P9 auf LPG umrüsten?

Diskutiere P9 auf LPG umrüsten? im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Dank der stätig steigenden Spritpreise bin ich am überlegen, den P9 meiner Frau auf LPG umzurüsten. Daten des Fahrzeugs: ´96 P9, 4E-FE mit 108TKm...

  1. worms

    worms Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo
    Dank der stätig steigenden Spritpreise bin ich am überlegen, den P9 meiner Frau auf LPG umzurüsten.
    Daten des Fahrzeugs:
    ´96 P9, 4E-FE mit 108TKm und soll noch einige Zeit (wenigstens noch 3 Jahre) gefahren werden.
    Jährliche Fahrleistung:
    > 15 TKm, wobei innerhalb des nächsten Jahres weitere (längere Fahrten, Süddeutschland, Österreich, Italien) geplant sind.
    Angedachtes System:
    halbautomatisches Prins oder vergleichbar mit ca. 40L Tank (wenn es den gibt)
    und Flash-Lube.
    Zudem sollen die Ventiele auf größt mögliche Offnung eingestellt werden.
    Ich habe dazu ein recht gutes Angebot (<1400 €) bekommen, dass mich bei der jährlichen Fahrleistung rein mit Spritkosten nach gut 2 Jahren ins Plus fahren lässt.
    Mir geht es nur hauptsächlich darum, ob sich das ganze bei dem Motor lohnt, bzw. ob der 4E-FE dazu geeignet ist, oder eher nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    27
    Ich fahre seit circa 30.000 km mit LPG. 4E-FE Motor, ohne Probleme und sogar ohne Flashlube. Lohnen wird es sich auf jeden Fall.
     
  4. worms

    worms Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo
    Muss das nochmal kurz ausgraben, da es jetzt ernst wird.
    Muss/sollten die Ventile eingestellt/geändert werden?
    SG3, hat man bei Dir die Ventiele neu eingestellt?
     
  5. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    27
    Bis jetzt noch nicht, müßte ich mal machen.
     
  6. worms

    worms Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo
    THX SG3.

    Werde mrgen mal zur Werksatt fahren, das Ventielspiel messen lassen und es ggf. nächste Woche nach dem Einbau einstellen lassen.
     
  7. worms

    worms Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo
    Aktueller Stand:
    War beim Vermessen der Ventile.
    Laut Motorbuch (4E-FE) soll der Einlaß bei 0,15 - 0,25, der Auslaß bei 0,31 - 0,41 liegen. Da man mir dazu geraten hat, die Ventile auf größt mögliches Spiel im Rahmen der Werksvorgabe einstellen zu lassen, ich jedoch schon an der oberen Grenze (0,25/0,40) bin, kann ich mir das Einstellen erstmal sparen.
    Montag ist dann endlich der große Tag, an dem es an den Einbau geht.
     
  8. worms

    worms Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo
    Morgen ist es soweit ich bekomme ich den Wagen vom Umbau zurück.
    War heute schon kurz da und habe mir das ganze mal angesehen. Bislang lief alles recht gut. Bin auf morgen gespannt und werde erstmal für 20€ Volltanken :D

    Aktueller Stand:
    Preis 1200€ (Nachbarschafts/Freundschaftspreis), Venturi-Prinzip (Autoitalia Anlage, wenn ich das richtig verstanden/gelesen habe), 36L Brutto Reserverad-Tank (ohne Kofferraumverlust), Flashlube, diverse Einstellmöglichkeiten, was max. Drehzahl mit Gas, etc angeht.


    Und obwohl es niemanden zu intressieren scheint, werde ich weiter berichten, da ich damit vll. dem ein oder anderen behilflich sein kann.
     
  9. #8 Paseofreak, 20.06.2008
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Zu spät gesehen ;(
    Falls Du noch nicht da warst, frag mal was den jetzt eigendlich die Grundvorraussetzungen für einen Umbau sind. (Redet bei einen "alten Auto" ja nie einer drüber)
    Beispiel:
    Mein Motor (6 Zylinder) hat 200000 runter, läuft noch 1a und Kompressionstest ist i.O.
    Lohnt sich da ein Umbau noch oder würde ich damit eher den Motor schaden? (Von finanziellen aspekt würde es sich lohnen, da ich richtig Kilometer abspule ;) )
    Mein Gedanke, wenn ich bei 120.000 nen LPG-Umbau gemacht hätte, müßte er bei 200.000 ja auch noch damit laufen, oder?
     
  10. worms

    worms Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo
    Grundvoraussetzung: Es muss ein Benziner sein :D

    Theoretisch sollte alles möglich sein, die Frage ist nur, wie geeignet ist Dein Motor dafür. Soweit ich weiß, sind die neueren Motoren (wozu unserer, der 4E-FE ja nun nicht gehört) nicht sonderlich geeignet. Dank Flash-Lube sollte das ganze zwar haltbarer sein, aber eine Garantie ist es auch nicht.

    Ich werde den Umbauer (wenn ich nachher noch sehen sollte) mal drauf ansprechen, was er meint.
    Persönlich würde ich es vermutlich lassen, da 200TKm doch schon eine Ansage sind.

    Schau doch auch mal hier, scheint ja schon ein paar zu geben (habe nur den Anfang gelesen).
     
  11. worms

    worms Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo
    Haben Vorgestern mal das Gemisch (etwas fetter) und die Schuabschaltung etwas höher (von 1200 auf 1600) geändert, da der Wagen ab ca. 40 Km/H aus ging, wenn man die Kupplung getreten hat.
    Seit dem letzten Post sind wir nur ca. 200 Km gefahren und hatten wärend dieser Strecke (fast nur "Stadt") einen Verbrauch von 8,6 L. Ich bin gespannt, ob/ wieviel Mehrverbrauch er durch das Ändern des Gemisches hat.

    @Paseofreak: Lt. meinem Umrüster ist es ohne weiteres maachbar, wenn auch nicht optimal ein Fzg mit dem Km Stand umzurüsten. Ob es Deinem Motor schadet, kann man vorher nicht sagen, eine höhere Belastung ist es jedenfalls schon.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Paseofreak, 29.06.2008
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Da ich nicht zur Sorte "steh voll auf dem Gas" gehöre, überlag ich mir das noch mal. Momentan fahr ich bei guten Wetter mit ner 125er Vespa, spart auch Sprit :D (auch wenn mir das Ding gestern fast wegen abgerissenen Spritschlauch fast abgefackelt wäre X( )
     
  14. carat

    carat Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E9Si, Starlet P9 Carat + Moonlight
    Hey Paseofreak,
    Popey hier aus dem Forum hat vor ein paar Jahren seine Carina auf auf LPG umgerüstet und da hatte der Wagen schon 212.000km runter. Mittlerweile ist er schon 40.000 km mit LPG unterwegs. Hier mal der Link zu seiner Homepage:
    http://www.toyotacarina.keepfree.de/
     
Thema:

P9 auf LPG umrüsten?

Die Seite wird geladen...

P9 auf LPG umrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet P9 Radio

    Toyota Starlet P9 Radio: Hallo zusammen! Diese Woche kann ich endlich meinen Toyota Starlet abholen und habe mir dafür bereits ein neues Radio bestellt. Von meinen...
  2. Bodykit P9

    Bodykit P9: Hallo zusammen, ich habe bereits im Toyota Starlet Forum es herein gestellt. Nun stelle ich es auch mal hier hinein. Ich biete ein Toyota Starlet...
  3. Bodykit P9

    Bodykit P9: Hallo zusammen, ich habe bereits im Toyota Starlet Forum es herein gestellt. Nun stelle ich es auch mal hier hinein. Ich biete ein Toyota Starlet...
  4. Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo

    Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo: Moin Leute, ich brauch mal n erfahurngsbericht undzwar, es gab zu diesem auto 2 modelle 1,3l mit 75PS und einen mit 130PS und extra Turbo...
  5. starlet p9 body kit

    starlet p9 body kit: suche für Starlet Tuning teile wie seitenschwellen spoileransatz Heckspoiler. oder links wo man was bestellen kann. mfg SAM