Paseo Motor und sonstiges

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von DaaaRoockie, 20.01.2005.

  1. #1 DaaaRoockie, 20.01.2005
    DaaaRoockie

    DaaaRoockie Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin am überlegen mir einen Paseo zu kaufen. Der Paseo ist Bj. 1997 und hat 70tkm runter. Äusserlich gepflegt. Als ich die Motorhaube öffnete und nach dem Öl nachguckte, musste ich feststellen das kein Öl drin war oder zumindest fast gar keins. Dann hab ich mir den Wagen von unten angeguckt und da war Öl zwischen dem Motor und dem Getriebe. Mein Vater vermutet auf den Simmenring oder wie der heisst. Ist so ein Problem beim Paseo bekannt ?
    Oder was das auch eventuell kostet ?
    Gibt es Fachliteratur wo man sieht wie das Getriebe usw runtergenommen wird ?
    Der Preis des Wagens liegt bei 3200€.
    Würde gern ein paar Meinungen dazu hören
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Also als ersteindruck würd ich sagen kein Auto ohne Öl kaufen... Dann weiss man nämlich auch nicht wie der Vorbesitzer das Auto gepflegt hat.
     
  4. #3 Holsatica, 20.01.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Wahrscheinlich ist der Simmering (das ist so´ne Art Dichtring) an der Kurbelwelle getriebeseitig kaputt.
    Um das Ding zu tauschen,muss das Getriebe raus.Ist viel Aufwand für so´n 5€ Teil! ca.4-5h Arbeit x 60€/h
    So´n Simmerring kann schon mal kaputt gehen.Ist kein typisches Paseo Problem.Das gibt´s auch beim Starlet/Corolla,... .Ist aber eigenartig,dass schon nach 70.000Km das Ding kaputt ist.

    Vielleicht leckt aber auch nur die Ölwanne.Müsste man mal untersuchen!

    3200€ für´n 97er Paseo mit 70.000Km ist allerdings sehr günstg!Normal liegt der Preis fast 1000€ höher,wenn man was gepflegtes haben will.
    Sei ruhig etwas skeptisch bei dem Auto.Wer weiss!Vielleicht is´es die derbste Unfallkrücke!
     
  5. #4 DaaaRoockie, 20.01.2005
    DaaaRoockie

    DaaaRoockie Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir den Wagen genaustens angeguckt. Auf Spalltmaße geguckt. Roststellen oder ähnliches, die Sitze usw. Alles tip top. Nur das halt zwischen Getriebe und Motor Öl ist. Der Ölstand war auch ziemlich leer. Könnte das davon kommen das der Wagen seid 4 Wochen steht und so viel Öl verloren hat ? Falls es nur das mit dem Öl ist, würde es sich lohnen den Wagen zu kaufen? Könnte die Reperatur mit einem Buch auch selber durchführen, hab genug Erfahrung beim Opel Corsa B gesammelt :D
    Falls es so ein Buch gibt ?
     
  6. #5 Holsatica, 20.01.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Theoretisch,wenn der Motor nie komplett ohne Öl gefahren worden ist,dann lohnt sich der Kauf auf jeden Fall.Denn wenn der Wagen wirklich noch so tip-top ist,dann ist er locker 4000€ Wert.
    Lass die Reperatur max.600€ kosten (ordentlich übertrieben),dann hast Du immer noch´n gutes Geschäft gemacht.Das wäre dann zwar kein absolutes Schnäppchen mehr,aber der Preis ist völlig OK.
     
  7. #6 Paseo Dennis, 20.01.2005
    Paseo Dennis

    Paseo Dennis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Paseo Bj.1996 hatte ich bisher noch keine Probleme wegen undichter (Ölender) Stellen. Ich habe jetzt 115.000km runter, deshalb finde ich das schon etwas seltsam. Der Preis ist wirklich erstaunlich günstig, dashalb würde ich dir empfehlen ihn noch mal von einer Werkstatt richtig checken zu lassen.
    Ich habe nicht so die Ahnung deshalb kann ich dir nicht sagen woran es liegen könnte.

    Gruß Dennis

    P.S: Klick doch mal ins Toyota-Paseo Forum da kann dir sicherlich jemand helfen.
     
  8. #7 DaaaRoockie, 21.01.2005
    DaaaRoockie

    DaaaRoockie Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Der Verkäufer hat mir auch sofort einen solchen Test bei der DEKRA angeboten. So ein Test kostet <50€. Oder gibt es noch andere Lösungen ? Der Verkäufer wusste selber nichts über das Öl Problem. Hätte er es gewusst würde er es entweder sagen oder die Ölflecken wegwischen wenn er es hätte vertuschen wollen.Der Tüv war von einem Jahr und vor fast 15tKm. Schlimmstenfalls läuft der Wagen seit 15tkm und hat dieses Problem.
    Kann eine Werkstatt denn feststellen was so alles im groben Rahmen kaputt ist ? Also falls es nur der Simmering ist und keine weiteren Teile beschädigt sind müsste sich der Wagen ja theoretisch lohnen.
     
  9. #8 Paseo Dennis, 21.01.2005
    Paseo Dennis

    Paseo Dennis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich denke das dir ein Kfz Mechaniker schon eher sagen könnte was es genau ist woran es liegt, und was es kostet den Schaden zu beheben.

    Kannst du eigentlich nicht wegen deinem Öl Problem den Verkäufer noch runterhandeln?
     
  10. #9 Holsatica, 21.01.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Auf die TÜV-Plakette kann man sich nicht verlassen.Der kann auch vorher schon geleckt haben.Da wischt man das Öl kurz ab und fährt dann zum TÜV --> schon gibt´s die Plakette!

    Das Ölleck ansich ist auch überhaupt kein Thema.Das lässt sich auf jeden Fall beheben.Im teuersten Fall dürfte halt dieser Simmerring kaputt sein.

    Das einzige,was wir nicht wissen,ist,ob der Wagen länger ohne Öl bewegt wurde.
    Und das ist ne Sache,die auch ein Mechaniker nicht sagen,bzw. untersuchen kann.Man sieht ja nix.Und drinstecken tut da auch keiner!

    Aber das ist auch ne Sache,die man bei jedem Gebrauchtwagenkauf hat.Wer weiss schon,was der Vorbesitzer mit dem Auto alles gemacht hat!
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Ob ein Motor mit zu wenig Öl gefahren wurde, müßte man doch mit einem Kompressionstest feststellen können.
     
  12. #11 DaaaRoockie, 21.01.2005
    DaaaRoockie

    DaaaRoockie Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Was mir am meisten Sorgen macht ist der Ölstand. Der war ja sozusagen bei Null. Ich vermute stark das der letzte Besitzer ziemlich jung war. Denn die Mittelkonsole und Umrandung der Uhr sind silber lackiert worden und der Tacho war auch ganz blau. Der letzte Ölwechsel wurde Anfang 2003 gemacht. Und das der Ölstand bei Null ist kann nicht vom Simmerring kommen hab ich mir sagen lassen. Den vom Simmerring verliert der Wagen nur Öl wenn er gefahren wurde und dann steht. Der letzte Besitzer hat denke ich mal nie einen Ölwechsel gemacht. Also 16tkm ohne Ölwechsel. Im schlimmsten Fall sind die Kolben usw. kaputt. Also der komplette Motor
    Kann man das mit diesem Kompressionsstest auch feststellen ob der Motor ansich noch intakt ist ?
    Und wer macht solche Tests ?
     
  13. #12 Holsatica, 21.01.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ein Kompressionstest bringt Dich auch nicht viel weiter.
    Du kannst daran erkennen,ob die Kolbenringe noch da sind oder ob die Ventile noch dicht sind usw.
    Nen direkten Schaden kann man dadurch auch nicht erkennen.Also nur wenn ein richtiger Schaden schon da ist,kann man mit dem Test natürlich was rausfinden.Aber nen sich anbahnenden Schaden erkennt man nicht!
    Was z.B. mit den Lagerschalen der Kurbelwelle ist,sieht man nicht.

    Vom Stehen läuft das Öl nicht raus.Das läuft nur raus,wenn der Motor läuft.Das ist richtig.
    16000Km keinen Ölwechsel ist nicht dramatisch,denn der Wechselintervall liegt ja bei 15000Km.Also wäre ja jetzt erst ein Ölwechsel dran.
    Vermutlich ist das Ölleck nach dem letzten Ölwechsel entstanden.
    Auf 15000Km kann der Motor ja auch so mal´n bisschen Öl verbrauchen.Mein Paseo braucht vielleicht nen halben Liter auf 15000Km.Lass diesen Paseo 1L auf 15000Km verbrauchen und dann noch das Leck dazu und schon sieht man kein Öl mehr am Peilstab nach 15000Km.Das passiert,wenn man nie nach´m Ölstand guckt.

    Wie verschmiert ist der Motor den?
    Ist das Öl nur an Ölwanne und Getriebe (so´n paar Tropfen) oder ist das Öl schon überall verteilt?
     
  14. #13 DaaaRoockie, 21.01.2005
    DaaaRoockie

    DaaaRoockie Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also das Öl ist nur an dieser Stelle wo der Motor und das Getriebe zusammengeschraubt sind. Ziemlich verteilt über diese Stelle.
    Und das Öl was noch am Stab war das war total verschmutzt und roch ziemlich verbrannt. Ansonsten ist der Motor Ölfrei.
    Was gibt es denn für Möglichkeiten einen Motor zu testen? Hab keine Lust den Wagen zu kaufen und das dann nach nem halben Jahr mir der Motor kaputt geht.
     
  15. #14 Holsatica, 21.01.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Kompressionstest und Druckverlusttest.
    Wenn beim Kompressionstest 3Zyl. z.B.11bar haben und einer nur 8,dann könnte man schon mal stutzig werden.

    Mit so´m Flexoskop (oder wie das Ding heisst) kann man in den Zylinder reingucken und auf Riefen/Verschleiß prüfen.So´n Flex-Dings hat aber idR. keine Werkstatt.Das ist mehr was für´n Flugzeugbau oder so! :rolleyes:

    Lagerschalen kann man nur durch Ausbau prüfen.

    Ein Risiko bleibt immer!

    Aber ich schätze,dass die ganze Öl-Sache gar nicht so dramatisch ist! ;)
     
  16. #15 Ricardo, 21.01.2005
    Ricardo

    Ricardo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Hi!!!

    Was heißt für Dich "kein Öl drinne"? War der bei minimum oder weit drunter?!
    Solltest vielleicht was rein füllen und dann sehen wieviel Öl gefehlt hat,
    zwischen minimum und maximum liegen meistens 1 Liter. Habe selber vor
    ein Jahr ein Paseo gekauft, hatte auch nicht viel Öl drinne und auch noch
    den Verlusst dazu. Habe auch auf Motor-Getriebe Simmerring getippt und
    gewechselt, hatte danach aber immer noch Ölverlusst. Also blieb mir nur
    noch die Ölwanne Dichtung übrig, habe mir so ein Silikonzeug gekauft und
    die Dichtung erneuert und danach war alles wieder Top. Ich hätte mich
    ärgern können, die ganze Arbeit mit den Simmerring war umsonst und das
    mit der Ölwanne Dichtung hat grade mal 30 minuten gedauert mit trocknen.
    Mein tipp: Wenn Du den Wagen kaufen solltest würde ich erst die
    Dichtung von der Ölwanne wechseln. Bei 70.000 KM geht kein Simmerring
    kaputt, schon garnicht bei Toyota, ist mir auf jeden Fall nicht bekannt.
    Das problem ist das Du das so nicht sehen kannst weil die Ölwanne
    direkt an der Getriebe sitzt, also erstmal die Dichtung wechseln, ist billiger...

    Gruß Ricardo
     
  17. #16 DaaaRoockie, 21.01.2005
    DaaaRoockie

    DaaaRoockie Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    An dem Ölstab war kein Öl zu erkennen. Was kosten denn Ölwannendichtung und Simmering bei Paseo ? Gibt es Literatur dazu ?
     
  18. #17 Ricardo, 21.01.2005
    Ricardo

    Ricardo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ölwannendichtung kannst Du bei ATU kaufen. Gibt es in ne Tube,
    zum spritzen wie bei Silikon. Andere Dichtung gibt es nicht, auch Toyota
    bietet Dir nur das an. Simmerring hatte mir so an die 40 euro bezahlt
    bei Toyota, da im Zubehör nicht erhältlich. Ob es eine Literatur dazu gibt
    kann ich Dir nicht sagen. Bei ATU gibt es auch Literaturen, vielleicht
    solltest da mal nachfragen.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 DaaaRoockie, 21.01.2005
    DaaaRoockie

    DaaaRoockie Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Bei Atu und in der Buchhandlung war ich heute morgen und da ist nichts zu finden. Ist die Arbeit aufwendig und kompliziert zum Auscwechseln des Simmerings ?
    Ich hab mich hier im Forum ein wenig durchgelesen. Oft wird von der Variante des Endoskopierens gesprochen. Kann ich durch diese Variante mehr Aufschluss kriegen was einen möglichen Motorschaden angeht ?
    MfG
     
  21. #19 Ricardo, 21.01.2005
    Ricardo

    Ricardo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Frag einfach bei Toyota nach, die werden Dir da schon weiter
    helfen. Die Arbeit ist nicht so aufwendig da Du überall gut dran
    kommst, habe das auch selber gemacht. Aber wie gesagt geh
    zuerst von der Ölwannendichtung aus, kommt öfters vor bei den
    Paseo aber meistens wenn die schon mehr als 100.000 KM
    gelaufen haben...
     
Thema: Paseo Motor und sonstiges
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. simmerring beim paseo motor

    ,
  2. wo ist der simmerring toyota paseo

Die Seite wird geladen...

Paseo Motor und sonstiges - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Paseo passen 195 50 15?

    Paseo passen 195 50 15?: Hallo, in Sachen Paseo bin ich ein absolutes Greenhorn,deshalb meine Frage: Passen 195 50 15 auf 7x15 ET 35 problemlos auf einen Paseo mit...
  5. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...