Partikelfilter Diesel - Selbstreinigung verstopft ?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von dannym, 21.05.2010.

  1. dannym

    dannym Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand in welchen Intervallen ein Nachrüst Diesel Partikelfilter eine Selbstreinigung durchführt und sich selber ausbrennt?

    Ich habe nämlich seit fast 500km Fahrt auf der Autobahn das Problem, dass bei meinem älteren 90PS Corolla oft ein plötzlicher Leistungsabfall beim starken Beschleunigen im 4. und 5. Gang auftritt. Man muss danach immer etwas vom Gas gehen und langsamer beschleunigen damit sich die Leistung erholt.

    Nach ca. 200 km war ich in der Werkstatt und dort wurde der Motor(der in der Vergangenheit schon 2 mal größere Probleme mit den Einspritzdüsen hatte) ohne etwas zu finden überprüft.
    Ihr einzige Erklärung nach der teuren Aktion war, dass wohl der Partikelfilter zu sei und ich darauf warten müsse bis er sich selber reinigt. Man sollte dann eine schwarze Wolke aus dem Auspuff kommen sehen.

    Kommt jetzt nach 500km bald die verdammte Selbstreinigung oder riskiere ich bald eher einen kapitalen Motorschaden wenn die Abgase zurück gehalten werden ?
    In den fast 4 Jahren seit dem Einbau hatte ich mit dem angeblich wartungsfreien Partikelfilter bisher nie Probleme.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 21.05.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Zitat:
    "Bei genügend hohen Temperaturen und Stick oxidkonzentrationen werden die dort angelagerten Partikel kontinuierlich regeneriert."

    Ich würde den Wagen mal über die Bahn peitschen, damit der Kat mal auf Temparatur kommt. Das sollte dann für Besserung sorgen.

    Es gibt keine Intervalle, weil das System ohne Sensoren auskommen muss, die die Regenration bestimmen könnte.
     
  4. #3 LUZIFER83, 21.05.2010
    LUZIFER83

    LUZIFER83 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Richtig, einmal eine "Regenerationsfahrt" machen! Vollgas über die Bahn, so 15-20min müssten reichen!
     
  5. #4 diosaner, 21.05.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ich habe noch vergessen zu erwähnen, das Nachrüstfilter "offene Systeme" sind. Das heisst, das nicht das ganze Abgas sich durch den Filter zwängen muss sondern nur ein Teil.

    Diese Filter haben eigentlich nur die Hälfte an Effektivität wie geschlossene Systeme.

    Daher wirst du eigentlich auch keinen Leistungsverlust bemerken, auch wenn der Filter zum Teil verstopft wäre.
    Es kann sich kein Abgasgegendruck bilden und dementsprechend auch kein Motorschaden.

    Ich kann mir diesen Abfall der Leistung nur durch den Ausfall bestimmter Systeme am Motor erklären.
    Vielleicht ein Problem mit der Einspritzpumpe oder den Saughubsteuerventilen?
     
  6. #5 schenki_1, 22.05.2010
    schenki_1

    schenki_1 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    am besten nimmst du den ganzen schei** filter raus und machst etwas normales rein. Ergebnis: keine Probleme, weniger Spritverbrauch
     
  7. dannym

    dannym Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Falls ihr es überlesen habt bin ich bereits 500km meist auf einer Berg und Tal Autobahn gefahren und war auch sonst ordentlich am Gas.
    Beim Motor konnte die Werkstatt trotz meiner Erinnerung an die Einspritzdüsenproblematik mit ihrem Diagnosegerät keinen Fehler finden. Auch die Ölwanne haben sie z.B. abgenommen.

    Bei mir kommt nächstes Jahr die Umweltzone, also nix mit rausschneiden außer der Motor ist in Gefahr.

    Der Hersteller bietet laut Homepage eine "Garantie 3 Jahre oder 80.000 km".
    Bei mir war der Einbau in ihrer hauseigenen Werkstatt vor 3,5 Jahren und 50.000 km.
     
  8. #7 diosaner, 23.05.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Überlesen habe ich es nicht. Da wir aber nicht wissen, wie dein Fahrverhalten ist, war das ein Tipp von uns.

    Bei Garantie würde ich mal ganz nett auf dein Problem hinweisen.
    Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert und vielleicht bekommst du auch wertvolle Tipps von Remus.

    Die Antwort mit "rausschneiden" kannst am besten Ignorieren :D

    Bleib auf jeden Fall dahinter und gebe zwischen durch mal ein paar Infos über die Lösung deines Problems.
     
  9. #8 Narcisita, 08.12.2012
    Narcisita

    Narcisita Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte mein CV D-CAT bei Toyota, da auto nur noch im Notprogramm gelaufen ist.
    Festgestellt wurde das der DPF zu ist und nicht das AGR. Jetzt höre ich das ein neuer um die 2000 € (ich denke ohne ein/ausbau) kosten würde.
    Wie man sagte muss der Motor dazu ausgebaut werden.
    Nun habe ich einen Austausch-DPF für 599 € angeboten bekommen, welcher nicht so toll aussehen würde aber absolut in Ordnung währe. Die Frage ist wie lang der hält.
    Hinzu kommen die Kosten für den Einbau.
    Jetzt bin ich am abwägen was sich am meisten rentiert.

    Hat jemand Erfahrung mit einem Austausch-DPF gemacht?
    Was denkt Ihr darüber? Würdet ihr einen Austausch-DPF nehmen oder doch lieber einen neuen?;(

    Würde mich über eure Meinung freuen.
     
  10. #9 diosaner, 08.12.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Meine Meinung:
    Über AT-Filter kann ich nichts negatives berichten.
    Ich arbeite bei den Franzosen und wenn dort ein Filter getauscht wird, dann werden AT-Filter ab Werk benutzt. Und die Filter haben durch Additiv eine stärkere Verschmutzung bzw eine aufwendigere Reinigung hinter sich als ein DPNR von Toyota.
    Der Ausbau ist lange nicht so aufwendig, wie du dir so vorstellst.
    Dafür muss der Motor nicht ausgebaut werden. Ein guter Monteur macht den Filtertausch in nicht ganz 5 Stunden. In der Regel geht das noch ein Tacken schneller. Angegebene Arbeitszeit sind laut Toyota knappe 9 Stunden.
    Wenn du jetzt die Arbeitsstunden mit dem neuen Filter einrechnest, dann kannst du locker zweimal den AT-Filter wechseln.
    Ein AT-Filter ist in der Qualität nicht schlechter als ein nagelneuer. Es kommt eben auf das innere an und nicht auf den Zustand von aussen.

    Ich würde dir den Tipp geben, es mit einem Austauschfilter zu probieren.
    Zumal es von deren Hersteller ja auch Garantie gibt. Von daher bis du ja gut abgesichert.
     
  11. #10 marko, 08.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2012
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde versuchen, falls möglich den Filter reinigen zu lassen:
    Tunap bietet hier sehr gute Produkte an:
    http://www.tunap.com/de/bereiche/automotive/anwendung.html#k2

    Es gibt diese Dieselpartikelreiniger aber auch von anderen Herstellern, dies ist aktuell die günstigste Version, wenn ein Partikelfilter dicht ist. Wenn der Filter aber total zu ist, bringt es teilweise nicht mehr viel oder muss mehrfach wiederholt werden.
     
  12. #11 Narcisita, 09.12.2012
    Narcisita

    Narcisita Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Die Methode von Tunap wurde einem Kunden vom Toyota Meister empfohlen. Da der Kunde nicht mehr zurückkehrte, geht man davon aus, das es damit geklappt hat.
    Am Samstag suchte ich nach einer Werkstatt die so etwas macht und fand eine, die es mit einer anderen Chemischen Lösung macht. Jetzt will man erst am Montag schauen, wie weit der Filter zu ist. Laut der Werkstatt dar der nur bis zu einem gewissen punkt zu sein, sonst würde es nicht funktionieren.
    So binn ich gespannt, was der Montag bringen wird.
     
  13. #12 Narcisita, 10.12.2012
    Narcisita

    Narcisita Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo diosaner,

    vielleicht kannst du mir ja sagen, wo ich den Filter günstiger tauschen lassen kann, auch wenn ich bis Ludwigshafen fahren muss.
    Das der Motor ausgebaut werden muss, ist nicht meine vorstellung. Dies wurde mir in der Toyota Werkstatt mitgeteilt. Laut Toyota sind die verschraubungen so schwer zugänglich, das der Motor ausgebaut werden müsse.
    Ich habe noch diesen Link gefunden:

    http://www.ebay.de/itm/DPF-DIESEL-RUssPARTIKELFILTER-TOYOTA-COROLLA-VERSO-2-2-D-4D-NEU-/160679494987
    Wenn ich den kaufe und du mir eine günstige Werkstatt nennst, die nicht den Motor ausbaut,
    dann währe ich schon glücklicher.
     
  14. #13 Narcisita, 10.12.2012
    Narcisita

    Narcisita Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Also Filter kaputt, Einspritzdüse kaputt.
    Jetzt hab ich gefragt ob ich einen >Filter von Ebay nehmen kann. Die Werkstatt sagte das dies bei jemanden so gemacht wurde und der Filter nicht funktioniert.
    Sie würde raten den von Toyota zu nehmen.
    Jetzt hab ich gesagt, das ich eine Summe hören möchte was mich das alles kostet. Bin mal gespannt.

    Ich hatte frühe Opel oder VW gefahren. Da diese Autos immer viele macken hatten bin ich auf Toyota umgestiegen. Scheinbar war Toyota früher mal gut.
    Das ist mein letzter. ;(
     
  15. #14 Narcisita, 11.12.2012
    Narcisita

    Narcisita Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auch eine andere Werkstatt hat bestätigt, das der Motor raus muss. Wenn diese Werkstatt der original DPF bei Toyota kauft, kostet dieser um die 2100 €.

    Mir wäre ja geholfen, wenn ich einen gebrauchten bekommen könnte. Aber auch hier sin Japaner im Nachteil. Ich habe bereits bei vielen angerufen und ich bekam als Antwort: "Für Japaner haben wir nichts". Dann habe ich nach dritthersteller geschaut und im Internet gelesen, das es Probleme mit der Passgenauigkeit gibt, oder das die Mindestwerte nicht eingehalten werden.

    Wenn jemand einen anderen Filter gefunden hat, der passt und funktioniert, währe ich dankbar wo dieser bezogen werden kann.
    Ach ja das wichtigste hab ich vergessen: Die Werkstatt sagt, das alles in allem um die 5000 € kosten soll.

    Ich denke das ein Opel zwar anfälliger ist, aber um auf sollch eine Summe zu kommen muss viel kaputt gehen.
     
  16. #15 INTERCEPTOR, 13.12.2012
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Vergiss bitte nicht, dass früher in den Fahrzeugen weniger eingebaut war das defekt werden konnte und die Teile auch billiger waren. Ich finde es immer wieder Lustig wenn Leute sagen... das ist eine Frechheit das bei meinem neuen AD Motor der Luftmassenmesser defekt geworden ist und der VTG Turbolader denn bei meinem Starlet früher ist das nichts kaputt geworden. Ja klar weil er die Teile auch nicht hatte! Also bitte immer nur Motoren vom gleichen Baujahr vergleichen.... und vergiss es gleich mal wieder einen NEUEN Diesel zu kaufen der Euro5/6 erfüllt und absolut KEINE Probleme macht. (gibts nicht - egal welches Zeichen vorne drauf ist)

    Kann marko nur zustimmen... nimm tunap und schau das alles drum herum in Ordnung ist. Ansonst bringt weder das tunap was noch der originale oder AT Filter etwas.

    Auch die Meinung von diosaner kann ich bestätigen... den DPF bekommt man bei dem Wagen auch ausgebaut ohne den Motor zu entfernen. Je Toyotawerkstatt die das schon mal öfters gemacht hat schafft es auch unter 5 Stunden.
     
  17. #16 Narcisita, 13.12.2012
    Narcisita

    Narcisita Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Infos.
    Ich bin seht verärgert, da ich geglaubt habe, die Ersatzteile würden günstiger sein.
    Jetzt kommt es für mich nur noch darauf an, eine Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet zu finden, die den Filter von einem Dritthersteller einbaut. Eventuell kann mir jemand einen Tip geben, wo ich den einbauen lassen könnte.
    Über einen Kollegen habe ich bei einer Toyota Werkstatt fragen lassen, doch diese wollen nur Original-Teile einbauen.
    Ich möchte doch keine Garantie. Ich möchte nur eine Arbeit in Auftrag geben, die Ausgeführt werden soll. Wenn ich eine Werkstatt hätte, würde ich Geld verdienen wollen.
     
  18. #17 Narcisita, 02.01.2013
    Narcisita

    Narcisita Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Der DPF wurde getauscht.
    Aus der Werkstatt rausgefahren und bemerkt, das folgendes leuchtet: TRC/OFF und VSC. Also zur Werkstatt gefahten und bescheid gesagt. Morgen wird danach geschaut. Nach hause gefahren und nach 3 KM leuchtet auch Motorsteuerung auf. Wieder Motlauf.
    Hört denn dieses Auto gar nicht mehr mit den Probleme auf?
     
  19. #18 Bambamb, 02.01.2013
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    Das hört sich schwer nach der Steckverbundung vom Differenzdrucksensor an...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Narcisita, 02.01.2013
    Narcisita

    Narcisita Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Na mal sehen was die Werkstatt morgen sagt.

    Wo ist denn diese Steckverbindung?
     
  22. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Das glaube ich nicht Tim. :D
     
Thema: Partikelfilter Diesel - Selbstreinigung verstopft ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla verso partikelfilter reinigen

    ,
  2. toyota corolla verso partikelfilter ausbauen

    ,
  3. toyota corolla verso partikelfilter

    ,
  4. toyota partikelfilter regenerieren,
  5. toyota corolla verso rußpartikelfilter verstopft,
  6. suche russpartikelfilter für corolla verso 2 2l d4d,
  7. Toyota Auris Probleme mit Partikelfilter,
  8. rußpartikelfilter toyota corolla verso,
  9. toyota auris probleme mit dieselpartikelfilter,
  10. Toyota partikelfilter dicht,
  11. toyota corolla verso 2.2 d-cat partikelfilter,
  12. toyota corolla verso dpf ausbauen,
  13. toyota auris partikelfilter funktioniert nicht,
  14. rav 4 russpartikelfilter reinigt sich nicht,
  15. partikelfilter toyota corolla diesel,
  16. toyota avensis partikelfilter ausbauen,
  17. toyota avensis partikelfilter freibrennen,
  18. toyota diesel partikelfilter wechsel,
  19. urban cruiser rußpartikelfilter wechseln kosten,
  20. toyota verso partikelfilter,
  21. partikelfilter toyota corolla verso,
  22. regenerationsfahrt dieselpartikelfilter toyota,
  23. partikelfilter raus schneiden,
  24. toyota corolla verso dieselpartikelfilter,
  25. dpf freibrennen toyota corolla verso
Die Seite wird geladen...

Partikelfilter Diesel - Selbstreinigung verstopft ? - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  2. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  3. AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft

    AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft: Ich bin ein unglücklicher Besitzer von ein Corola Verso 2.2 DCAT aus 2007. Ich habe mein Auto vor etwa 4 Jahre als Gebrauchtwagen mit Garantie...
  4. Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen

    Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen: [IMG] Nach so einigen Reisen hat mich der Berufs-Alltag wieder eingeholt - und die nächsten Jahre stehen leider keine Langzeit-Reisen an. Daher...
  5. Unterdruckpumpe E12U Diesel

    Unterdruckpumpe E12U Diesel: Hallo, kann mir jemand beantworten ob die Klimaanlage an der Unterdruckpumpe mit dran hängt ?. Neben den bekannten Symptonen der Bremsanlage...