn ich mal einen mit 7 Sitzen finden sollte,
    dann wären die Sitze in der Dritten Sitzreihe zum Umklappen,
    und Dadurch für mich bzw für meinen Sohn zu Dünn Instabil ,zu unsicher.

    Wobei der Sitz bei dem Picnic in der 3 Reihe Hochwertiger und Sicherer
    für mich aussieht.

    Gruss
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Hallo erstmal- ich habe einen Picnic seit ca 4 1/2 Jahren mit mittlerweile 210 tkm drauf. Ich habe das Auto gekauft, da hatte der schon 140tkm gelaufen...Das Auto war 4. oder 5. Hand, vermutlich SH-gepflegt (ohne Nachweis) und ist einer der ersten, also BJ 96. Ich beantwort Dir erstaml Deine Fragen...:

    Also- Space Wagon ab ´98 habe ich auch mal mit geliebäugelt, weil die einfach die schöneren Farben haben (unilackierung Schwarz zum Beilspiel!) und nicht immer diese Zweifarbenlackierung. Vom Spacewagon bin ich abgekommen, da sich bei diesen Fahrzeugen immer die Ansaugkrümmer verkoken und von Zeit zu Zeit freigeblasen (geblastert) werden müssen (liegt an der heissen Verbrennung der GDI-Motoren). Das kann man zwar abstellen, aber dann muss man das AGR-Ventil abschotten- für so einen Unsinn habe ich keine Lust gehabt- also wurde es doch der Picnic...

    Meist ist das 6-Sitzer Konzept des Picnic ja eher nachteilig, aber in Deinem Fall scheint es sich ja sogar anzubieten. Mir war es auch egal, da meine Passagiere bestenfalls meine Frau und ein Riesenschnauzermischling ist...ich habe halt den Raum und die Anhängelast gebraucht.

    Ab Modellaufwertung ~97 haben diese Sitze auch Armlehnen...

    Ich fahre Schaltgetriebe, über die gibt es keine bekannten Mängel. Mir ist auch nichts negatives über die Automatik bekannt. Ich kenne Picnic die weit über 300tkm gelaufen haben und die Motoren und Getriebe sind Topfit.

    Fahrwerk ist absolut unproblematisch. Allerdings muss man sagen, dass das Fahrwerk sehr an seine Grenzen kommt, wenn man größere Reifen als die Serienbereifung fährt. Ich habe im Sommer 16" felgen drauf mit 225´er Bereifung, was zwar gut ausseiht, aber vom Federungskomfort nicht gut aufgenommen wird. Die Reifen poltern bei Schlaglöchern zu stark und bei 45´er Niederquerschnitt haben die Reifen selbst keinen Federkomfort mehr. Also lieber Serien bereifung fahren, zumal die Breitreifen tatsächlich einen guten halben Liter Mehrverbrauch ausmachen (ich fahre aber auch seher weiche Reifen). Bekannte Mängel am Fahrwerk gib es nicht, ausser halt eben, dass selbst die neusten Fahrzeuge in diesen Tagen 10 Jahre alt werden und man dann auf ölnässe an den Stoßdämfern achten sollte. Fahrwerkgummies sind meist auch nach diesem Alter noch gut erhalten...

    Was das Thema Rost betrifft, ist der Picnic einer der besten Toyotas überhaupt. Wenn Rost auftaucht, dann nur an schlecht reparierten Unfallwagen. Bei den meisten Autos halten die Auspuffanlagen übrigens recht lange- aber recht lange heisst 8 bis 10 Jahre...also aufpassen! Wenn nur der Endtopf hinüber ist, gibt es beim Zubehör einzelne Teile der Auspuffanlage (die Toyotaanlage ist komplett mit zwei Töpfen!)

    Gute Wahl! Ab 1997 haben die Autos bessere Ausstattung (ZV-Fernbedienung, Armlehnen). Es gab einen Picnic f ohne Klime und Dachreeling. Also aufpassen, die Autos sind nämlich optisch kaum zu unterscheiden...

    Ist mir damals auch aufgefallen- Fast alle waren billiger, auch eben der Space Wagon. Aber wer suchet, der findet...ich habe meinen vor 4 1/2 Jahren für 5500EUR vom Händler (!!!) gekauft...mit 143tkm. Ich glaube die hohen KM haben damals die Käufer abgeschreckt, obwohl es ein metallicblauer mit den zwei Glasdächern war (wollte ich u-n-b-e-d-i-n-g-t haben!).

    Nein, tut mir leid...Pannen gibt es für dieses Auto nicht... :rofl

    Mach mal eine Probefahrt- ich finde den Picnic auch laut. Generell ist der 3S-FE (so heisst der Motor) kein Leisetreter und bis 130km/h geht´s noch, aber darüber hinaus ist er halt eben laut. Ich kann damit gut leben, bin aber auch kein Heizer. Über diesem tempo fängt der Picnic übrigens dann auch an zu saufen.

    Ehrlich gesagt- es gibt nichts.

    Bei so alten Autos ist halt IMMER der Pflegezustand wichtig, aber speziell gibt es nichts, was man falsch machen kann.
    Diesel würde ich nicht mehr kaufen, weil die ja nur die Rote Plakette bekommen (oder gelb?).
    Ich würde ein Baujahr ab 1998 kaufen, wegen der besseren Ausstattung (ZV FB), darüber ist es egal (auch die 122PS Version kann nichts mehr oder weniger, als die 128PS version).
    Der Zahnriemen ist alle 90tkm fällig (also dann 180, 270,...) und sollte auch dokumentiert sein- die Angelgenheit ist teuer, weil aufwendig (ich hab´s selbst gemacht und bin fast ausgerastet!!!).
    Mein Tip wäre eine Silver- oder BlueSound (gab es ab 2000), aber auch nur, weil deren Innenausstattung schöner ist und die Auto eine Komplettlackierung haben- ist also nur Geschmackssache...


    Doch..die letzten Modelle hatten einen ganz leich geänderten Grill und eben die 122PS-Maschine. Die Klarglasleuchten sind nie nach Europa gekommen, gab es nur in Japan.

    Der Verso oder Corolla Verso ist deutlich kleiner. Ist zwar ganz klar das hübschere Autos, vom Innenraum kaum zu vergleichen.

    Wenn es nicht auf den Euro ankommt, kann ich Dir aber noch den Avensis-Verso Empfehlen. Der kann alles genau so gut, wie der Picnic, ist genau so groß und etwas moderner gestaltet. Der Motor ist deutlich sparsamer, aber dafür beginnen hie die billigsten Autos bei 7000EUR. Wenn´s nicht darauf ankommt, aber gut investiert...

    Das is meiner...

    [​IMG]
     
  10. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    schade das es der gaia nie nach deutschland/europa geschafft hat :(

    der wäre noch einen tick größer
     
  11. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Hätte jetzt auch als Alternative - die Auswahl ist ja nicht sonderlich groß - den Avensis Verso vorgeschlagen. Der ist halt doch n Stückchen neuer als der Picnic. Zwar um einiges teurer - aber ich denk mal, gerade was Sicherheit betrifft, ne Nasenlänge vroaus. Zwar ist der Picnic JETZT noch halbwegs modern, aber wie lange hast du denn geplant, das zukünftige Auto zu fahren?

    Als Avensis Verso Alternative würde ich Dir noch den Mazda MPV vorschlagen. Da gibts schon um die 7-8.000€ ganz gute Angebote online mit wenig km und BJ um 2002-2004. Der ist nicht ganz so wuchtig wie'n Previa, hat ebenfalls praktische Schiebetüren, sechs stabile Einzelsitze (heißt dann "Karakuri") oder Bank in der 3. Reihe, und ne vernünftige Sicherheitsausstattung.

    Als andere, japanische Alternativen hätte ich jetzt noch den nachfolge SpaceWagon (ist das der, an dem die Sitzte in der letzten Reihe zu dünn sind?), den Honda Stream (wie's da mit den Sitzen in der 3. Reihe aussieht - ob zu instabil - weiß ich nicht) und den Mitsubishi Grandis (die Günstigsten liegen da aber noch so bei 9-10.000 €) vorgeschlagen.

    Also meine Empfehlung wären eben der Avensis Verso (oder nat. auch der Corolla Verso) und der Mazda MPV.

    Den älteren Koreanern traue ich noch nicht so ganz, was die Langlebigkeit vieler technischer Teile angeht.
     
  12. #11 Ruhrpottlar, 04.01.2010
    Ruhrpottlar

    Ruhrpottlar Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Danke erstmal für die wirklich ausgiebigen Antworten und Vergleiche,
    sowie Tippse.

    Nun den MPV habe ich mir schon Live angeschaut,
    er ist ein Gut durchdachtes Auto keine Frage,
    aber nen Schluckspecht sowie Reparaturanfälliger,
    laut Diversen Test und Erfahrungsberichten.

    Besonders Toll die Schiebetüren für Park Lücken.Grins

    Aber ne Nummer zu Gross für uns , da eh 90% für den weg zur Arbeit.

    Den Avenis Verso kannte ich Garnicht, hatte mich noch nie mit nem Toyota beschafftigt.

    Ärgerlich dann hatte ich mit Sicherheit mir keine 5 europäischen Autos gekauft,
    womit ich bisher nur Ärger hatte,und hätte sehr viel Geld und Nerven gespart.

    War bisher immer auf den Standpunkt Asiatische Autos IHH wie Hässlich,
    und unzuverlässig.

    Was sich seid kurzem als absulut Schwachsinnig herraus stellte:wow

    Fahre seid anfang 2009 den Space Wagon,
    getauscht 1:1 gegen nen Mondeo selbes BJ und Kilometerleistung
    der nur Probleme mit Motor Getriebe und Fahrwerk machte.
    Hatte noch nen wert von 250euro.

    Nun der Space kam vom Lande (Bauernhof) ,
    total verschlammt untenrum Dick schlamm in jeder Ritze,
    wo sich rausstellte das er nach einer ordenlichen unterboden Wäsche
    Völlig vergammelt und zerlöchert war.

    Der schlamm von min 3cm Knüppelhart hatte alles Dicht gehalten,Lach

    Tja müsste für 500 eur meterweise Bleche einchweissen lassen.
    (habe zuviel bezahlt,hätte beim Kumpel 50 euro bezahlt aber musste schnell gehen wegen Tüv überfällig) X(

    Wenn interesse ,ich habe einige bilder gemacht von dem versiebten unterboden.

    dann noch kühlwasser probl,wobei der Motor im Heissen zustand mir immer Kühlwasser bis unter minimum aus dem Ausgleichsbehälter geblasen hatte.

    Und Zack beide Zahnriemen machen lassen war überfällig und gleich mit die Zylinderkopfdichtung ,thermostate sowie diverse Motordichtungen,
    alles zusammen 150eur beim schwager vom Arbeitskollegen in ner Werkstatt.
    Wir haben 12 Stunden da Rumgeschraubt weil es sein erster Space Wagon war,alles schon nach werkstatt Buch abgearbeitet,
    Plus ca 70 euro Teile kosten (erstausrüster Quallität keine Ebäh scheiss).

    Alles zusammen mit anmeldung,Alufelgen, sommereifen ,Lack anmischen, Grundierung, Spachtelmasse, neue Bremsanlage hinten,
    10 Dosen unterbodenschutz,
    zusammen kommlett vom ersten Tag bis heute 1500eur und alles Fertig und Relativ Fitt für sein Alter.

    Aber langsam muss ein Neueres Model her,ende des Jahres ,
    bzw, zum nächsten Tüv.

    Aber zurück zum Wesendlichen: :rolleyes:

    Der avensis Verso ist ja auch derr Hammer und Moderner sowie wirklich Spritsparender wie ihr schon bechrieben hattet.

    Muss wohl noch bisken Sparen,wird aufjedenfall ein Picnic leztes Bj 2001 oder Avenis Verso werden 100 pro.

    Kann man beim Avensis versi in der 2 Sitzreihe den Mittleren Sitz auch rausnehmen ,zwecks der schon beschiebenen zwillings trennung im Auto ?

    Lach,wie sich das anhört,Grins, die ewige Zankerei.

    Ansonsten wäre der Picnic die Nummer 1 :bounce1

    Passen im Picnic 128 Ps Manuelle Schaltung ,Benziner auch andere Motoren
    und Getriebe von Toyota rein ,falls mal eines Platt gehen sollte.??? ?(

    Weil auf den Schrottplatz oder Gebraucht ist es wohl schwer zu Finden wie Nadel im Heuhaufen ,da eher zu selten das Modell.

    Hatte das Probl. mit dem Space Wagon,erst in Holland hatten e einen auf nen Schrottplatz stehen ,da ich ne Wischwasserdüse brauchte hinten.
    War mit ner Nadelspitze verstopft.

    So habe mir jeze nach 4 Kaffee die Finger fast Wund getippt,Gröhl :D

    Ware über Erfahrungsberichte über den Avensis verso sowie Picnic sehr Dankbar.

    Gruss und Danke nochmals,
    scheine hier im Forum echt gut aufgehoben zu sein ;)
     
  13. #12 Ruhrpottlar, 04.01.2010
    Ruhrpottlar

    Ruhrpottlar Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    FabiG6: Zitat:
    Zwar ist der Picnic JETZT noch halbwegs modern, aber wie lange hast du denn geplant, das zukünftige Auto zu fahren?

    Nun ich möchte endlich einen Wagen wo ich auch Länger Spass mit habe,
    sprich mind 5 Jahre gern drüber hinaus und vorallem nicht Repararatur anfällig,
    wie meine Vorgänger,Grins
    Aber denke das ich mit nen Toyota (Picnic oder Avensis Verso)
    sehr gut bedient bin ;).
    Ausser ich Finde ein Montagsauto :(

    Aber deshalb Frage ich euch ja hier Löcher im Bauch ,Lach Grins :engel 2 .

    Gruss
     
  14. #13 waynemao, 04.01.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Hier kann ich dir mal Spritmonitor empfehlen, da kannst du dir von jedem Modell, was für dich in Frage kommen würde, einen realistischen Verbrauchswert raussuchen.

    Herstellerangaben sind ja nicht immer unbedingt sehr aussagekräftig.

    Mittlerweile würde ich mir kein Auto mehr kaufen, ohne da vorher mal reingeschaut zu haben.
     
  15. #14 mastertoyota, 04.01.2010
    mastertoyota

    mastertoyota Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    picnic

    also wir haben einen picnic und sind super zufrieden

    such dann nach einem mit lpg gas unser hat so eine anlage

    und ist sehr günstig unterwegs

    haben einmal bremsen machen lassen sonst nichts


    gruß

    mastertoyota
     
  16. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Die hinteren 5 Sitze im Avensis Verso lassen sich alle herausnehmen - könntest dir also die Sitze anordnen wie du willst :D

    Dass der MPV 'n Schluckspecht is hab' ich selbst nicht gewusst.

    Aber in dem Fall würde ich Dir zum Avensis Verso raten.
    Nicht dass man's hier falsch versteht - ich find den Picnic auch klasse - gearde was die Zuverlässigkeit angeht - , nur der wurde halt bei uns bereits '96 eingeführt. Mein Corolla steht zwar auch nicht wirklich auf der neuesten Plattform, aber ich denk mir, wenn man nach 'nem vernünftigen Familienauto sucht, sollte auch das Erscheinungsjahr eines Modells, zwecks Sicherheit, eine Rolle spielen. Zwischen den beiden liegen halt doch einmal 5 Jahre.

    Auch wenn ich die Autobild nicht mag: hier ein kleiner Infobericht zur Einführung des AV 2001.

    Und den .Avi-Werbefilm zum Avensis Verso gibt's hier als Download :D (natürlich legal).

    Dann wünsch ich mal viel Spaß bei der Suche nach dem passenden Toyota.
     
  17. #16 Stefan_, 04.01.2010
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre selbst einen Avensis Verso D4D (Bj. '02) mit inzwischen knapp 240'km.
    Die 2. Sitzreihe besteht aus 2 "vollwertigen" Isofix-Sitzen Li+Re und in der Mitte einem etwas schmälerer 3-Punkt-Gurt Sitz. Es ist möglich, alles Sitze nach Belieben auszubauen. Ist der mittlere Sitz weg, können die äußeren Sitze auch etwas "hineinversetzt" befestigt werden. Somit wird der "Mittelgang" etwas schmäler und die Ellbogenfreiheit größer.

    Die 3. Sitzreihe habe ich damals nicht dazu gekauft, sind aber praktisch vergleichbar mit denen der 2. Reihe. Bei 3 Reihen bleibt dann noch ein kleiner Kofferraum über. Anm.: Die Sitze aus der 2. Reihe passen nicht in die 3. Reihe!

    Sonst kann ich nur sagen, dass bei mir nach 190'km viele Reparaturen angefallen sind (Hochdruckpume, SHSV, Undichtigkeit bei Ölpumpen-Dichtung, ...), um nur jetzt einmal ein paar zu nennen.
    Windgeräusche werden ab 150 unangenehm laut, wenn man sich mit dem Beifahrer unterhalten will oder "nach hinten schreien" muss.

    Sonst ist das Fahrzeug für diese Preisklasse solide verarbeitet. Wie bei vielen anderen Toyota-Modellen gilt auch beim AVerso: Wenn du Ersatzteile brauchst, bleibt meist nur die Toyota-Werstatt. Die Reifendimension ist etwas teurer, meine Goodyear UG7 haben € 100,-/Stück gekostet.
    Verbrauch ist beim Diesel moderat (7,5L).
    Die Fahrerposition im Vergleich zum CVerso ist allerdings doch mehr LKW-hafter: lange Wege zu Handbremse, Schaltung und Armaturen, globiger Sitz.

    Grüße
    Stefan
     
  18. #17 Ruhrpottlar, 04.01.2010
    Ruhrpottlar

    Ruhrpottlar Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm Autobild spricht nicht gerade überzeugend über den Avensis Verso,
    eher Negativ was das Konzept angeht., Schade. ?(

    Oder man sollte nicht alles glauben was die Bild so schreibt,ist ja nicht das erste mal wo diese Brüder mist erzählen.

    Nen kleiner Witz am Rande.

    Ein Mann viel im Fleischwolf, ->Bild Sprach zuerst mit der Frikadelle.

    Nun das mit den Rausnehmbaren Einzelsitzen in der 2 Sitzereihe ist Cool.

    Jeze muss ich mal mir Paar Picnics und Avensis Versos Live anschauen,
    und Vergleichen.

    Wobei mir der Picnic am Besten gefällt,
    von der Optik und Innenraum aufteilung.Sprich der 6 Sitzer.

    Aber nen Picnic mit dem Bj 2001 als LPG gas umbauen ?(
    Ob sich das bei den Bj noch Lohnt? Bei einem Neuwagen OK ;)

    Was Frisst den dein Picnic an Gas ?und wie teuer war der Umbau?

    Gruss
     
  19. #18 Stefan_, 04.01.2010
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Mir selbst ist es auch etwas gar negativ vorgekommen, aber im Grunde simmt die Richtung: Der AVerso ist unwesentlich "moderner" als der Picnic, eher fast ein gefühltes Facelift bzw. ein Sprung wie Golf3 zu Golf4.
    Das Auto ist spartanisch, eben ein Toyota alter Schule. Und im Vergleich zu VW, Renault, Mercedes,... doch eine ganz andere Liga - auch preislich!

    Sonst gibt es tatsächlich nur mehr zu sagen, dass du dir mal einen in Natura ansiehst...

    Grüße
    Stefan
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 waynemao, 04.01.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Da liegen aber Welten zwischen.

    Das ist meiner Meinung nach der größte Sprung, der je beim Golf gemacht wurde.

    Wohingegen der 6er z.B. wirklich nur ein aufpolierter 5er ist.
     
  22. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ruhrpottlar,

    was spricht eigentlich gegen einen Dacia Logan Kombi? Die gibts wohl auch mit 7 Sitzen und sind deutlich neuer als die angepeilten Toyotas.
    Mit etwas suchen sollte da ein Fahrzeug mit Werksgarantie drin sein.

    Und die Zuverlässigkeit sollte mindestens auf dem Niveau mit 7 Jahre älteren Toyotas sein. Renault Grossserie halt.
    Die Sicherheit sollte auf jeden Fall besser sein.

    Gruss JANi
     
Thema:

Picnic Empfehlenswert,was könnt ihr mir über den Van Sagen??? Bin von Ihm Faziniert

Die Seite wird geladen...

Picnic Empfehlenswert,was könnt ihr mir über den Van Sagen??? Bin von Ihm Faziniert - Ähnliche Themen

  1. Welche KFZ-Versicherung ist empfehlenswert?

    Welche KFZ-Versicherung ist empfehlenswert?: Hallo zusammen, ich möchte meinen Wagen versichern, wollte aber erstmal einige Infos holen bevor ich eine falsche Entscheidung treffe. Ein Freund...
  2. Hallo sagen......

    Hallo sagen......: So nun kommen wir mal dazu das ich mich vorstelle. Name.: Micha Alter.: 58 Verheiratet Hobby.: Rav4 XA1 und Yamaha FJ1200 Ich lebe in der Voreifel...
  3. Corolla E12 Welchen Auspuff könnt ihr empfehlen?

    Corolla E12 Welchen Auspuff könnt ihr empfehlen?: Hallo, möchte mir eine neue Auspuffanlage besorgen ab Kat, maximal 500€. Was könnt ihr mir da empfehlen? Lg Paslio
  4. Picnic in Dash CD Wechsler

    Picnic in Dash CD Wechsler: Biete bei Kleinanzeigen den originalen in Dash wechsler des Toyotas Picnics zum Festpreis...
  5. [P1, 1999] Was für Scheibenwischer (vorne) sind empfehlenswert?

    [P1, 1999] Was für Scheibenwischer (vorne) sind empfehlenswert?: Ich habe diese Frage zwar schon in einem Yaris-Forum gestellt, aber da dieses wenig belebt zu sein scheint, frage ich hier auch noch mal :D Ich...