paseo_rulez bald ohne Paseo! Geeigneten Ersatz gesucht & gefunden!

Diskutiere paseo_rulez bald ohne Paseo! Geeigneten Ersatz gesucht & gefunden! im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Hallo Foren-Gemeinde, nach längerem Überlegen und äußeren Umständen (manche haben den Thread vielleicht gelesen) habe ich mich dazu entschieden,...

  1. #1 paseo_rulez, 21.03.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Hallo Foren-Gemeinde,
    nach längerem Überlegen und äußeren Umständen (manche haben den Thread vielleicht gelesen) habe ich mich dazu entschieden, den Paseo diesen Sommer abzugeben und nach einem geeigneten Ersatz für den Paseo zu suchen.
    Dabei hätte ich gerne eure Unterstützung, da ich das Auto viele Jahre fahren möchte.
    Es geht in dem Thread nicht um konkrete Angebote (z.B. in mobile) sondern eher um eine "Grundsatzentscheidung", was es werden soll, da ich das Auto erst in 3-4 Montaten kaufen will (muss noch ein bisschen sparen ;) ).

    Ich hab mir schon sehr viele Gedanken darüber gemacht, was ich denn überhaupt möchte und was ich von dem Wagen erwarte:
    Plicht:
    - BJ 2005 oder jünger
    - 4/5Türer
    - 5 Sitze
    - Sparsam (ganz wichtig)
    - Klima
    - el. FH
    - DZM
    - Schaltgetriebe
    - Benziner
    - > 70 PS
    - Langstreckentauglich
    - Japaner
    - maximal Kompaktklasse, nicht größer

    Optional:
    - am liebsten hätt ich wieder nen Toyota
    - Sitzheizung
    - Standheizung
    - analoges Tacho
    - >100 PS
    - Sportliches Fahrverhalten

    Budget: maximal 10.000€

    Basierend auf diesen Einschränkungen hab ich mir viele Fahrzeuge angeschaut und gibt es inzwischen ein paar Favoriten, die alle ihre Vor- und Nachteile haben:

    Yaris P1 TS (BJ 2005)
    + Toyota
    + Motor (sowohl von der Leistung als auch von der Drehmomentkurve top)
    + Verbrauch
    + Sportlichkeit
    + Ausstattung
    + analoges Tacho
    - relativ alt (knapp an der Grenze)
    - Tacho in der Mitte
    - sehr kurz übersetzt (hohe Drehzahl auf der AB)

    Yaris XP2 1,3L 87 PS (BJ 2008 )
    + Toyota
    + Verbrauch
    + Alter
    + Design
    - digitales Tacho
    - Tacho in der Mitte

    Corolla E12 1,6L 110PS Sol (BJ 2005)
    + Toyota
    + Motor (ähnlich Yaris TS)
    + Ausstattung
    + Platzverhältnisse
    + Kofferraum
    + Komfort
    - Alter

    Aygo (Neuwagen)
    + Toyota
    + Neuwagen
    + Design
    + Verbrauch
    - nur 4 Sitze
    - Kofferraum
    - unterdimensionierte Sitze (?)
    - fehlende Langstreckentauglichkeit (?)
    - Drehzalmesser müsste man nachrüsten

    Ich hab mir auch noche viele andere Autos genauer angeschaut (Civic, Jazz, Prius, Sirion, Colt usw.) aber diese oben haben mir am besten gefallen bis jetzt. Wobei der Aygo schon fast raus ist, da er kein 5-Sitzer ist.

    Momentan tendiere ich zu E12 oder TS.
    Was sagt ihr dazu? Welche Autos könnte ich mir noch genauer anschauen? Weitere Stärken/Schwächen der oben genannten Autos?

    Bin über jegliche Hinweise sehr dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    mazda 3 2,0

    honda civic /civic typeS
     
  4. #3 der-alph, 21.03.2010
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    Aygo... nee, nicht wenn der e12 mit in der Liste steht :D

    Und Yaris TS vs e12 1.6. sol... definitiv e12!

    Ist ja dem BJ zufolge ein Facelift, ist in der Sol Ausstattung nahezu voll ausgestattet. Nur die Executive Variante hat noch ein paar Spielereien mehr, auf die man aber verzichten kann (ich mein so was wie Regensensor, automatisch abblendender Innenspiegel...)
    Noch dazu ist er durch das Facelift recht ausgereift.

    3 oder 5 Türer?
    Ach ja, warum du beim e12 beim Kofferraum ein + machst, ist mir aber als e12 Fahrer ein Rätsel :D
    Wenn er wenig Km hat und einen gepflegten Eindruck macht, kannst mit dem e12 eigentlich nichts verkehrt machen
     
  5. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Also gegen den P1 und gegen den E12 sprechen für mich, dass ich nicht soviel Geld für das vorletzte Modell einer Serie ausgeben würde. Von den aktuelleren Toyota-Modellen gefällt mir eigentlich nichts.
    Ich würde eher bei Honda (Civic/Accord) oder bei Mazda (3/6) schauen.
    Die sind eindeutig sportlicher und auch schöner anzusehen.
     
  6. #5 paseo_rulez, 21.03.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Das ist es ja, die Sol-Ausstattung ist praktisch voll ausgestattet, sogar Regensensor und der automatisch abblendende Innenspiegel gibts schon beim Sol - Executive hat halt noch Ledersitze, Sitzheizung usw.

    Wie oben geschrieben will ich nen 5-Türer.
    Kofferraum hat ein + im Vergleich zu Yaris und besonders Aygo, nicht im Vergleich zu anderen Kompakten :D
     
  7. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    was würdest du denn für deinen paseo verlangen :D

    so ein rostiger in matt schwarz fürn winter würde mir taugen ;)
     
  8. #7 paseo_rulez, 21.03.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Da hab mich mir noch nicht wirklich Gedanken darüber gemacht muss ich ehrlich sagen.
    Aber das freut mich, dass jemand Interesse hat, der noch was damit anzufangen weiß und hoffentlich zu schätzen weiß, dass er wirklich gut gefplegt wurde (Kundendienst usw.) :]
    Alles weitere per PN, ich mach mir mal Gedanken!
     
  9. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Bin ich auch dafür! Oder halt E12. :D
     
  10. #9 paseo_rulez, 21.03.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    2,0 ganz sicher nicht, ich will was Sparsames! Zum heizen hab ich die Four :D
     
  11. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    dann nen 1,6er mazda3


    ein mazda 2 mit 1,3 liter motor ist auch ne klasse wahl und du hast sogar nen pfiffigen neuwagen der klasse ausssie3ht (vorrausgesetzt es ist ein dreitürer)
     
  12. #11 paseo_rulez, 21.03.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ja, den 1,6er schau ich mir mal genauer an.
    Mazda 2 gibts kaum nicht für das Geld und schon gar nicht neu...
     
  13. Punch

    Punch Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA
    Auch die ersten Auris gibt es mit ca. 65.000 KM schon für um die 10.000 €, meist aber von Privat.

    Ich würde an deiner Stelle glaub ich zu einem der letzten E12 greifen, das ist für mich das beste / schönste Auto aus dieser Aufzählung.

    Grüße
    Michael
     
  14. #13 EngineTS, 21.03.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Celica T23 S ?

    Prius P2 ?
     
  15. #14 paseo_rulez, 21.03.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    T23 gibts eigentlich nur runtergerittene zu dem Preis.
    Prius hab ich auch lang überlegt aber irgendwie werd ich nicht so richtig war mit dem Auto. Die dritte Generation gefällt mir wahnsinnig gut, die zweite nicht so richtig...
     
  16. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.478
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    E12 1,6

    Bei Mazda würde ich gucken ob du den 3er mit dem kleinen Diesel (1,6) bekommst der hat mir wirklich gut gefallen.
     
  17. #16 waynemao, 21.03.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Aygo :D

    Ne, quatsch. Ausser Verbrauch und Preis spricht da nicht viel für. Zudem ist der als Hauptauto wirklich zu klein.


    Würde auch E12 sagen. Mazda hat ein wenig zu kämpfen mit Rost.
    Spielt ja eine Rolle, wenn der Wagen sehr lange gefahren werden soll.

    Ich bin ja ein Fan vom aktuellen Civic, aber der ist teurer als die 10.000€.
     
  18. #17 paseo_rulez, 21.03.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Das ist die Frage, ob er wirklich zu klein ist. Gefällt mir schon sehr gut der Kleine und der Verbrauch ist unschlagbar...
    Ja also 10 Jahre sollten schon drin sein. Es werden auch wohl relativ viel km gefahren mit dem Neuen, deshalb sollte er schon auch langstreckentauglich sein, da werden öfters mal lange Strecken gefahren.

    Was ich oben noch vergessen hab ist die Zuverlässigkeit, die mir wichtig ist aber da ich meine Suche auf Japaner eingrenze hat sich das ja eigentlich schon erledigt :D
     
  19. #18 Predator, 21.03.2010
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Daihatsu Sirion ab Bj 2006 in der 1,3 Liter Variante. Sollte eigentlich perfekt in deine Parameter passen. Werde ich für mich selbst wohl auch als Alltagswagen aussuchen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 paseo_rulez, 21.03.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Den hab ich mir auch intensiv angeschaut aber da sind Fragen offen bzw. relativ viel negatives. Wobei man den auch neu für den Preis bekommen könnte!
    - Design ist nicht so meins
    - Sitze sind wohl relativ unbequem - Langstreckentauglich?
    - Fahrwerk ist wohl recht schwammig
    - Qualität ist da auch evtl. nicht so hochwertig

    ...dafür ist es praktisch ein Toyota :D
     
  22. #20 waynemao, 21.03.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Also ich kann schon längere Strecken mit dem Aygo zurücklegen. Ich glaube max. waren es 280km am Stück. Die Sitze sind ok, haben nur wenig Seitenhalt.

    Ich habe ihn auch hauptsächlich wegen dem geringen Unterhalt und dem guten Verbrauch gekauft. Aber man muss Kompromisse eingehen. Der Komfort, gerade bei schlechteren Straßen, ist nicht so toll.

    Ausreichend motorisiert ist er eigentlich, wenn man alleine oder zu zweit fährt. Gut, auf der AB wird es ab 130 ein wenig zäh. Aber dank der langen Übersetzung (der 5. reicht theoretisch bis 227 :rolleyes: ) bleibt er auch bei 130 mit ca. 5L recht sparsam.

    Die ist übrigens auch an dem recht zähen Beschleunigen auf der AB schuld, aber man hat ja einen Fuss und ne Hand und kann den 4. einlegen. Der übrigens bis 188 geht :D.

    Aber 10 Jahre Aygo, naja. Ich werde ihn wohl nach 3 bis 5 Jahren wieder abgeben und was anderes holen.

    Im Forum sind übrigens schon einige bei über 130.000km. Technisch scheint es, bis auf die bekannten Sachen (Wapu (nur Vorfacelift), Wassereinbruch, Klappern im Innenraum) nichts wildes zu geben. Naja, Kupplung kommt mal vor, aber das liegt auch am Fahrstil.
     
Thema:

paseo_rulez bald ohne Paseo! Geeigneten Ersatz gesucht & gefunden!

Die Seite wird geladen...

paseo_rulez bald ohne Paseo! Geeigneten Ersatz gesucht & gefunden! - Ähnliche Themen

  1. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  2. Carina E Kombi gesucht

    Carina E Kombi gesucht: Hallo an Alle, ich suche einen guten gebrauchten Carina E Kombi mit Klima und wenig Kilometern in gutem Zustand. Rechts oder Links Lenker ist...
  3. Notrad Prius 3 gesucht.

    Notrad Prius 3 gesucht.: Suche für meinen P3 VFL ein Original Notrad. Bitte alles anbieten. [IMG]
  4. Sitze Rückbank Paseo L5 EL54 Einbau in Paseo L4 EL44

    Sitze Rückbank Paseo L5 EL54 Einbau in Paseo L4 EL44: So meine lieben bin seit langer Zeit mal wieder da und gleich eine Frage: Sitze Rü Bank vom Paseo L5 EL54 passen die auch in die erste Generation...
  5. Paseo Cabrio

    Paseo Cabrio: https://www.autoscout24.de/angebote/toyota-paseo-cabriolet-1-5-benzin-schwarz-a95e7e50-4af8-e128-e053-e250040a2dda?cldtidx=13 Preis: 5900 VB [IMG]