Passeo Motor im P8

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Heinrich18, 17.04.2005.

  1. #1 Heinrich18, 17.04.2005
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    hi ich wollte den 1,5 l passeo motor in meinen p8 setzen hat jemand erfahrung damit???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    hi,

    P8...hatte der auch nen 4e-fe schon drin? oder njur den 2E-E??? der 4e-fe ist der selbe motorblock wie der 5e-fe... rein bauenklannst dne motor denke ich mal ohne große probleme...das einzige wird wieder mal der kabelbaum...beim starlet geht der glaube auf der beifahrerseite durch...müsstest im schlimmstnefall alle kabelverlängern... aber ich denke das geht schon...
     
  4. #3 Heinrich18, 17.04.2005
    Heinrich18

    Heinrich18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    ja der hatte nen 4efe aber der passeo hat nen 1,5 l und der corolla nur 1,4 l
     
  5. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    @heinrich
    sind dieselben motorblöcke..die zylinderköpfe sind absolut identisch.. der einzige unterschied zwoische 4efe udn 5e-fe is ne andere kubelwelle, andere kolben und pleule....dadurch erhält der 5e-fe nen größeren hub. allerdings wird die höchstdrehzahl eher abgeredelt... mein e10 dreht bis ca 6200 oder so..der paseo hört etwas um 5800 glaube auf....es sollte möglich sien den 4e auf eine 5e umzubauen..aber wird sicher teuer als gleich nen 5e-fe motor einzubauen..
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Der P8 hat keinen 4e-fe! P8 gab es nur mit 2E-E 12 Ventiler.
     
  7. #6 bundymen, 18.04.2005
    bundymen

    bundymen Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Mit ein bischen Tuning kommt der 1,3er Motor aus dem P8 auch auf 90PS am Motor!
     
  8. #7 big_ben, 20.04.2005
    big_ben

    big_ben Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    :D Stimmt


    Ich würd sagen den auf herkömmliche weise tunen ist besser. und Tüviger

    Einlass/Auslass bearbeiten, Kopf planen, Nocke ersetzen oder schleifen lassen.

    damit schockst schon einige Gti.

    wenns ganz brutal willst schau mal im Sterlet-Forum vorbei.

    Da laufen mittlerweile die ersten beiden 4e-fte in Deutschland, von echt_weg und R.A.T.

    ist nen 4e-fe mit turbo und 130 Stock Ps
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Na ob das dann tüviger als eine einfache Hubraumerweiterung ist...? :D

    Ich würde auf jeden Fall den Paseo Motor vorziehen. Bei klassischem Tuning von 75 auf 90 PS ist es mit "ein bischen Nocken und Zylinderkopf" nicht getan! Da muß man schon etwas Kohle auf der hohen Kante haben. Oder wie Du sagst, den FTE nehmen.
    Bei all diesen Maßnahmen wird Euch aber die Abgasvorschrift einen Strich durch die Rechnung machen. Der P8 hat einen G-Kat und ohne neues Abgasgutachten keine Eintragung.
    Bei den P7 ist das einfacher: nur die allerletzte Baureihe hatte einen G-Kat.
     
  10. #9 big_ben, 20.04.2005
    big_ben

    big_ben Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Allein durch mods am Luftfilterkasten sind 87 Ps drin. von Bundymen auf Prüfstand bestätigt.

    Der TTe Endtopf bring laut gutachten nen Steigerung von 55 auf 57 KW

    Ich denke das mit den andren Mods zusammen durchaus 90 ps drin sein sollten.

    echt_weg hat mit nem anderen Steuergerät um die 100ps raus geholt.
     
  11. #10 AE92/101, 20.04.2005
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Wäre es nicht besser einen 4E-FE aus'm E11 zu nehmen anstatt des 5E-FE.
    Man hat dann gute leistung und ordentliche Drehzahl, und da der 4E-FE der letzten Generation am besten läuft was die Leistung/Drehmoment und Verbrauch anbelangt, würde ich bei so einem Projekt eher zum 4E-FE greifen. Und 86 PS sind auch nicht zu verachten, vobei ich denke dass der Motor tatsächlich mehr als 90 PS serie hat.


    MfG.Alex
     
  12. #11 echt_weg, 21.04.2005
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ka wie das bei den 4e-fe und 5e-fe ist aber die 2e-e streuen meinst serie schon nach oben von der leistung

    achso und zum turbo:
    wenns so eifnach wäre laufen tut der motor aber auf der straße ist die kiste noch nicht
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 °°NiK°°, 23.09.2005
    °°NiK°°

    °°NiK°° Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    also in nen p8 passt ohne weiteres der 5e-fe und ich glaub mit entsprechenden turbolader und dem ecu vom 4e-fte kannste den 5e-fe auch mitm nem turbo aufrüsten und viel mehr power rausholen,nur dann brauchst du stärkere bremsen,achsen,.. etc.
     
  15. #13 PaseoZawi, 24.09.2005
    PaseoZawi

    PaseoZawi Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris D-Cat 2.2
    Also ich habe auch vor, aus meinem Paseo mehr Leistung herauszuholen. Eigentlich wollte ich einen anderen Motor. Das Problem an der ganzen Sache ist da nur, das ich mit meinem Paseo ja schon ne Schadstoffklasse 3 habe und die meisten leistungsstarken Motoren schlechtere Abgaswerte vorweisen :sick
    Ich kann also nur einen Schadstoffgleichen oder eben einen besseren Motor verwenden. Also kostet natürlich so ein neuerer Motor wieder ein schweine Geld :angryfire

    Ich hab jetzt also folgende Möglichkeiten:

    1.) Saugertuning (natürlich sehr Geldintensiv und fast schon irrelevant)
    2.) 5E-FE Turbokit aus den Staaten bestellen und nachrüsten (wahrscheinlich verschlechtern sich da aber auch die Abgaswerte, also auch schon wieder zum kotzen :motz

    Mir gehen so langsam meine Ideen aus.


    Hat von euch vielleicht irgendeiner nen guten Tip? Ich möchte halt kein schnellen Toyota, sondern einen schnellen Paseo!
     
Thema:

Passeo Motor im P8

Die Seite wird geladen...

Passeo Motor im P8 - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  5. Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5)

    Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5): Hallo zusammen, suche für den P8 die beiden Stoßstangen (vorn + hinten). Wichtig: Es muss die Farbe 3E5 sein. Egal ob die Standard, GT oder...