Petition: Wir wollen die Handbremse zurück!

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von 2Xtreme, 19.02.2014.

  1. #1 2Xtreme, 19.02.2014
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    +1

    Ich hasse diese Dinger.
    Mir kann keiner erzählen das es gut fürs Auto ist gegen die Handbremse anzufahren und sie sich dann automatisch löst.
    Hinzu kommt die Bevormundung des Kunden Bsp. nicht lösbar ohne getretenes Bremspedal.

    Vor ca. vier Jahren hatte ich mal ne Franzmannschleuder "Renault Espace" der hat die elektr. Handbremse während der Fahrt (100km/h) getätigt. Auf einem Autobahnzubringer, in einer Kurve.
    Zusätzlich mit einer hintergrundbeleuchteten Fehlermeldung "Bremssystem defekt"!
    Hab die Karre fast weggeschmissen.
     
  4. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Das sollte eigentlich nicht funktionieren...also das ziehen während der Fahrt auch bei Störungen nicht.

    Und zur Haltbarkeit sei gesagt das Schwiegervaters Insignia bei 31000km einen Defekt an der hinteren Bremse hatte. Aussage der Werkstatt war das der Fehler wegen des Anfahrens mit eingeschalteter Feststellbremse gekommen wäre. Man müsse diese elektrisch erst lösen und dann anfahren...:D
     
  5. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    nen freund hat sich vor 4 jahren den "neuen" passat gekauft. nach etwa nem jahr musste er erst vor dem lösen der elektr. handbremse hinten gegen die reifen treten, damit die sich gelöst hat:D
     
  6. #5 The.Madness, 19.02.2014
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    Zudem sind diese Stellmotoren sauteuer. Z.b bei VW ca. 300 Euro pro Stück. Sehe bei der elektronischen Handbremse in keinem Aspekt auch nur einen Vorteil!
     
  7. #6 Mictian, 19.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2014
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    DOCH :D :D :D der Hersteller verdient GELD 8)
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 20.02.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Es ist allenfalls schicker, weil es keinen Hebel mehr gibt, sondern nur noch einen Knopf. Ich mag die Dinger allerdings auch nicht. Ich finde es angenehm zu wissen, dass ich, falls die Bremse mal ausfällt, das Fahrzeug kontrolliert zum Stillstand bringen kann.
     
  9. #8 gemi1966, 20.02.2014
    gemi1966

    gemi1966 Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir fahren neben unserem Aygo auch noch einen Citroen C4 HDI110 Exclusive mit Extras! Dieser hat die el. Parkbremse und das ißt sehr angenehm, nicht nur wegen der Optik, und funktioniert auch! Die Vertragswekstätten sollten sich lieber mal Gedanken machen, wer von wem lebt! Über 280€ für eine Aygo Wartung zu kassieren, wo außer Öl (10W-40) und Bremsflüssigkeit und Zündkerzen nichts!!!! ausgewechselt oder repariert wurde, noch nicht einmal ein Luft- oder sonstiger Filter, es wurde noch nicht einmal etwas gängig gemacht! Was macht man nicht wegen dieser sch... Garantie! Aber Toyota ist für mich jetzt ein no-go!
    Gruß Gerd

    Gesendet von meinem HTC Desire X mit Tapatalk
     
  10. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    Hallo Gerd,

    andere Markenwerkstätte verlangen doch auch nicht weniger. Schon mal bei BMW, VW, Audi gewesen? Premiumservice kostet Premium, dafür gibts dann auch den begehrten Stempel im Serviceheft:) . Nicht schön, is aber so.


    Zum Thema muss ich sagen, dass ich davon noch gar nix mitbekommen habe, aber grundsätzlich bin ich gegen zu viel Technik im Auto. Und wie oft hat man schon von Unfällen gehört, wo jemand aus versehen die Handbremse gezogen hat. Andererseits wenn man sich die Idioten von heute anschaut, können die jede Hilfe gebrauchen:D
     
  11. #10 Authrion, 20.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2014
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wie wärs mit einer petition gegen elektrische drosselklappensteuerung, gegen elektrische servolenkung, gegen fahrassistenzsysteme, aktive fahrwerke, esp....

    ...also wegen der handbremse würd ich mir am wenigsten sorgen machen, wenn das auto sich selbstständig macht. ;)

    manchmal versteh ich die menschen nicht. im 9000euro mit 200 über die bahn kacheln um gottvertrauen, dass die ingenieure das billigprodukt richtig ausgelegt haben, die airbags (elektrisch) richtig funktionieren, die radlager und bremsen halten etc.

    ...aber wehe, die geliebte handbremse hat keinen seilzug mehr. könnte lebensbedrohlich sein.

    achja..und wegen des anfahrens und der reparaturkosten:

    es wird in zukunft eh vermehrt automatikgetriebe geben...da brauchts keine handbremse mehr zum anfahren.
    ...und wirtschaftlichkeit: ihr wollt ein billiges auto, ihr bekommt ein billiges...und kein hersteller verbaut schnickschnack aus spaß. dass die gebrauchtwagenfahrer bei 150.000km über teure defekte klagen, ist doch nichts neues mehr!
    so lange sollte ein auto nicht halten...es müssen doch mehr autos produziert werden..so will es der kapitalismus und die aktionäre...es muss doch gewachsen werden.

    zu guter letzt:

    ...ne online-petition gegen elektrische handbremsen. HAHA...
    WEN interessiert das? soll ein politiker jetzt der autoindustrie per gesetz vorschreiben, wie die handbremsen zu bauen haben?
    geht's noch?
     
  12. #11 Duke_Suppenhuhn, 20.02.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Natürlich funktioniert so eine Bremse, aber auch nicht besser als eine Konventionelle, oder was sind deiner Meinung nach die Vorteile?

    Dass eine Inspektion Geld kostet ist auch normal, wenn so gesehen nichts getauscht wird, Arbeit wird dennoch verrichtet. Du kannst mir nicht erzählen, dass die Inspektion bei Citroën so viel günstiger ist.
     
  13. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    was alles von der Politik geregelt werden will, da kommt doch eh nix bei raus ?(.....und das ist in solchen Fällen auch gut so.
    Bei meinen eigenen Fahrzeugen hab ich die gute alte Handbremse, bin aber auch ab und an mal mit diesem neumodischen Krempel unterwegs. Naja da ist das halt so, auch kein Problem.
    Ich hatte allerdings auch noch nie den Fall, dass da etwas nicht richtig funktioniert, blockiert oder sonstwas hat. Stell ich mir nicht grad vergnügungssteuerpflichtig vor was da passieren kann.

    Zum Thema Inspektion: Was da gewechselt wurde klingt schonmal nicht nach einer kleinen Inspektion. 3,5L Öl, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit und die Arbeitszeit zzgl. Märchensteuer klingt für mich nicht zu hoch.
    Aber genau kann man das auch nur sagen wenn man die Rechnung anschauen könnte und weiß welche Sachen vielleicht "im Hintergrund" noch gemacht wurden. Oder hast du ein Protokoll bekommen?
    Aber das ist hier auch zuviel OT
     
  14. #13 gemi1966, 20.02.2014
    gemi1966

    gemi1966 Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Unsere beiden Autos sind nicht zu vergleichen! Aber bei einem Auto mit ohne alles für 10W40 Öl fast 15€ Plus MwSt. zu kassieren muss ich sagen: ja, Citroen ist günstiger! Über deren Qualität will ich mich nicht auslassen! Aber Toyota hat es nicht geschafft, während der letzten 60.000 km den Luftfiltereinsatz bei unserem Aygo zu wechseln! Muten mir die dann noch höheren Preise wohl nicht zu! Aber ein Stempel vom Toyota-Händler ziert unser Inspektionsheft! Alles nach Vorschrift getauscht! ;-)

    Gesendet von meinem HTC Desire X mit Tapatalk
     
  15. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    evtl. solltest du dir auch eine andere Werkstatt suchen, wenn du so unzufrieden bist.
    Gibt überall Gute und Schlecht
     
  16. #15 gemi1966, 20.02.2014
    gemi1966

    gemi1966 Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Genau, ich sage ja auch nicht, das Toyota schlecht ist, aber die Gier der Vertragshändler ist hier im Umkreis einfach unermesslich groß! :-(

    Gesendet von meinem HTC Desire X mit Tapatalk
     
  17. #16 Duke_Suppenhuhn, 20.02.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wenn die wirklich einen Wechsel des Luftfilters berechnen, diesen aber nicht tauschen ist das Betrug und sollte dem Geschäftsführer gemeldet werden und ggf. zur Anzeige gebracht werden.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  18. #17 gemi1966, 20.02.2014
    gemi1966

    gemi1966 Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nein, der steht im Wartungsprotokoll drauf, wurde nie berechnet und auch nie getauscht!

    Gesendet von meinem HTC Desire X mit Tapatalk
     
  19. #18 gemi1966, 20.02.2014
    gemi1966

    gemi1966 Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Allerdings habe ich ja mit der Zeit der 60.000 Insp. den Anteil des Filtertausches mit bezahlt! Aber ich will mich nicht mehr aufregen! Ab sofort wieder selber Schrauben. Hatte ich vor ca. 20 Jahren zwar bei Autos mal eingestellt, aber was soll's!

    Gesendet von meinem HTC Desire X mit Tapatalk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 chris_mit_avensis, 20.02.2014
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Solange sie funktioniert, ist die elektrische Handbremse ok.

    Beim Handschalter finde ich es praktisch - vor allem in Verbindung mit Autohold. Damit kann auch ich problemlos an einer Steigung anfahren. :D
     
  22. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Auch mit richtiger Handbremse gibt es die Berganfahrhilfe.

    Ist die Batterie leer und die elektrische Bremse hält den Wagen fest, so kann man den sicher auch nicht wegbewegen.

    E-Bremsen sind nur unnötige Fehlerquellen. Sieht man hier ja...
     
Thema:

Petition: Wir wollen die Handbremse zurück!

Die Seite wird geladen...

Petition: Wir wollen die Handbremse zurück! - Ähnliche Themen

  1. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  2. Handbremse starlet bj96

    Handbremse starlet bj96: Hallo Gruppe! Besitze einen starlet bj 96 und sollte mir demnächst den TÜV holen... Folgendes Problem: Handbremse hat nicht richtig gegriffen....
  3. T18 - Handbremse einstellen

    T18 - Handbremse einstellen: Hallo zusammen, Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen. gemacht wurden: Normale Bremsen scheiben und Klötze neu....
  4. AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig

    AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig: Wie stelle ich die Bremse hinten ein damit sie gleichmäßig zieht? Hab links kaum Handbremsleistung rechts fest gelöst sind beide Seiten...
  5. Zurück im Toyota-Lager...

    Zurück im Toyota-Lager...: Hallo zusammen! Ausgehend von meinem ersten Auto, einer Celica ST202.. [IMG] .. den weiteren Stationen Civic EP3.. [IMG] ..sowie Civic FN2.....