Petlas Reifen

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Duke_Suppenhuhn, 26.03.2014.

  1. #1 Duke_Suppenhuhn, 26.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Vorab: Ich will weder diese Reifen kaufen noch möchte ich pauschale Kommentare wie: die sind scheiße.

    Es geht um diese Reifen: http://www.petlas.com/en/tire/velox-sport-pt741/PT741/

    Ich bin durch Zufall drüber gestolpert und konnte kaum etwas darüber in Erfahrung bringen. Was ich lesen konnte war, dass es ein türkischer Hersteller ist, der wohl schon langer Flugzeugreifen und LKW-Reifen herstellt.

    Was ich ganz interessant finde, ist die Einteilung in die Energieeffizienzklasse und den Nassbremsweg beim Velox Sport.

    Weiß jemand von euch mehr oder hat sogar schon selber Erfahrungen gemacht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Authrion, 26.03.2014
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    nicht mit petlas...aber mit lassa reifen..auch aus der türkei.

    mit abstand der schlimmste reifen, den ich je gefahren bin. selbst das 18 jahre alte notrad im E9 war besser!

    aquaplaning, dass man sich hinter den lkws einordnen und überholen lassen musste...lebensgefährlich.
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 26.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Was natürlich die Frage aufwirft, ob das mit Petlas auch so wäre. Der Nassbremsweg verspricht ja eigentlich ein besseres Fahrverhalten
     
  5. #4 Authrion, 26.03.2014
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    nass ist ja nicht gleich aquaplaning.

    für mich ist nach diesem desaster klar, dass ich mir nie nen türkischen reifen montieren werde!
    klar, kurzsichtig und nicht ganz logisch, wenn in 20 jahren topreifen produziert werden...
    aber selbst fürs testen wär das geld zu schade.
     
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 26.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, das ist auch mein Punkt. Ich wollte nicht etwas kaufen und dann feststellen, dass es Müll ist. Dazu sind Reifen einfach zu teuer.

    Daher wäre er für mich auch keine Alternative. Neugierig bin ich dennoch.
     
  7. #6 bigbigj, 26.03.2014
    bigbigj

    bigbigj Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Honda Accord CM2
    das Ding ist ja auch, dass ein neuer günstiger Reifen vielleicht ganz gut ist... nur wie sieht das aus wenn die Reifen mal nen Sommer in der Sonne gestanden haben und fleissig Weichmacher ausgedünstet haben? Taugen die dann auch noch was? ?(:D

    außerdem... sollte man den EU-Labels wirklich irgendetwas glauben? Gibts zu den Dingern nirgendwo nen halbwegs objektiven Test? Wenn nicht, würde ich mich schon fragen warum...

    Und wer anfangen will bei den Reifen zu sparen, sollte das vielleicht lieber irgendwo anders machen...







    achja... was macht das Buch? :D
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 26.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das Buch.., Ohja! Da sagst du was!

    Naja, das Label ist ja ein standardisierter Zyklus und sollte daher schon vergleichbar sein.

    Ich würde gerne mal einen objektiven Test von den Fingern sehen.

    Irgendwas muss der Hersteller ja drauf haben, wenn er auch Flugzeugreifen herstellt.
     
  9. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Ganz ehrlich, von der Marke hab ich noch nie was gehört, geschweige denn an irgend einem Fahrwerk gesehen...

    So genau kann man das nicht vergleichen denk ich. ;)
     
  10. #9 Duke_Suppenhuhn, 26.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Du fliegst ja auch kein türkisches Kampfflugzeug!

    Natürlich kann man das nicht vergleichen, aber es wunderte mich halt, weil diese Firma kein ganz unbeschriebenes Blatt ist und man dennoch keine Tests ihrer Autoreifen findet.

    Wie gesagt: reine Neugier!
     
  11. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Ja hab ich auch grad gesehen, anscheinend nur fürs Militär.

    Seit wann sind die denn aufm Markt mit Autoreifen?
     
  12. #11 Duke_Suppenhuhn, 26.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    So wie ich die Homepage verstanden habe seit 2008.

    Davor haben sie halt Reifen für Flugzeuge und Baufahrzeuge gebaut.
     
  13. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Schonmal nach einem Türkischen Toyo Forum geschaut? Vielleicht wissen die ja mehr? ?(
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 26.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mein Türkisch ist etwas eingerostet! :)
     
  15. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Dann halt Englisch :)
     
  16. #15 Duke_Suppenhuhn, 26.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich kann ja mal gucken, ob ich ein türkisches Autoforum finde, in dem ich mich trotz nicht vorhandener Türkischkenntnisse anmelden kann. :)
     
  17. #16 joema64, 26.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2014
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    2€ teurer als der N8000 von Nexen. Laut Label sogar Energiesparender :D Kenn ja schon viel aber die sind mir bis jetz tunbekannt. Wirklich Aussagekräftige Bewertungen habe ich nicht gefunden 2/ 4 Personen sind nicht so ganz viele............
    Pneu online:
    Petlas ist eine türkische Marke, die 1976 gegründet wurde. Ursprünglich stellte Petlas die Reifen für die Militärflugzeuge her. Heutzutage versorgt der Hersteller weiterhin die türkische Armee mit Reifen, aber sein Angebot wurde verbreitet, um alle Arten von Reifen anzubieten. Petlas verfolgt eine Politik der "Total Quality Management", in der die Qualität, wie der Name schon sagt, der Kern von allen seinen Handlungen ist, sei es in der Herstellung von Produkten, mit seinen Mitarbeitern oder mit den Geschäftspartnern. Die Marke verfügt über eine eigene Forschungs-und Entwicklungsabteilung und hat verschiede Beglaubigungen erhalten - ISO 9001, DOT, QTR, E Mark.

    Zu Ihnen gehört auch starmaxx

    http://www.volksforum.com/forum/showthread.php?t=125166


    "Normalerweise fahre ich immer mit einem Markenreifen unter mir Caddy.

    Im Sommer gibt es pirelli unter Null Nero. Und im Winter Toyo SNOWPROX
    In den Größen 195-45-16

    Auf den Rat der lokalen Reifenhändler hier in Vianen ein Satz Petlas Velox Sport PT741 unterhalb montiert. Meine Ergebnisse sind die folgenden. Nie keine pirelli mehr unten. Sowohl trocken und in den feuchten Blütenblätter gibt die Pirelli nach dem Ansehen.

    Schauen Sie hier und für sich selbst beurteilen.....
    Aber die Reifen sind wirklich viel besser als die Pirelli hatte ich zuerst unter . Ich kann schneller durch die Kurven mit diesen Reifen. Es kann gut sein , dass es , weil sie eine 6,5 J Felge .

    http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/...=Ordern&typ=R-201235&active_tab=1#Reifenlabel
     
  18. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG

    die Google Transe ist und bleibt der größte Kernschrott

    schreibs besser in Englisch, das kriegen wir schon hin....
     
  19. #18 Rollinchen, 27.03.2014
    Rollinchen

    Rollinchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.6er E12 (2003)
    Und warum nicht direkt aus dem Niederländischen ins Deutsche übersetzen??

    "Normalerweise fahre ich meinen Caddy immer mit Markenreifen. Im Sommer hat er Pirelli P Zero Nero drauf und im Winter Toyo Snowprox (S953) in der Grösse 195/45x16. Auf Empfehlung des örtlichen Reifenspezies hier in Vianen (Utrecht) habe ich jetzt einen Satz Petlas Velox Sport PT741 aufgezogen. Meine Erkenntnisse sind folgende: Nie wieder Pirellis. Sowohl auf trockener als auch auf nasser Fahrbahn geben die Petlas den Pirellis das Nachsehen. Schaut hier und urteilt selbst..."

    Leider ist das Video gesperrt und der "Rest" wurde inzwischen auch gelöscht
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 joema64, 29.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2014
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Hab die grad beim örtlichen Reifenhändler 205/40 entdeckt

    http://www.goodtires.de/Sommerreifen/S2054017WPE1/PETLAS-PT741-XL-205-40-R17-W.html

    Zum Probieren zu teuer... Wobei mit meine Erfahrungen mit mitgekauften Reifen langen....Barum und Kingstar war echt übel. Was man am Label ja nicht erkennen kann: Wie gut sind die tatsächlich im Regen, bei Aquaplaning und vorallem der Bremsweg...Trocken gehen die meisten Reifen ja.
     
  22. #20 pauli85, 29.03.2014
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    Das Profil sagt schon viel über den Reifen aus, geht eher in die Ökonomische ausrichtung, schmale Gürtellinien, wenig Reibwert = wenig Rollwiderstand = wenig Nassreserven, die Seitenführung Nass sollte auch unter dem Standart liegen.....
    Und trau keiner Statistik du nicht selber gefälscht hast !
    Die Mischungen im Millitärbereich sind eher auf Longlife ausgelegt, aber wie schon erwähnt durch den Hersteller selbst festgelegt " Kundenspezifische Anforderungen ", das Millitär brauch verlässliche Reifen,, und für den Preis bekommt man keine Aftermarket Autoreifen mit Millitäreigenschaften....

    nimm lieber Hankook Reifen, die Preis Leistung stimmt da noch.....

    Bin mal mit Nankang Ultra Sport 2 so was von auf die Frexxe gefallen, die waren im Regen unfahrbar und haben ab 160 in alle Richtungen gelenkt, Schleudergefahr durch Eigenlenkverhalten........

    Hankook v12 evo, die Reifen begeistern mich, hab die letztes Frühjahr mal am Obersalzberg im strömenden Regen getestet, und musste feststellen das es kein Moment gab in dem es knapp wurde, die Steigungen und Gefälle an dem Pass sind schon recht heftig...
     
Thema: Petlas Reifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. petlas reifen test

    ,
  2. petlas velox sport pt741 test

    ,
  3. petlas reifen erfahrung

    ,
  4. petlas sommerreifen bewertung,
  5. petlas sommerreifen test,
  6. petlas reifen testbericht,
  7. starmaxx reifen erfahrung,
  8. petlas velox sport pt741 xl test,
  9. petlas pt741 test,
  10. petlas reifen ,
  11. reifen petlas test,
  12. petlas velox sport test,
  13. petlas velox sport pt741 xl,
  14. prtlas reifen test,
  15. petlas starmaxx test,
  16. wer sind bessere Reifen starmaxx oder petlas,
  17. erfahrung mit starmaxx reifen,
  18. erfahrung petlas reifen,
  19. petlas velox sport 225/55 16 reifen test,
  20. petlas velox sport,
  21. petlas wie gut ist,
  22. petlas test,
  23. petlas testberichte,
  24. erfahrungen starmaxx,
  25. petlas erfahrung
Die Seite wird geladen...

Petlas Reifen - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  3. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...
  4. RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.

    RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.: Hallo, ich besitze neuerdings einen RAV4 Bj 2015. Sehr schönes Fahrzeug soweit, allerdings stören mich zwei Sachen: - das Fahrzeug ist mit diesen...
  5. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...