Paar Fragen zum Lexus-Riemer Upgrade

Diskutiere Paar Fragen zum Lexus-Riemer Upgrade im Motor Forum im Bereich Tuning; Ich werde jetzt ja dieses Upgrade machen, allerdings hab ich hier entweder etwas falch verstanden, oder das ist doch ein bisschen komplizierter...

  1. dk96

    dk96 Guest

    Ich werde jetzt ja dieses Upgrade machen, allerdings hab ich hier entweder etwas falch verstanden, oder das ist doch ein bisschen komplizierter als ich dachte.<br />Ich ging davon aus, dass die 440er Düsen gegen die 550er ausgetauscht werden, der orig. LMM gegen den des Lexus LS400 (gibt's da eigentlich verschiedene?), die Supra Elektronik an den Lexus LMM hingeschraubt und fertig.<br />Aber beim nachlesen auf den Sites der amerikanischen und kanadischen Kollegen ist da die Rede von "calibration screw" (100USD für eine für eine Schraube!?!), "fuel-fressure regulator" (hmpf..)...<br />Desweiteren folgen laut den Amis dann episch lange Einstellprozeduren (fragt sich auch wie das funktioniert).<br />Zudem ist die ganze Sache auch noch in jedem Artikel etwas anders beschrieben.<br />Kann da mal einer Licht in's Dunkel bringen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 13.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    so wie Du es machen willst ists ok - die Schraube und den AFPR kannst Du Dir schenken !

    Gruß CHristian
     
  4. #3 Goorooj, 13.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    yep. die schraube ist dafür gedacht, den ungemessenen luftdurchfluss fein einzustellen. brauchts nicht, passt auch so.

    und das ding zum einstellen des kraftstofflusses brauchts eigentlich auich nicht.

    was du damit machen könntest, ist die mager/fett einstellung zu ändern. muss nicht sein.
     
  5. dk96

    dk96 Guest

    Uff, danke Jungs.<br />Das wäre mir jetzt dann doch zu kompliziert geworden.
     
  6. #5 Andreas-M, 13.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    So hatte ich das auch immer verstanden: die anderen Düsen rein, Lexus Rohr rein, Supra-LMM reingepflanzt und fertig...<br />Aber klar, man kann auch alles kompliziert machen... :D
     
  7. dk96

    dk96 Guest

    Musst mal die Ami-Seiten lesen.<br />Ich versteh' da zwar eh' nur die Hälfte, hab' aber gleich richtig Angst bekommen! 8o <br />Aber jetzt ist es ja gut; doch "Hauruck-Tuning".<br />So mag ich das! :D
     
  8. #7 Goorooj, 13.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    ich hatte den artikel, den du meinst, mal ins deutsche übersetzt... der steht jetzt bei RS-tuning.at online.

    tatsächlich ist die ganze geschichte mit der feineinstellung nicht verkehrt... aber nur, wenn du auch einen abgastemperatursensor hast... sonst kannst du nur frei schnauze einstellen, und das kann nach hinten losgehen.

    kurzer überblick, mal ganz einfach ausgedrückt: fetteres gemisch ( mehr benzin ): schonender für den motor, kältere verbrennung.<br />mageres gemisch ( mehr luft ): mehr wumms, aber auch höhere temperatur... und ob das bei unseren sensibelchen angebracht ist, wage ich zu bezweifeln.

    übrigens: das ist nix, was elektronik ( z.b. f-con denke ich ) nicht auch könnte. und elektronisch kann ich dem motor im optimalfall sagen, bei welchen drehzahlen ich welches gemisch haben will... ich denke mal an: mager im non-turbo bereich für mehr wumms untenrum, fett wenn der turbo brüllt um niedrigere temperaturen zu erreichen :D
     
  9. dk96

    dk96 Guest

    Ne, ja mager-fett, schon klar.<br />Bei meinem Motorroller hab' ich auch kein Problem den Vergaser einzustellen, aber bei Sensibelchen...<br />Wo ist der Schieber, die Nadel, die Hauptdüse... und kann ich mich auf's Kerzenbild verlassen? :D
     
  10. #9 Goorooj, 13.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    naja, dass die meisten das mit fett-mager wissen hab ich mir gedacht, hab das mal für die reingeschrieben, die hier vorbeisurfen und das nicht wissen, um fragen vorzubeugen :D

    der schieber ist das ding, das du nicht einbauen willst :D
     
  11. dk96

    dk96 Guest

    Wichtige Frage wäre noch:<br />Ist der LS400LMM bei allen Baujahren gleich, kann ich da jeden nehmen.<br />Da hat's nämlich eine Bandbreite an Preisen...
     
  12. #11 Andreas-M, 13.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Aber fetter läuft die Kiste doch mit den größeren Düsen generell, in jedem Motorzustand, oder nicht? Oder ist die mehreingespritzte Spritmenge genau die die auch durch den Lex mehr Luft reinkommt? Oder ist das Gemisch bei großen Düsen/großen Lex genauso angereichert wie bei normalen Düsen/normalem Einlaß im Vergleich?
     
  13. dk96

    dk96 Guest

    Ich meine mit nur den Düsen müsste der Motor um 25% zu fett laufen, mit Lexus LMM stimmt das Verhältnis wieder.
     
  14. #13 Goorooj, 14.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    25% mehr luft durch den 25% grösseren lexus-LMM wird durch 25% mehr sprit durch die 25% grösseren düsen ausgeglichen.

    ist doch echt nicht so schwer... :D

    @dk<br />nimm einfach das gleiche baujahr des Lexus V8, dann kann dir nix passieren. ich habe aber mal gehört, das die alle gleich sind...
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dk96

    dk96 Guest

    Das hatte ich eigentlich vor, wollte nur noch jemanden der mir Recht gibt.<br />Also, auf gehts!<br />PS: Bei den oberbayerischen Strassenverhältnissen ist im Moment nichts wichtiger als ordentlicher Ladedruck! :D :D
     
  17. #15 Goorooj, 14.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    LOL :D jo, wer braucht schon traktion :D
     
Thema:

Paar Fragen zum Lexus-Riemer Upgrade

Die Seite wird geladen...

Paar Fragen zum Lexus-Riemer Upgrade - Ähnliche Themen

  1. Lexus IS300h

    Lexus IS300h: Nach 12 Jahren IS200 habe ich nach einem Jahr suchen endlich den passenden Is300h gefunden. Das große Problem war es einen mit Schiebedach zu...
  2. Lexus IS 300 H / IS 250 originale Alu Räder 5x114,3 / 7Jx16

    Lexus IS 300 H / IS 250 originale Alu Räder 5x114,3 / 7Jx16: 4 Stück Lexus IS 300 H / IS 250 originale Alu Räder 5x114,3 / 7Jx16 ET 45 Felgen mit Bridgestone Turanza 205/55 R16 DOT 4013 also hergestellt 40KW...
  3. Lexus IS200 Halogen Scheinwerfer Rechts

    Lexus IS200 Halogen Scheinwerfer Rechts: Hi, Suche Lexus IS200 Halogen Scheinwerfer Rechts
  4. Ein paar Fragen zum RAV4 XA3

    Ein paar Fragen zum RAV4 XA3: Moin, ich hätte da mal ein/zwei Fragen zu meinem Auto. 1. Wo sitzt der Sicherungskasten innen? Meine Steckdose im Kofferraum funktioniert nämlich...
  5. Toyota & Lexus Teile gebraucht. Für jeden etwas dabei

    Toyota & Lexus Teile gebraucht. Für jeden etwas dabei: Habe eine neue Quelle von Toyota & Lexus Teile gebraucht aufgetan. Will dies euch hier anbieten. [IMG] Quer durch die Palette, Karosserieteile,...