Passt Aurismotor(1,6) in einen E12?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Ice@man, 18.07.2009.

  1. #1 Ice@man, 18.07.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mit dem gedanken gespielt habe mir vlt. einen e12 ts zuzulegen, der mir aber zu viel ps hat kam mir der gedanke ob nicht in einen e12 der 1,6 auris motor reinpassen würde?
    Weiß von euch jemand ein bisschen bescheid darüber?

    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Warum... kaufst du dir nicht einen E12 mit 1.6l? ?(
     
  4. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Verstehe ich das richtig du willst nen TS kaufen um nen Motor mit weniger Leistung einzubauen ? Oder willst du in deinen 1,6 nen anderen 1,6 bauen :rolleyes:?

    Wofür ??? Hast du die Fahrleistungen zwischen E12 und Auris mal verglichen ? :D
     
  5. #4 der_jens, 18.07.2009
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    So wie ich es verstanden habe hat er schon einen E12 1,6 und will keinen Ts weil er zu viel Ps hat und daher einen Auris 1,6er sucht der ja etwas mehr PS hat als der E12 1,6er.
    Ich finde das sehr viel Aufwand für zu wenig Mehr-PS. Ob das geht frag doch einfach mal Deinen Toyota-Händler.
     
  6. #5 Ice@man, 18.07.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    So also der ts verbraucht mir zu viel, will ja nur wissen ob es möglich ist!
    Ob man den 132ps motor aus dem auris in meinen jetzigen e12 (110ps) einbauen kann.
     
  7. #6 der_jens, 18.07.2009
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    Wenn Motor und Getriebe zusammenpassen dann könnte es gehen, aber wie gesagt am besten Toyota fragen.
     
  8. #7 Bobbele, 18.07.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich würde jetzt einfach mal behaupten das sich der Aufwand wirklich nicht lohnt.

    Das Geld was Du für den Umbau rein steckst solltest Du lieber A) Auf Seite legen oder B) In den E12 stecken bezüglich Abgasanlage, Fahrwerk oder Motortuning.

    Ich denke damit dürftest Du auch die 20 PS mehr aus dem E12 raus holen können.


    Du musst ja nicht nur den Motor und das Getriebe übernehmen.
    Sondern auch die Elektrik / Steuergerät.
    Ich glaube kaum das das Steuergerät vom E12 kompatibel zum Auris Motor ist.
    Mal abgesehen von der Auspuffanlage die vielleicht auch nicht passen tut.
     
  9. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Also zusammenfassend:

    du willst einen Motorumbau machen der dich mindestens 5000€ kostet (~1/2 Corolla TS) um nachher 20PS mehr zu haben. Aber du willst keinen Corolla TS weil der zuviel verbraucht?

    was ist das denn für hirnloses unterfangen? einerseits willst du geld raushauen für ein umbau aber dann hinterher sparen?

    also ein corolla ts kostet dich vlt 2000€ mehr als das was du für einen gleichalten 1,6er E12 bekommst. der umbau auf Auris-motor kostet dich mindestens 3000€ mehr. so und jetzt überleg mal wie lange du mit dem so sparsamen auris motor fahren musst um die 3000€ reinzuholen.
     
  10. #9 veilside, 18.07.2009
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    vergiss das würd dich mehr wie ein E12Ts und Auris 1,6l zusammen kosten bis das legal auf der Straße wäre!!
     
  11. #10 E12Driver, 18.07.2009
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    preis/leistungsverhältnis ist ja TOP würde ich sagen :D

    hol dir doch einfach einen TS, falls dir die leistung des 1,6er nicht reicht

    en TS kannst du notfalls auch sparsam fahren, sprich nicht oberhalb 6000 rpm drehen... aber dann brauch man sich den TS auch nicht kaufen, dann kannste auch beim 1,6er bleiben

    spaß (viel PS) kosten eben ;)
     
  12. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Glaub mir: der TS braucht nicht wirklich viel mehr als der 1,6er aus dem Auris (Werte vom alten 1,6er mit 124 PS): mit dem TS hab ich wenn ich mich zurück gehalten hab, 7,8 Liter gebraucht. Bei sparsamer Fahrweise braucht der Auris 7,6...

    Kauf dir nen TS und sei froh, nicht die Krücke aus dem Auris bewegen zu müssen... :D
     
  13. #12 veilside, 19.07.2009
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    mal so am Rande an die Jungs die meinen der Motorumbau wäre für 3000-5000 Euro zu machen ihr habt 0 Ahnung !! Das ist nicht wie bei einem alten Satrlet oder Corolla E10 wo ich irgend so einen Frontcut für 3000 Euro bekomme das ist ein Niegelnagelneuer Motor der nicht so einfach gebraucht aufzutreiben ist es wäre Glück wenn ihr einen Total zerstörten Unfall Auris für 8-9000 Euro findet!! Dann rechnet euch mal aus was die ganzen Sonderanfertigungen der Motorhalter Auspuffanlage Antriebswellen,und er Restlichen Hardware kosten würd mit Sicherheit auch nochmal 8-9000,-
    Und mit der Elektrik ist es auch noch nicht so einfach da das Auto bereits OBD hat!! Über Tüv annahme wollen wir jetzt erst mal gar nicht reden.

    Wahrscheinlich würd der umbau teuter wie ein neuer 911 Turbo!!
     
  14. #13 Toyo Tim, 19.07.2009
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    Denke auch dass man da unter 10000 nich weg kommt.

    is es nich möglich nen motor zu dosseln? hab mich mitn drosseln noch nich so beschäftigt :D und ob man da sprit spart is auch noch die frage.
    aber warum holst du dir für das geld nich gleich n diesel auris oder corolla (da kannste dich übern verbrauch nich mehr beklagen)?? :] :]
    ...oder n gebrauchten 911 turbo. :D (@veilside: neu is glaub ich übertrieben. :D )

    find die idee auch schwachsinnig ... sorry :(
     
  15. -FX-

    -FX- Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2002
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R32
    Kauf dir einfach einen Diesel. Der Verbraucht weniger und zieht auch ganz gut... ;)
     
  16. #15 veilside, 19.07.2009
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Nein ich glaub nicht das übertrieben ist!!! Wer sich die Autos mal genau im Detail angeschaut hat wierd sehen das das Welten sind da passt nichts!!

    10 000 Euro soll ich lachen da hast dann vielleicht einen Motor mit getriebe usw!!

    Wenn du meinst ich übertreibe dann informiere mal was so eine Einzelabnahme kosten würde incl Abgas Gutachten usw da wirst du aber schnell die Augen verdrehen!!
     
  17. #16 E11_Micha, 19.07.2009
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaub hier braucht man garnicht großartig weiter diskutieren.

    Wenn man sich einen TS nicht leisten kann weil der zu viel verbraucht (die paar Liter mehr im Monat und über das Jahr gesehen, machen den Kohl auch nicht fett, wer sich 192 PS leisten kann, kann sich auch den Unterhalt leisten, sonst macht das alles keinen Sinn. Am Ende hat man einen Wagen in der Garage stehen den man nicht unterhalten kann, das ist arm und sowas machen nur Leute die ein dickes Auto nötig haben und sonst nichts unterm Hintern haben).

    Also schlag dir die Idee aus dem Kopf oder Kauf dir einen TS und das was du von deinem jetzigen e12 noch bekommst kannst du dann gut weiterinvestieren.
     
  18. #17 Bobbele, 19.07.2009
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Du musst es ja wissen :D :D :D
     
  19. #18 Ice@man, 19.07.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    wer hat denn gesagt dass ich mir keinen ts leisten könnte, es ging ja hier auch nur ob der motor passen würde, mit dem verbrauch vom ts sei mal dahingestellt, wenn meiner schon 7,5 verbraucht schätze ich den ts auf 9l bei normaler etwas sportlicher fahrweise
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 E11_Micha, 19.07.2009
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Wir wollen dich nur davor bewahren zu viel Geld für zuwenig Leistung auszugeben.
    1,5 Liter mehr auf 100km sind nicht die Welt. Kannst du mal mit deiner jährlichen Fahrleistung hochrechnen und du wirst sehen, es ist nicht so viel Geld mehr.

    mfg Micha.
     
  22. #20 Ice@man, 19.07.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    verbrauch ist mir ja nicht so wichtig sondern dass der motor wieder einer der hochgezüchteten ist und die haltbarkeit daduch sinkt.
     
Thema:

Passt Aurismotor(1,6) in einen E12?

Die Seite wird geladen...

Passt Aurismotor(1,6) in einen E12? - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...