Pannenstatistik 2005

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Smartie-21, 25.04.2006.

  1. #1 Smartie-21, 25.04.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    http://www.handelsblatt.de/pshb/fn/relhbi/sfn/buildhbi/cn/GoArt!205910,205913,1068667/SH/0/depot/0/pannenstatistik:-deutsche-holen-auf.html

    Tja ... so langsam sollten sie wohl mal den Briten auf die Funger klopfen und vorallem mal das Prinzip der Minimierung nicht weiter forttreiben. :(

    Gut ... berücksichtig ist hier natürlich nicht die Effektivität der firmeneigenen Pannenserviceangebote. Tendenz ist aber zu erkennen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 moetterking, 25.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 moetterking, 25.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch die ADAC Statistik, oder? Könnte es aus irgendwelchen Gründen sein dass Fahrer deutscher Fahrzeuge prozentual öfters im ADAC sind als andere?
     
  5. #4 Smartie-21, 25.04.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Das hat damit nichts zu tun. Selbst wenn wird sowas durch statistische Methoden ganz elegant eleminiert. :]
     
  6. timber

    timber Guest

    statistiken sind immer große lügen... da gibts so nen spruch der mir aber gerade nicht einfällt :)
     
  7. #6 Smartie-21, 25.04.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    "Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe." ;)

    ... sagen aber zu meist die Leute, denen das Ergebnis net gefällt. ;)
     
  8. #7 Smartie-21, 25.04.2006
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
  9. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Statistik zum nachlesen.

    Zum A2 kann ich nix sagen, wohl aber zum Mini. Davon werden hier in D jährlich in etwa so viele von Verkauft wie vom Yaris/Yaris Verso. In den entsprechenden Foren wird aber sehr viel häufiger über (teilweise schwerwiegende) Probleme geschrieben. Der bleibt vielleicht nicht unbedingt liegen (wenn doch kommt ja eh der BMW-Service), aber mehr Mucken als der Yaris hat er sicher.

    2003 hat übrigens Renault die Mobilitätsgarantie eingeführt. ;)

    [​IMG]
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    New Beetle ganz vorne. Ja sicher. :D
    Diese Dummheit des ADAC ist mit ein Grund, daß ich ausgetreten bin.

    Man müßte jetzt mal (vorausgesetzt, es sind die gleichen Meßmethoden) von 2004 die Werte ansehen. Wenn die Japaner sich kaum verändert haben und die anderen viel besser geworden sein sollen, ist die Sache oberfaul.

    Klar, daß Toyota schwächelt, aber mal ehrlich: Da müßten die deutschen Modelle ja deutlich zuverlässiger sein als die Japaner.
     
  11. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Es werden verschiedene Faktoren zusammenkommen:

    - Toyota wird etwas schlechter

    - deutsche Autos werden etwas besser

    - die Mobilitätsgarantie packt. Siehe Renault.
     
  12. #11 celibrio, 25.04.2006
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Ach Mann, das ist ganz einfach eine Manipulation, damit mehr deutsche Autos verkauft werden, und somit die deutsche Wirtschaft angekurbelt werden kann. Die Anzahl allein an Pannen würde noch zuwenig aussagen. Man kann ja eine kleine Panne (mir kommt jetzt grad nichts als Beispiel in den Sinn) nicht einem totalen Motorschaden oder ähnlichem gleichstellen in der Stastik.

    Wenn man bei einer Werkstatt nachfragt, welche alle Marken reparieren kann ( so wie z.b. meine Werkstatt, eine ad-Garage), dann steht Toyota und Lexus eindeutig am besten da. Diese Leute, welche täglich damit zu tun haben, werden es ja wissen. Und da sieht man dann auch, dass die deutschen Autos (sorry, das ist nicht meine Meinung, das sage ich so sachlich) den Anschluss an Toyota oder die anderen Japaner noch nicht ganz geschafft haben.

    Aber wie ja ober erwähnt, der ADAC muss ja die deutsche Automobilindustrie pushen.... ist ja wohl klar. Also regt euch nicht auf. Kurbelt die deutsche Industire an, und fahrt Toyota.
     
  13. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Toyota ist nicht mehr überall Nummer 1, also ist die Statistik alles nur eine große Lüge, ja sicher. Als Toyota noch in jeder möglichen Klasse Spitzenreiter war, sind die Statistiken aber völlig in Ordnung gewesen?

    Lächerlich :D

    Außerdem steht oben ganz klar, welche Kriterien für die Werte gelten. Und ob man nun wegen Motorschaden oder einem abgerissenen Stecker liegenbleibt, spielt für die absolute Zahl der Pannenhäufigkeit keine Rolle, liegengeblieben ist liegengeblieben. Die Art der Mängel veröffentlicht der ADAC anderweitig übrigens auch, steht nur nicht in dieser Tabelle.
     
  14. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Stimmt, in dem dazugehörigen Artikel folgt eine kurze Zusammenfassung nach Klassen aufgeteilt. Da wird dann auch erklärt, woran die Schlußlichter gescheitert sind. Und wenn es etwas eklatantes war, dann machmal auch die Stellungnahme des Herstellers. So in der Form, ab BJ xyz wurde abc geändert oder eben "Haben wir da ein Problem? Wir wissen von nichts."

    Ein weiterer Effekt, der zum besseren Abschneiden der "deutschen" Automobilhersteller betragen könnte, sind die Zulieferer. Toyota produziert in den letzten Jahren ja vermehrt in Europa und bezieht vermehrt Teile von europäischen Zulieferen, sodaß sich diese der japanischen Qualität anpassen müssen. Davon profitieren sicherlich auch die europäischen Autobauer, die ja bei den selben Zulieferen kaufen.

    bye, ylf
     
  15. #14 king_dingeling, 25.04.2006
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Zum Glück bin ich noch rechtzeitig abgesprungen von diesem sinkenden Schiff :D :D
     
  16. #15 Japanfanatic, 25.04.2006
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Endlich sprichts mal jemand aus:D Als Toyota noch Spitzenklasse in der ADAC-Pannenstatistik war haben sich alle darauf berufen und gejubelt, jetzt ist die gleiche Statistik Betrug weil Toyota nicht mehr vorne liegt?

    Ich sehe zwei Tendenzen: Die Briten bauen Murks, die Deutschen holen (endlich) nach einem Jahrzehnt volelr qualitativer Versäumnisse wieder auf, Top!
     
  17. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Könnte aber auch umgekehrt sein, dass Toyota durch die europäische Produktion nicht "die 100%igen" Zulieferer wie in Japan hat. ;)
     
  18. #17 daGuybrush, 25.04.2006
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    So eine Statistik ist doch eigentlich Latte.
    Mit als Autofahrer zumindest.
    Ich hatte nen E9 an dem nix war. Jetzt hab ich nen E11 an dem laut Werkstatt auch nix ist. (hab ihn ja noch net so lang)
    Wenn das so bleibt, weiß ich welche Marke ich mir nach dem E11 hole.
    Da schau ich net auf ne Statistik. Klar machen das andere, aber das ist dann eher für Toyota schlecht und net für mich.
    Von daher sollen sich die Marketingstrategen da was überlegen.

    Bei J.D. Powers sind sie weiterhin ganz oben.
    Ein Audi-Fahrer der von seiner Werkstatt abgeschleppt wird, steht zwar nicht in der ADAC-Statistik, ist aber dennoch nicht zufrienden mit seinem Auto. ;)

    Ich bin seit diesem Monat im ADAC. Kann immer was sein. Reifen geplatzt, Marder genagt, oder sei es nur für die Rechtsschutz.

    bye
     
  19. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ja, das kommt noch hinzu, das Qualitätsniveau gleicht sich quasi an.

    bye, ylf
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hardy

    Hardy Guest

    Traurig. Das Thema wird nicht zum erstenmal hier diskutiert und ihr habt alles wieder vergessen.
     
  22. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Was haben wir denn so Großartiges vergessen? Das seit ein paar Jahren immer dasselbe geschrieben wird? Das Du jedes Mal Deine ADAC Austrittsgeschichte präsentierst und den Verein als verlogen darstellst?

    Das gibts nun wirklich wichtigere Dinge ...
     
Thema:

Pannenstatistik 2005

Die Seite wird geladen...

Pannenstatistik 2005 - Ähnliche Themen

  1. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. PDC Sensor Modellbezeichnung gesucht (Verso 2005)

    PDC Sensor Modellbezeichnung gesucht (Verso 2005): Mein neuer alter Verso hat hinten und vorne je 2 PDC-Sensoren (Park Distance Control). Natürlich wie bei alten Autos üblich ist einer defekt....
  4. Tempomatnachrüstung RAV4 A2 Bj.2005

    Tempomatnachrüstung RAV4 A2 Bj.2005: Liebe Toyota-Gemeinde, seit längerem juckt es mich schon in den Fingern meinen 2005er Rav4 A2 (2.0 VVTi/150PS Benziner) mit einem Tempomat...
  5. Facelift Rückleuchten für Toyota Celica T23 (1999-2005) - RAR!

    Facelift Rückleuchten für Toyota Celica T23 (1999-2005) - RAR!: Hi! Ich verkaufe hier einen letzten Satz gut erhaltener Facelift Rückleuchten inkl. Kabelbaum! Glas nicht gesprungen oder gerissen, nicht...