Pfeifen bei neuer Anlage

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Sputnik, 08.05.2004.

  1. #1 Sputnik, 08.05.2004
    Sputnik

    Sputnik Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich hab ja bei mir jetzt für meine Verhältnisse eine recht dicke Anlage gekauft.
    Hab auch alle Kabel schön getrennt, also Strom und Lautsprecher.
    Auch alles auf einen Massepunkt!!
    Bernd hat das ganze auch überwacht und mir die ganzen Teile rausgesucht.

    Leider pfeift das jetzt doch.
    An was kann denn sowat liegen und was kann man dagegen machen?

    Gruß Tom

    HiFi:
    * CDA-9815RB mit MP3-Wechsler
    * Phase Linear 2-Wege-System CF 165.25
    * Phase Linear Aliante 12" Ltd. Si Woofer in Reserveradmulde, geschlossen 23 Liter
    * Audison VRz 5.500 Entstufe 5 Kanal mit 0,5 Farat Kondesator
    * Phase Linear Opus 2 mit 1 Farat Kondensator
    * 2x Brax Power Detector Spannungsmesser links/rechts
    * 1x Basic Cinchkabel für Frontsystem
    * 1x Rockfort Fosgate Cinchkabel für Woofer
    * Mundorf Headcap für Alpine Radio
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würd mich auf das FrontCinchkabel und die Masse konzentrieren.

    Versuch mal das Cinchkabel mit Verstärker außerhalb des Autos anzuschließen. so dass das Cinchkabel wirklich keine Möglichkeit hat Ströungen aufzunehmen.

    Eventuell dann noch anderes Cinchkabel ausprobieren und einen anderen Massepunkt für die Frontamp.
     
  4. #3 Sputnik, 08.05.2004
    Sputnik

    Sputnik Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hab einen Massepunkt für alles hinten unter der Sitzbank bei einem Gurtschloss! Versuch das jetzt mal vielleicht noch besser abzuschleifen und evtl. mal so ein Kontaktspray drauf?!
    Man weiß ja nie!

    Ausbauen kann ich das fast nicht mehr! Müsste dazu mein ganzes Auto zerlegen und das hatte ich ja erst ;(
    Bin froh das der wieder fährt.

    Kann man da so Filter auch verbauen?!

    Gruß Tom
     
  5. #4 AvensorVersor, 08.05.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Filter sind der letzte Mist, versuch mal einen anderen Radio!

    Das war bei mir das Prob.!! :P
     
  6. #5 Sputnik, 08.05.2004
    Sputnik

    Sputnik Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ist neu. :D

    Gruß Tom
     
  7. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Das wär mir neu, dass Alpine so ne miese Qualität baut.
    Ich glaub nicht, dass das Radio schuld ist.

    Hast du keinen Soundtest gemacht, bevor du alles wieder zusammengebaut hast? ?(
     
  8. #7 Sputnik, 08.05.2004
    Sputnik

    Sputnik Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    öööhhmmm, nö! Hab ich leider verpasst :(

    Naja, mal schaun was ist! Teste jetzt mal alles durch!

    Gruß Tom
     
  9. Jeean

    Jeean Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    auch wenns jetzt schon ein paar mal genannt wurde das pfeifen meistens ein auf und abschwellen beim gas geben kann nur ein masse fehler sein und nix anderes ich hab das masse kabel unterm teppich am bodenblech mit einen klacks lötsinn festgemacht natürlich vorher ein wenig blank schleifen und für die zukunft aufpassen das da keiner sein dosenbier verschüttet an dieser stelle sonst rostet das auto von innen nach außen :D
     
  10. #9 Sputnik, 08.05.2004
    Sputnik

    Sputnik Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar! Dann schau ich da jetzt nach!
    Bekomme meine Auto wieder am Mittwoch und mach es dann da gleich!

    Gruß Tom
     
  11. #10 martin0r, 08.05.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    he
    wie hasstn die masse vom radio befestigt?!?! wenns geht, versuch mal nen kabel von der radio masse nach hinten zu deinen endstufen massen zu legen. einfach sone freiluft verlegung machen. reicht nen dünnen LS kabel muss nich dick sein 1mm² reichen da :rolleyes:
     
  12. #11 Sputnik, 08.05.2004
    Sputnik

    Sputnik Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Radiomasse ist schon hinten!
    ALLES, aber wirklich alles was Masse braucht ist auf einem Punkt hinten!!!!!

    Gruß Tom
     
  13. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Nein, nicht alles, was Masse braucht liegt hinten. Du hast die Antenne vergessen. Sieh mal den Antennenstecker bei Radio raus. Pfeift's dann immer noch?

    bye, ylf
     
  14. #13 spassmann, 14.05.2004
    spassmann

    spassmann Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 10 XLI, Opel Astra G, GSX-R 1000, Bandit600S
    Gibt viele meinungen!!!

    Da alle Massepunkte an einer stelle liegen, würde ich versuchen das Chinchkabel mal mit einer Entstördrossel zu behaften. Gibt verschiedene!! Welche die an die Endstufe kommen oder welche die direkt ans radio Vorgesteckt werden. Sollte das Pfeifen immer noch da sein, dann einfach mal versuchen die Chinchleitung mit Alufolie einwickeln. Das ist wie eine 2. Abschirmung.

    Viel Glück noch dabei!
     
  15. #14 austriancorollafan, 17.05.2004
    austriancorollafan

    austriancorollafan Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    hatte auch wieder mal ne harte nuss zu knacken, die Ursache war, Chinch und Plus waren die letzten 10cm vor der Anlage nur 5cm von einander entfernt, das ist schon zu viel; 2tens könnte es aber auch ein beschädigtes Chinch sein, pssiert leider beim einbau hin und wieder, wennst glück hast ist nur der remote störend, also diesen einmal abhängen und die AMP mal direkt fliegend mit remote versorgen

    hoff ich konnte helfen
    lg austrian
     
  16. #15 Sputnik, 17.05.2004
    Sputnik

    Sputnik Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Das eine Chinchkabel liegt ca. 20cm beim Plus!

    Gruß Tom

    EDIT :
    Pfeifen ist weg! War am Massepunkt gelegen!
    Was etwas Kontaktspray alles ausmacht :D
     
  17. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    *gratuliert*

    Bin auch letzte Woche mein Pfeiffen aus dem !!Sub!! mit ner Entstördrossel für 145 SEK losgeworden. :D

    JANi

    P.S: kann mit immernoch nicht erklären, wie ein Subwoofer mit vorgeschalteter Weiche (120Hz) die Drehzahl bis 6000/min wiedergeben kann :D
     
  18. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Schlechte Weiche?
     
  19. #18 martin0r, 29.05.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    kontakt spray??
    ich hoffe doch, du hast den lack vorher gut abgekratzt??
    also ich hab extra noch ne zahnscheibe drunter gelegt...also zwischen blech und unterleg scheibe,damit die sich richtig in das blech reinschneidet und du nen ziemlich geringen übergangswiedertsand hast.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rtv

    rtv Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    warum taugen die Entstördrosseln denn nicht?

    Hab den Massepunkt im Kofferraum für Lampen, etc genommen und trotz getrennter Seiten ein ziemlich stark hörbares Sirren.. Komponenten sind i.O. haben im alten Auto auch nicht gezickt.

    Bräuchte ich 2 Drosseln - für beide Cinchkabel oder reicht da eine für das Frontsystem?
     
  22. #20 Master Luke, 11.07.2005
    Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    schlussendlich, nach x-fachem umbau, freifeld-cinch-versuchen und horrenden stunden investition, hat in meinem E11 ein entstörcap von helix (helix cap 33) an der batt geholfen.

    gruß ML
     
Thema:

Pfeifen bei neuer Anlage

Die Seite wird geladen...

Pfeifen bei neuer Anlage - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....