PC-Frage - lohnt hier das umrüsten zur SSD

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Black Devil, 29.01.2015.

  1. #1 Black Devil, 29.01.2015
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    aktuell läuft bei mir noch XP - SP3 (32-bit) auf einer S-ATA Platte... - ich überlege ob ich endlich mal auf Windows 7 (ggf. auch gleich 64-bit) umsteigen soll...

    dabei würde ich gerne auch von der HDD auf eine SSD wechseln (zumindest für Programme - alle Daten (Dokumente/Bilder/...) sollen nach hinterher auf der HDD bleiben)

    Aktuell habe ich diese config:
    Mainboard: Asus P5QPL-VM EPU
    CPU: Intel Pentium(R) Dual-Core CPU E5200 @ 2.50GHz (Boxed)
    Ram: 2* 2 GM A-Data EXTREME DDR2 800+ PC2-6400 (400 MHz)
    GPU: NVIDIA GeForce 8800 GTS 512

    das Mainboard verträgt prinzipiell 8 GB Ram - nur hab ich noch nichts gefunden ob es auch mit einer SSD klar kommt...
    (es sollte diese hier werden https://www.alternate.de/Samsung/MZ-75E120B-120-GB-SSD/html/product/1163756?tk=7&lk=8329 )

    macht das noch Sinn, oder müsste ich gleich auch Mainboard und CPU tauschen?
    (oder nur Ram auf 8 GB aufrüsten und Windows 7 auf der S-ATA installieren?)

    meine Verwendung dafür - ein bisschen Office, Surfen - Spiele: nur World of Warcraft (mit entsprechend niedrig eingestellten Grafik-Details reicht die aktuelle config schon aus)

    Danke im voraus
    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 friedel, 29.01.2015
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Bis auf den Ram ist alles Ansichtssache. Ein 32 bit System kann nur mit 3,25 GB umgehen. Da gibt es zwar eine Glaubensgemeinschaft, die über ein Programm diese Sperre aufheben möchte, aber das sollte man mit Vorsicht genießen. Wenn Du auf Win 7 64 bit umsteigst, bist Du von der Sperre nicht betroffen und ein Upgrade auf Win 10, wenn es denn da ist, soll lt. Microsoft für Nutzer von 7 und 8 kostenlos sein.
     
  4. #3 Angel, 29.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2015
    Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    du ziehst auf jedenfalls einen nutzen aus einer ssd ,du kannst zwar nicht mit deinen System die volle power nutzen aber du hast einen deutlichen Schub.
    ob es nun die Samsung sein müsste weiss ich nicht ob du da marken gebunden bist oder am preis,
    120 gb ein paar Anwendungen + WoW und die platte ist voll.
    Würde die Platte eher ne Nummer größer wählen, ne 240er gibt's schon für ~90 euro rumm


    die SSD kannst du ja im nächsten Rechner weiter verwenden,
    zum Aufrüsten generell muss du wissen ob du mit der Leistung bei Anwendungen / Spielen zufrieden bist,
    den Arbeitsspeicher aufrüsten bringt zwar auch ein kleines plus aber das Geld steckst du halt in einen doch schon sehr altes System
     
  5. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Achtung im ersten Jahr ist es kostenlos ab dann führt Microsoft ein Abo Modell wie bei Office 365 ein und es stehen für Windows noch keinerlei Preise fest.
     
  6. #5 Black Devil, 29.01.2015
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    mein "Programme" Verzeichnis hat incl. WoW nur 36 GB + Windows (Win 7 64 bit soll irgendwas wzischen 11 und 25 GB belegen)

    auf meiner aktuellen S-ATA (500 GB) sind tatsächlich fast 400 GB Daten (musste gerade nochmal nachgucken) - die 120/128 GB SSD würde reichen...

    Samsung hätte den Vorteil das Chip's und Controller vom gleichen Hersteller sind... und dieses Modell ist von den Lese/Schreib Geschwindigkeiten recht "angenehm"...

    ne 240/256'er kaufen und diese dann beim nächsten Upgrage von MB/CPU/Ram beibehalten - auf die Idee bin ich tatsächlich nicht gekommen :D
     
  7. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Lt. Der letzten Aussagen von Ms soll das upgrade innerhalb im 1. Jahr kostenlos bleiben. Wer das Upgrade also da durchführt hat keine weiteren kosten. Auch nicht nach dem Jahr.
    Bin mal gespannt wie es dann tatsächlich wird.


    Btt: ssd ist immer gut, aber wie die anderen schon geschrieben haben sind um die 250 GB empfehlenswert.
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    Verträgt der pc denn überhaupt win7+? Stichwort "Treiber". Mein win7 Laptop hat sich nach und nach mit Windows 8 schwer getan.
    Ich habe auch mit einer 120Gb Ssd angefangen, habe auch noch zusätzlich 500gb hdd mit dabei gehabt, trotzdem war die recht schnell voll. Hab sie dann schnell durch ne 200gb ssd ersetzt, auch diese ist immer mal wieder voll. Hab beide Ssd jeweils
    in den neuen PC übernommen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
     
  9. #8 XLarge, 29.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2015
    XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hatte bis vor kurzem eine ähnliche Kombination im Einsatz:


    Asus P5Q
    Intel Core 2 Quad Q9550
    4x 2Gb Corsair Value Select
    Nvidia GTX560Ti
    Win 7 Ultimate 64bit


    Bei der Umstellung von einer HDD auf eine SSD ( 256 Gb Sandisc ) hab ich doch eine erhebliche Verbesserung der Performance festgestellt und das Board lief damit absolut stabil. Als Datenlager hatte ich zusätzlich eine 1 Tb HDD von Western Digital verbaut und nach deren Ableben durch eine 480 Gb SSD von Sandisc ersetzt und auch diese Kombi lief stabil.


    Der Umstieg auf SSD lohnt auf jeden Fall zumal die nicht mehr soooo teuer sind und auch noch eine Weile zukunftsicher. So hab ich die die beiden SSD auch für mein neues System wiederverwendet ( neben dem Netzteil als einzige Komponenten ) .
     
  10. #9 Cillian, 29.01.2015
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Wie kommt man nur drauf sowas zu behaupten? Dahingehend hat sich Microsoft recht eindeutig geäußert. Das Updaten ist ein Jahr lang kostenlos. Wer in dieser Zeit das Update macht, wird das upgedatete Windows quasi ein Leben lang nutzen können.

    Ich hab nur 120er SSDs in allen Systemen. Auf meinem eigenen Notebook sind davon 40GB mit Win 8.1 frei. Auf der SSD sind alle Anwendungen wie Office, Photoshop etc.
    Die Ordner Programme und Programme x86 sind zusammen 8GB groß.
    Musik, Videos, Downloads und Spiele landen auf der internen 1TB Festplatte
    Auf meinem Standrechner ist ne 128er Samsung 830pro mit Win 7 Pro, den gleichen Programmen wie auf dem Laptop und die gleiche Einrichtung was Programme und Daten angeht. Lediglich habe ich in diesem PC für Spiele noch eine extra 1TB Platte von WD, sodass Spiele getrennt von Musik, Videos und Downloads auf ner Platte laufen. Auch hier ist die SSD zu etwa 2/3 belegt, das wurde auch in den letzten 2 Jahren nicht mehr.
    Der Laptop meiner Freundin hat ebenso ne 120er SSD verpasst bekommen. Leider kann dieser keine weiteren Laufwerke einbauen, aber mehr als 60GB hat die Platte in dem Computer noch nie gesehen.

    Ich verstehe die Aussage so einfach nicht... Für 90% aller Privatanwender reicht wahrscheinlich eine 120er SSD alleine.
     
  11. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11




    Die Aussage geht auf den nutzen das ich für alle Anwendungen/spiele den Vorteil einer SSD haben möchte und nicht nur beim Systemstart.
    soll ja Leute geben die mehr als 1-2 Spiele installiert haben wollen zumal WoW ein stetig wachsendes Spiel ist.
    und so wie es ja aussieht lagerst du ja deine Spiele auf einer normalen platte aus ,was wohl eine folge an mangelnden platz ist?


    preis 120er ~80€ doppelte Kapazität + 40€
    ne Normale Platte kauf ich ja auch nicht das sie mal Gerade so reicht ,aber ja jeden selber überlassen was er sich für ne Größe kauft und Braucht


    Schönen Gruß von den Restlichen 10% XD
     
  12. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Also meine 250gb is mir zu klein. Da ist nur Windows drauf ein paar Programme und die "wichtigsten" spiele
     
  13. #12 Warp, 29.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2015
    Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Prius 2
    hallo,

    vielleicht hilft Dir der Artikel weiter wo drinsteht was Du prüfen kannst ob dein System mit der SSD klar kommt.

    http://www.chip.de/artikel/SSD-einbauen-Windows-installieren_69898057.html

    Gibt es überhaupt noch Windows7 32Bit. Meines Wissens nach wurde die doch schon vor ein paar Jahren nicht mehr vertrieben und gibt nur noch 64Bit. Im Windows selber sind generische Treiber vorhanden die auch mit älteren System können wo nicht mehr direkt die Hardwaretreiber vorhanden sind. Das geht allerdings wieder auf die Geschwindigkeit. Laufen tuts aber in der Regel net mal so schlecht...
     
  14. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    ssd lohnt sich immer. auch wenn dein board nicht die schnellste schnittstelle unterstützen wird, ist das lesen kleinerer dateien der zeitaufwendigste teil und dabei ist die ssd jeder hdd überlegen.

    xp solltest du abschaffen, das system befindet sich in der steinzeit!

    wenn du viele alte komponenten hast nimm win 7 x32 bit um auch 16 bit treiber ansprechen zu können. damit kannste dann größeres rechneraufrüsten um nen paar jahre drücken.

    die erwähnten 3,5 gb ram solltest du auch nutzen!




    wenn du 250€ rumliegen hast und die investieren willst, denke ich sollte ein asrock q2900 board holen 8gb ram 40gb ssd und nen neues netzteil für deine bedürfnisse ausreichend sein. dazu win 7 x64 prof.

    vorteil von dem setup, dass es etwa nur 40w leistungsaufnahme hat.
     
  15. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Prius 2
    ich denke da an Datenverlust auf der SSD auf Grund von Inkompatibilitäten zwischen SSD und Board. Son Mist hatte ich mal vor paar Jahren.... oder sollte das inzwischen kein Thema mehr sein... ?(
     
  16. #15 nitrosmith0815, 29.01.2015
    nitrosmith0815

    nitrosmith0815 Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10 4efe mit ACIS, Standheizung, Klima, K-Sport, Ultra-Racing-Streben, ToyoProxesR1R
    Hatte bis vor kurzem eine Corsair GT Force 58GB SSD drin hat zum Anfang für Windoof gereicht aber nach und nach hat sich Windoof vergrößert - nun hab ich neu aufgesetzt und auf eine Samsung 840 EVO geupgraded mit 256GB sollte für Windoof und ein paar wichtige Programme reichen sowie die Temp-ordner mancher Programme...
    Festplatte/SSD hab ich bei Ebay günstig geschossen mit um die 60h Laufzeit für unter 100€
     
  17. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    inkompatibilitäten habe ich bisher nicht bemerkt.
    muss aber auch dazu sagen, mein rechner ist erst 4 jahre alt und hatte immer win 7 drauf...

    ka bei alter hardware vllt. möglich....

    ich würds riskieren, ne 40 gb ssd kostet 20€
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Bender-1729, 29.01.2015
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hab auch grade seit knapp 14 Tagen meinen ersten Rechner mit SSD. Kanns nur empfehlen. Der Geschwindigkeitszuwachs ist enorm!

    Ich habe auch "nur" eine kleine Samsung SSD mit 128 GB, die meine wichtigsten Programme beheimatet. Spiele, Daten und andere Programme sind auf einer "herkömmlichen" 1 TB Festplatte untergebracht. Die Kombination klappt prima.
     
  20. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hier gibt es sehr verschiedene Aussagen. Und von Microsoft selbst nichts fixes als das es das erste Jahr kostenlos ist und so wie man es versteht auch nur auf dem aktivierten Gerät kostenlos bleibt.
    Während ich mein Win7 Prof. Egal wo installieren kann liest man an verschiedenen Stellen das nach einer Neu installation auf anderer Hardware dann Kostenpflichtig wird. Man muss abwarten ... Sorry ich vertraue hier Microsoft nicht ganz einfach das ist ein Konzern der Gewinne machen will wie jeder andere auch.
     
Thema:

PC-Frage - lohnt hier das umrüsten zur SSD

Die Seite wird geladen...

PC-Frage - lohnt hier das umrüsten zur SSD - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...