Phönix aus der Asche - TA40C-GT (Modemuser Vorsicht) Update 6.7.09

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Blackice, 10.06.2009.

  1. #1 Blackice, 10.06.2009
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Hallo Zusammen

    Nachdem ich hier nun schon des längeren meist nur mitlese setzt ich nun auch mal nen Beitrag rein. :D

    Anno dazumal an meinem ersten Arbeitstag als Automechstift ( KFZ-Mechaniker-AZUBI für D ) in der grauen Vorzeit als Toyota mit i im Typenzeichen noch sehr selten waren und Heckantrieb mit Starrachse völlig normal. Klein Ice in gespannter Erwartung was da auf ihn zukommt im nagelneuen Blaumann in der Werkstatt. Das erste Auto was da sein Chef anfährt war grau, aus lauter Kurven bestehend und blinzelte mich aus eckigen Doppelaugen an. Eine TA40C-GT, auch Celica Coupe genannt. An diesem Teil hat mir mein Chef damals die ersten Grundbegriffe eines Autos erklärt, und zusammen mit mir machte er den grossen Wartungsdienst an dem Auto. Ich war vom ersten Augenblick an verliebt in das Teil Chassis Nr. ...124125. Ich schwor mir damals dass ich irgendwann mal so eine Celica haben werde.
    Die Jahre gingen dahin, mein erstes Auto war ein Corolla KE25 den ich für lasche 400.- Franken erstand ( ca.270 Euronen) und in den ich dann nochmals 800.- reinsteckte um ihn TüV fähig zu machen. Das Teil war so ein richtiges Azubi-Auto, aber zuverlässig wie sonstwas. (leider keine Bilddokumente vorhanden) Ich beendete meine Ausbildung, brachte die Armee hinter mich und mich durchs Berufsleben.
    Ca 12 Jahre nach meinem ersten Azubi-Tag kam derAnruf eines Mit-azubi, bei Ihnen in der Werkstatt steht ne TA40C GT, ich wollte doch mal so eine meinte er. Ich fuhr zu ihm und wir gingen zu dem Celica. Ich meinte ein Blinzeln von ihr zu sehen, sie sah sehr geschunden aus. Haube auf, was sah ich ...124125, sie ist es. Den Deal noch am selben Abend gemacht und die Lady zu mir nach Hause genommen. Da hab ich sie dann erst mal TüV fähig gemacht und bin dann etwa 5 Jahre so rumgefahren, sie hat mich sogar mal nach Spanien runter begleitet (2300km in 24 Stunden :D). Vor 10 Jahren startete dann das Projekt "Phönix aus der Asche"...
    [​IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]

    Weiter dann in den nächsten Tagen, wenn Ihr wollt ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackst, 10.06.2009
    blackst

    blackst Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica st202
    ja aber hallo auf jedenfall
     
  4. Arno

    Arno Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2001
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    RE: Phönix aus der Asche - TA40C-GT

    Ist doch mal ein schöner Anfang einer Geschichte.
    Mach nur weiter.

    Gruß
    Arno
     
  5. #4 Blackice, 10.06.2009
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Musste nur grad noch die Pics ein bissel kleiner machen, sonst müsste man nen Fernseher anschliessen :D
     
  6. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Wir wollen mehr von dem mythischen Vogel 8)
     
  7. ra40gt

    ra40gt Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Geschichte fängt gut an, schön weiter schreiben !!!! Und Bilder, Bilder.....

    Gruß, Jörg
     
  8. #7 nipponracer, 10.06.2009
    nipponracer

    nipponracer Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Celica Supra MA61, BMW E61, Yamaha DT 80 LC2
    :] weiter schreiben bitte......
     
  9. #8 zaraxor, 10.06.2009
    zaraxor

    zaraxor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    sehr fein, versorg uns brav weiter
     
  10. #9 Blackice, 11.06.2009
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    RE: Phönix aus der Asche - TA40C-GT

    Okay, dann mach ich weiter :)
    Zuerst mal ne Anmerkung, das Felgensilber im Motorraum und auf dem Motor war nit meine Idee,
    das hatte der Vorbesitzer verbrochen. Ich machte mich also mal daran die Lady zu zerlegen,
    Motor, Getriebe, Auspuff und so runter damit man mal ordentlich arbeiten kann, nee. Die ganzen Blecharbeiten an
    den üblichen Stellen hat ein befreundeter Karosseriespengler erledigt ( Radläufe und Radhäuser hinten,
    sonst war ausser den Türen eigentlich nix grossartiges zu machen, Türen sind andere drinnen vom Supra MK1, MA46,
    etwas schwerer als die originalen da mit Seitenaufprallschutz )
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    Ich hatte in der Zeit das Vergnügen mich der Mechanik zu widmen ( und das verdammte Felgensilber vom Motor
    runter zu bekommen ) Das Getriebe bekam nur nen neuen Simmerring, dann war das wieder einbaufähig
    (die Dinger sind ja unzerstörbar wenn sie immer genug Öl haben). Der Motor wurde x-mal geschrubbt mit
    allem möglichen Mitteln und dann neu abgedichtet,(Simmerringe v.&h., Ölwanne, VDD) dann Motorblock
    & Ölwanne schön neu angemalt, Serviceteile, Thermostath & Wasserpumpe ersetzt. Dann die
    Teile schön verräumt. (es stehen ja eh schon sooo wenig Teile rum in unserer Werkstatt :D)
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
     
  11. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fein-fein, nur weiter so. Meeeehr Bilder, meeeeehr.
     
  12. #11 blackst, 11.06.2009
    blackst

    blackst Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica st202
    einfach klasse
    der wagen wírd sicher der Hammer !!!!!
     
  13. #12 Blackice, 11.06.2009
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Der Wagen IST der Hammer, die Renovierung war vor knapp 10 Jahren :D
     
  14. #13 blackst, 11.06.2009
    blackst

    blackst Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica st202
    Ach ja richtig stimmt ja ups :rolleyes:

    Dann als weiter posten und vorallem bilder !!
     
  15. #14 Blackice, 12.06.2009
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Zwischenzeitlich war auch der Spengler und der Lackierer fertig geworden.
    Ursprünglich wollte ich ja wieder die originale Farbe drauf haben, der
    Lackierer rief mich jedoch an dass er Ration Ferrarisilber da habe wo er den
    entsprechenden Wagen nicht bekam, der Kunde hätte die Farbe schon bezahlt.
    Da hab ich zugegriffen. (ist viel mehr Metalik drin, Farbton ist sonst fast
    Identisch) An einem trockenen Sommertag ging’s dann wieder Richtung heimatliche
    Werkstatt, ziemlich zugig da die Seitenscheiben noch fehlten. (zu der Zeit war
    leihweise eine ST-Mechanik drin damit das Auto fahrbar war. Wie gesagt, es steht viel Material rum J )
    Hinten wurden gleich die Radläufe gbördelt und links ein bisschen gezogen damit es bei relativ
    tiefem Fahrzeug gleichmässig ist und nix streift. :D Mit den 7x14 MA6 Felgen ist schön satt bündig, passt :]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    Dann wieder ST-Herz raus und erst mal die Gelegenheit genutzt und bei leerem Motor-
    und Innenraum ein bisschen was für die Ohren gemacht und etwas Musik eingebaut.
    Im Innenraum sieht man nur das CD-Greät und die Boxen in den vorderen Türen
    (ich bin nicht soo der Originalfetischist, und hoffe auch die Puristen mögen mir verzeihen)
    daneben sollte man die Anlage sowenig sehen wie möglich (hören reicht ja auch J )
    Infinity 2-Weg System vorne, Mitteltöner in den Türen, Hochtöner mit selbstgemachten
    Haltern unter den Originalausschnitten im Armaturenbrett montiert, Frequenzweichen
    sind unter dem Handschuhfach.
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][​IMG][/url][/IMG]
    Infinity 3-Wegsystem in selbstgemachtem Boxenbrett auf der Hutablage, alles schön
    Versenkt und mit Akustikstoff bezogen. Fast nicht erkennbar ausser dem Stoff.
    Bazooka Bassröhre vom Kofferraum her in die Rückbank montiert, von innen auch nix
    Erkennbar da der Sitzbezug schön drüber geht. (und sitzen kann da eh keiner da 4-Sitzer
    Und zudem H-Gurten montiert sind )
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    Diese ganzen Boxen wollen auch angetrieben werden und deshalb hab ich den Kofferraum
    Komplett ausgebaut mit MDF-Platten (glatter Boden mit Klappe für Erstazrad, glatte Seitenwände
    mit Klappen für Bordwerkzeug und so, und dazu dann auch noch gleich die
    Rückwand mit dem selben Material ausgekleidet) In den so ausgekleideten Kofferraum
    Hab ich dann eine 4 Kanal Audison Endstufe montiert für die beiden Systeme und eine
    Mono-Endstufe für die Bassröhre, ebenfalls von Audison.
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
     
  16. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    jetzt nur nicht schlapp machen, mehr Bilder bitte. :tup
     
  17. #16 Blackice, 16.06.2009
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Soo

    Nachdem nun der Innenraum standesgemäss beschallt wird konnte ich mich dann wieder dem Herzen und dem Fahrgestell widmen.
    Also erst mal fachmännisch die Bremsanlage überholt. Radbremszylinder hinten revidiert (gehont) und die Bremszangen zerlegt und ebenfalls revidiert (neue Dichtungen und so) zusammengebaut und alles lackiert (schwarz, es muss ja nicht gerade so knallig hervorstechen, tut meinem Auge sonst arg aua ;) )
    Neue Bremsschläuche waren auch fällig, die wurden aber grad durch Stahlflex-Schläuche ersetzt, mit TüV-Zertifikat, mein freundlicher Ersatzteilhändler kann mir die für jedes Auto so anfertigen lassen, goilo!! Die noch benötigten Adapterscheibchen für ne fachgerechte Montage hab ich in der Firma selber gedreht (bzw, drehen lassen :D)
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    Fahrwerksseitig hab ich sonst alles original belassen (bzw, die Federn sind original Corolla GT TE70) liegt damit ein bisschen tiefer, aber gab nie Probs beim TüV.
    Nun konnte ich mich wieder dem Einbau des Antriebes widmen. Also den DOHC wieder schön an den Elefanten hängen und rein damit, da kommt Freude auf Leutz. :]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    Es ist einfach ein Gemälde von einem Motor, diese 2T-G's.
    [​IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    Gleich noch ne neue Kupplungsscheibe rein und hoch mit dem Getriebe, dank selbergdrehtem Zentrierdorn flutschte die Schaltbox wie von selbst rein. Alles Zugemüse noch rauf und fertig ist.
    Der Auspuff ist original, hat nur ein etwas grösseres Endrohr :D und ist "ultra-leicht" Version da der Endtopf seines Innenlebens beraubt ist :D :D
    [​IMG][/url][/IMG]

    Alles angeschlossen, neue Flüssigkeiten aufgefüllt, Kaffetasse aufgefüllt, Kippe an und dann "Gentlemen, start the Engine" :D
    20 Minuten warmlaufen lassen und Konservierungsmittel verbrennen und dann ASU machen, passt, erfüllt! (ich bin ja nur bedingt Autosexuell, aber dass sind dann schon die Momente wo es eng wird in der Hose :rolleyes: :P
     
  18. #17 Blackice, 16.06.2009
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Dies ist nun der aktuelle Stand wie meine Lady jetzt, 10 Jahre nach der Revision aussieht, gerade rechtzeitig vor Lichtenstein kamen die neuen Reifen an 205/60 14 HR, gleich noch auf die überarbeiteten MA60 Felgen drauf, zulassen und dann los nach Lichtenstein. Ich werde diesen Sommer mal noch ne Fotosession machen wie Sie jetzt aussieht (frisch geputzt und poliert, bei schönem Wetter)
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG][/url][/IMG]

    Technische Daten meiner Perle:
    Toyota Celica Coupe GT TA40C
    Baujahr 1981
    Km: 213'000
    1600 ccm 108 PS

    Folgendes wurde geändert:

    Motorraum:
    - Selbergemachte Domstrebe, dadurch bedingte Änderung des Abschaltventils
    - Motor teilrevidiert
    - offene Sprintfilter

    Fahrwerk & Karosserie:
    - Federn von Corolla GT TE71
    - Felgen von Supra MKII 7 x 14 Zoll, teillackiert
    - Bereifung 205/60 14 Nankang (gibt nicht mehr viel Auswahl :D)
    - Stahflexbremsleitungen
    - Radläufe hinten gebördelt
    - Türen von Supra MKI
    - getönte Rückleuchten
    - Blitzer in den Fernscheinwerfern
    - Zusatzfernlichter 150 Watt

    Innenraum:
    - Vordersitze von Supra MKII
    - Armaturentafel von Supra MKI
    - Schalthebel gekürzt
    - elektr. Fensterheber aus Toyota Originalzubehör
    - Audioanlage mit dezenten 700 Watt RMS
    - Heck & Seitenscheiben getönt
    - H-Gurten montiert
    - Sportlenkrad

    Das wärs dann glaub soweit, erstmal. Geplant ist noch folgendes, Fahrwerk komplett revidieren (von Schlachtobjekt) inklusive Teflonfahrwerksbuchsen, Bremsanlage vorne von Supra MKII.

    :D :D Ach ja, und zum Schluss ei noch dieses Bild zu erwähnen :D :D
    [​IMG]

    Sorgt immer wieder für Schmunzeln beim TüV und in Verkehrskontrollen.
     
  19. #18 blackst, 16.06.2009
    blackst

    blackst Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica st202
    du bist mir echt symphatisch genauso will ich das auch !!!!!!!!!!!!!!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schönes Auto in super Zustand. Hut ab.
    Schöne, dezente Details und vor allem nicht zuviel des Guten.
    Das Teil gefällt mir echt gut.
     
  22. #20 Blackice, 17.06.2009
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Danke der Komplimente, meine Geliebte und ich fühlen uns geehrt :]
     
Thema:

Phönix aus der Asche - TA40C-GT (Modemuser Vorsicht) Update 6.7.09

Die Seite wird geladen...

Phönix aus der Asche - TA40C-GT (Modemuser Vorsicht) Update 6.7.09 - Ähnliche Themen

  1. OZ Superturismo GT 7x17 Weiß

    OZ Superturismo GT 7x17 Weiß: [ATTACH] Verkaufe vier OZ Superturismo GT in Weiß, 7Jx17 ET 40 Lochkreis 4x100 mit Reifen 205/45 17 mit Lackmängel! Siehe:...
  2. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  3. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  4. Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43

    Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  5. Celica T18 GT-i ESD (Facelift)

    Celica T18 GT-i ESD (Facelift): Hallo zusammen, ich muss früher oder später meinen löchrigen Endschalldämpfer tauschen. :( Hat jemand noch einen gebrauchten rumliegen? Gerne...